Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
22.02. 20:30 Uhr
SCF - SGE
SC Freiburg
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
23.02. 15:30 Uhr
FCB - BRE
Bayern M├╝nchen
6:1
Werder Bremen
Ende
23.02. 15:30 Uhr
STU - FCN
VfB Stuttgart
1:1
1. FC N├╝rnberg
Ende
23.02. 15:30 Uhr
H96 - HSV
Hannover 96
5:1
Hamburger SV
Ende
23.02. 15:30 Uhr
M05 - WOB
FSV Mainz 05
1:1
VfL Wolfsburg
Ende
23.02. 15:30 Uhr
AUG - HOF
FC Augsburg
2:1
1899 Hoffenheim
Ende
23.02. 18:30 Uhr
S04 - D├ťS
FC Schalke 04
2:1
Fortuna D├╝sseldorf
Ende
24.02. 15:30 Uhr
BMG - BVB
M├Ânchengladbach
1:1
Borussia Dortmund
Ende
24.02. 17:30 Uhr
F├ťR - LEV
SpVgg Gr. F├╝rth
0:0
Bayer Leverkusen
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

VfB Stuttgart

Ulreich, S.

Ulreich, S

. : 3,5
Der Keeper war wenig besch├Ąftigt. Bei hohen B├Ąllen durfte er sich mal zeigen, die waren aber im Grunde auch so harmlos, dass ein Kreisliga-Keeper die B├Ąlle abgefangen h├Ątte. Beim Gegentor dann chancenlos.
Sakai, G.
Seine linke Seite wurde in der ersten H├Ąlfte relativ h├Ąufig frequentiert. Zun├Ąchst wirkte Sakai irgendwie h├╝ftsteif, das hatte sich nach einer Viertelstunde jedoch gelegt. Danach hatte er Kanazaki absolut im Griff. In der zweiten H├Ąlfte viele interessante Duelle mit Esswein. Offensiv mit einer ansehnlichen Flanke auf Harnik.
Tasci, S.
Stabile Partie des Innenverteidigers. Bei den Duellen mit Polter und Pekhart meist im Bilde. Hatte daher immer Zeit, mitzugehen bei eigenen Standards - ohne sich Sorgen in der Defensive machen zu m├╝ssen. Da waren die Hereingaben von Holzhauser jedoch zu ungenau.
Niedermeier, G.
Er ging oft ins Duell mit Polter, den er eigentlich im Griff zu haben schien. Allerdings konnte er den St├╝rmer an dessen Kopfball aufs Tornetz nicht hindern - was bei konsequenterer Verteidigung m├Âglich gewesen w├Ąre. Auch beim Gegentor zu sp├Ąt, als Harnik schoss - allerdings begann die Fehlerkette da schon fr├╝her.
Molinaro, C.
In der ersten H├Ąlfte mit ein paar ordentlichen offensiven Vorst├Â├čen, die allerdings keinen Ertrag in Form von Toren brachten. In der zweiten H├Ąlfte tauchte er unter, konnte aber auch nichts f├╝r den Gegentreffer, der ├╝ber seine Seite eingeleitet worden war.
Harnik, M.
Schwer zu bewerten das Spiel, das er heute anbot. In der ersten H├Ąlfte mit zwei Torsch├╝ssen, die er besser nicht abgegeben h├Ątte. In beiden F├Ąllen war Ibisevic besser postiert. In den zweiten 45 Minuten zun├Ąchst die Vorarbeit zum F├╝hrungstor, dann aber wieder mit vielen eigensinnigen Aktionen und v├Âllig unn├Âtigen Fehlp├Ąssen.
Gentner, C.
Die Stabilit├Ąt der letzten Wochen zeigte er auch heute wieder. Gentner bereitete die durchdachten Spielz├╝ge der Schwaben im Mittelfeld vor, war immer anspielbar. Er muss sich jedoch wie der Rest des Teams ankreiden lassen, m├Âgliche Konterchancen nach der F├╝hrung nicht konsequent genug zu Ende gespielt und vert├Ąndelt zu haben.
Kvist, W.
Offensiv mit einem Schuss, der nur knapp ├╝ber den Querbalken ging. In der Defensive mit sehr viel Gl├╝ck, als er den Ball im eigenen Strafraum mit der Hand abwehrte - in Manier eines Topkeepers. So viel Gl├╝ck f├╝r ihn und sein Team, dass der junge Schiedsrichter sich entweder nicht traute, den N├╝rnbergern einen Strafsto├č zu gew├Ąhren oder das ├╝bersah, was eigentlich nicht zu ├╝bersehen war.
Holzhauser, R.
Zum einen trat er eine Salve von schlechten Standards, die reihenweise beim Gegner oder im Aus landeten. Es spricht gegen den VfB, dass kein F├╝hrungsspieler da ist, der ihm diese Verantwortung w├Ąhrend der Partie abnimmt. Zum anderen lie├č er den Torsch├╝tzen Feulner vor dem Ausgleich laufen. Einziger kleiner Lichtblick sein Pass vor der F├╝hrung.
Traor├ę, I.
Man muss auch ihm anlasten, dass er es nach dem 1:0 vers├Ąumte, die guten Gelegenheiten f├╝r Konterchancen zu nutzen. Allerdings war Traor├ę ├╝ber das gesamte Spiel gesehen der gef├Ąhrlichste Offensivspieler seiner Farben. Das eiskalte 1:0 war nur einer der Belege.
Ibisevic, V.
Nat├╝rlich wartet er nun seit bereits sechs Spielen auf einen Treffer. Der St├╝rmer war aber extrem engagiert und d├╝rfte Martin Harnik nach der ersten H├Ąlfte die Meinung gegeigt haben, als dieser ihn zweimal besser postiert ├╝bersehen hatte.