News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Benfica
  • -:-
  • Dortmund
  • Paris SG
  • -:-
  • Barcelona
  • Real
  • -:-
  • Neapel
  • FC Bayern
  • -:-
  • Arsenal
  • Man City
  • -:-
  • Monaco
  • Leverkusen
  • -:-
  • Atletico
  • FC Porto
  • -:-
  • Juventus
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Leicester
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Real Madrids Cristiano Ronaldo sorgt mit 17 Toren für Rekord

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
24. Mai 2014, 08:45 Uhr
Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo übertrumpfte Lionel Messi

Cristiano Ronaldo hat Real Madrid mit einer Rekordsaison zur Décima geführt. Der Portugiese erzielte im Finale der Champions League beim 4:1 (1:1, 0:1) nach Verlängerung gegen Stadtrivale Atlético seinen 17. Treffer des laufenden Wettbewerbs. Die bisherige Bestmarke hatten Lionel Messi (Saison 2011/12) vom FC Barcelona und José Altafini "Mazzola" (1962/63) vom AC Mailand) inne, beide erzielten 14 Tore.

Nebenbei krönte "CR7", der nach seinem Tor für Manchester United 2008 als erster Spieler der Champions-League-Geschichte in zwei Endspielen für unterschiedliche Teams traf, seine starke Saison bereits zum dritten Mal nach 2008 und 2013 mit dem Titel des Torschützenkönigs. Zweiter wurde vor Zlatan Ibrahimovic von Paris St. Germain mit zehn Treffern.



Auch in der Wertung des Top-Scorers überstrahlte Ronaldo mit seinen 17 Toren und fünf Vorlagen alle anderen Akteure und sammelte vor seinem Teamkollegen Gareth Bale (6 Tore, 5 Assists) die meisten Punkte.

zu "Real Madrids Cristiano Ronaldo sorgt mit 17 Toren für Rekord"
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
12.12. 20:57
Fußball | Champions League
Champions League
Drei von vier Achtelfinalspielen mit deutscher Beteiligung in der Fußball-Champions-League werden mittwochs live im ZDF übertragen. Zunächst wird am 15. Februar das Hinspiel von... weiter Logo
12.12. 12:26
Fußball | Champions League
Ruud Gullit
Es hätte deutlich schlimmer kommen können. Die drei Bundesligisten gehen den großen Favoriten FC Barcelona und Titelverteidiger Real Madrid im Achtelfinale der Champions League aus... weiter Logo
09.12. 20:41
Fußball | Champions League
Champions League
Das Exekutivkomitee der UEFA hat in Nyon die Reform der Champions League verabschiedet. Wichtigste Neuerung ab der übernächsten Saison sind die Anstoßzeiten in der Königsklasse: In... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team