News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
22.02. 20:30 Uhr
SCF - SGE
SC Freiburg
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
23.02. 15:30 Uhr
FCB - BRE
Bayern München
6:1
Werder Bremen
Ende
23.02. 15:30 Uhr
STU - FCN
VfB Stuttgart
1:1
1. FC Nürnberg
Ende
23.02. 15:30 Uhr
H96 - HSV
Hannover 96
5:1
Hamburger SV
Ende
23.02. 15:30 Uhr
M05 - WOB
FSV Mainz 05
1:1
VfL Wolfsburg
Ende
23.02. 15:30 Uhr
AUG - HOF
FC Augsburg
2:1
1899 Hoffenheim
Ende
23.02. 18:30 Uhr
S04 - DÜS
FC Schalke 04
2:1
Fortuna Düsseldorf
Ende
24.02. 15:30 Uhr
BMG - BVB
Mönchengladbach
1:1
Borussia Dortmund
Ende
24.02. 17:30 Uhr
FÜR - LEV
SpVgg Gr. Fürth
0:0
Bayer Leverkusen
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Filtern nach:
alle Sport Top News des Tages
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Hannover 96

Zieler, R.
Beim Elfmeter war der Keeper machtlos, ansonsten ein sicherer Rückhalt. War bei den Hamburger Chancen besonders in der zweiten Halbzeit stets zur Stelle. Machte sich besonders bei der Chance von Van der Vaart im richtigen Moment breit. Stark auch, wie er in der Anfangsphase gegen Rudnevs im entscheidenden Moment den Winkel verkürzte und mit den Fingerspitzen klärte.
Chahed, S.
Rückte für Sakai neu in die Startelf. Im Gegensatz zu dem Japaner hatte der Rechtsverteidiger eine deutlich defensivere Ausrichtung. Löste gegen Aogo und Jansen die gestellten Aufgaben weitgehend souverän und machte seine Seite dicht.
Djourou, J.

Djourou, J

. : 3,5
Über den von ihm verursachten Elfmeter kann man sicherlich geteilter Meinung sein, aber letztlich lag im Zweikampf mit Aogo ein klarer Körperkontakt vor. Ansonsten ließ er im Strafraum nicht viel anbrennen. Besonders nach der Pause hatten Beister und Rudnevs kaum einmal Zugriff auf das Spiel.
Schulz, C.

Schulz, C

. : 2,5
In den ersten 20 Minuten brauchte er etwas, um das Spiel in der Innenverteidigung zu ordnen, folglich war dies die stärkste Phase der Hamburger an diesem Nachmittag. Danach warf er sich immer wieder beherzt in alles, was da in Richtung Tor kommen sollte. Gut war auch immer wieder sein schnelles Umschaltspiel, einige Konter gingen von ihm aus.
Pocognoli, S.
In der Anfangsphase kamen Skjelbred und Diekmeier zweimal vorbei, dann war die Seite dicht. Nach der Pause bekam es der Belgier dann mit Son zu tun, der allerdings auch nicht viel zum Spiel der Hamburger mehr beitragen konnte.
Ya Konan, D.
Macht von Beginn über die rechte Seite sehr viel Druck. Er ging weite Wege, gewann immer wieder wichtige Zweikämpfe und war so für die Gäste nur schwer aus dem Spiel zu nehmen. Sein herrlicher Treffer kurz vor der Pause brachte die Niedersachsen dann auf die Siegerstraße. Krönte seine gute Leistung dann mit der Entscheidung zum 4:1.
Hoffmann, A.
Machte die Räume im Mittelfeld immer wieder eng und stand Van der Vaart erfolgreich auf den Füßen. Da Pinto immer wieder mit nach vorne ging, die eher defensive Absicherung der Hannoveraner Abwehr. An der Entstehung des fünften Treffers beteiligt.
da Silva Pinto, S.
An ihm lässt sich das Spiel der Hausherren gut aufzeigen. Schaltete nach Balleroberung immer wieder schnell auf das Angriffsspiel um und war so an zahlreichen Kontern direkt beteiligt. Holte dann noch den Elfmeter gegen Adler heraus, den Huszti zum 2:1 verwandelte.
Huszti, S.
Der Ungar war der tragische Held der Niedersachsen. Er verletzte sich bei der erfolgreichen Ausführung des Elfmeters zum 2:1 so stark, dass es nicht mehr weiterging. War bis dahin ein Aktivposten im Spiel, hatte bei fast allen Angriffen der ersten Halbzeit seine Füße im Spiel. Legte mit seinem Freistoß das 1:0 von Diouf auf.
Diouf, M.

Diouf, M

. : 3,5
Stark sein Laufweg bei der einstudierten Freistoßvariante vor dem 1:0. Scheiterte noch in der Anfangsphase an einem starken Reflex von Adler. Kurz vor der Pause noch mit einer guten Kopfballgelegenheit. Nach der Pause dann mit zwei vergebenen Großchancen, die Mirko Slomka an weiteren Toren zweifeln ließen. Sobiech ersetzte ihn im Sturm.
Abdellaoue, M.
Unauffälligster Offensivspieler der Hannoveraner am heutigen Nachmittag. Riss aber mit seinen Laufwegen auch immer wieder Löcher für die Mitspieler auf. Stark war dann der Schuss aus spitzem Winkel zum letzten Tor des Nachmittags.
Rausch, K.
Kam noch vor der Pause für den verletzten Huszti ins Spiel. Da Hannover zu diesem Zeitpunkt bereits führte, hatte er mehr defensive Aufgaben als zuvor der Ungar. Die löste er mit Bravour. Und dann ließ er vor dem 4:1 gleich drei Hamburger stehen und legte unter gütiger Mithilfe von Adler für Ya Konan auf.
Sobiech, A.
Kam beim Stand von 3:1 für den Diouf ins Spiel, der gerade zwei Großchancen versemmelt hatte. Brachte nach seiner Hereinnahme wieder etwas mehr Ruhe in die Konter. Spielte den entscheidenden Steilpass beim 5:1 von Abdellaoue.
zu "Einzelkritik Hannover 96 Bundesliga Fußball, 23. Spieltag Saison ..."
43 Kommentare
Letzter Kommentar:
fussballfan schrieb am 25.02.2013 17:32
zumindest habe ich persönlich das gefühl, dass so mancher bundesliga schiedsrichter den klischeehaften, aber stark veralteten klischee deutschen verköpert, der sich durch pedanterie und arroganz auszeichnet. mag allerdings auch an den dfb strukturen liegen. auf jeden fall ist mit florian meyer ein symphatischer typ, der gerade negativemotionen im spiel mit weitsicht und toleranz begegnet, zum beliebtesten bundesliga schiedsrichter gewählt worden. wohlbemerkt von den spielern und mit über 1/3 stimmanteil. gerade die deutlichkeit spricht nicht für die anderen und evtl auch ein bischen für meine these ;)

aber wieder zu den noten:

jep es ist ein kompetenzproblem. was die "einsatzorte" der redakteure betrifft, triffst du den nagel glaube ich genau
auf den kopf. es passt, würde einiges erklären und wird
demnach wohl leider so sein.