News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
22.02. 20:30 Uhr
SCF - SGE
SC Freiburg
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
23.02. 15:30 Uhr
FCB - BRE
Bayern München
6:1
Werder Bremen
Ende
23.02. 15:30 Uhr
STU - FCN
VfB Stuttgart
1:1
1. FC Nürnberg
Ende
23.02. 15:30 Uhr
H96 - HSV
Hannover 96
5:1
Hamburger SV
Ende
23.02. 15:30 Uhr
M05 - WOB
FSV Mainz 05
1:1
VfL Wolfsburg
Ende
23.02. 15:30 Uhr
AUG - HOF
FC Augsburg
2:1
1899 Hoffenheim
Ende
23.02. 18:30 Uhr
S04 - DÜS
FC Schalke 04
2:1
Fortuna Düsseldorf
Ende
24.02. 15:30 Uhr
BMG - BVB
Mönchengladbach
1:1
Borussia Dortmund
Ende
24.02. 17:30 Uhr
FÜR - LEV
SpVgg Gr. Fürth
0:0
Bayer Leverkusen
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Filtern nach:
alle Sport Top News des Tages
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

1. FC Nürnberg

Schäfer, R.
Der Keeper wurde nicht wirklich beschäftigt von den offensiven Spielern des VfB. In der ersten Hälfte mit zwei harmlosen Schüssen von Martin Harnik konfrontiert. Sein Reflex gegen den Torschuss Harniks in der zweiten Hälfte war dann aller Ehren wert. Pech nur, dass der Abpraller direkt vor die Füße von Traoré ging. Zudem sehr aufmerksam beim Querschläger von Nilsson in der 66. Minute.
Pinola, J.

Pinola, J

. : 3,5
Stand stabil auf seiner linken Seite, nutzte zu Beginn den sich bietenden Raum, um Kanazaki zu unterstützen - wobei nichts Produktives entstand. In der zweiten Hälfte nur noch auf die Verteidigung seiner Seite bedacht.
Simons, T.
Er rückte in die Innenverteidigung, nachdem Klose kurzfristig ausgefallen war. Schon komisch, dass der FCN in einer solchen Situation keine bessere Lösung hat. Zunächst machte der Routinier keine schlechte Figur, wie zum Beispiel in der 22. Minute beim Laufduell gegen Ibisevic. Beim Gegentreffer konnte er jedoch Harnik nicht am Schuss hindern, ließ sich viel zu leicht austanzen.
Nilsson, P.

Nilsson, P

. : 3,5
An sich eine ordentliche bis gute Partie von Nilsson, der den (auf dieser Position) ungeübten Simons mit anleitete. Beim Gegentor mit im Pulk, aber ohne jegliche Schuld. Dafür dann aber in Minute 66 mit einem Querschläger als letzter Mann, bei dem er Glück hatte, dass sein Keeper vor Ibisevic klärte.
Chandler, T.
In der ersten Hälfte aufreizend lustlos, verschleppte Konterchancen durch Langsamkeit, bot keine Flankenläufe oder Flanken an. Man sah ihn schon als möglichen ersten Auswechselkandidaten. In der zweiten Hälfte mit einer deutlichen Steigerung, setzte beim Ausgleich dann auch den Torschützen Feulner mit seinem Pass in Szene.
Kanazaki, M.
Die erste Viertelstunde war sehr engagiert. Der Winterneuzugang wollte zeigen, dass sein Startelfdebüt absolut berechtigt ist. Das gelang ihm wegen Überhastung nicht. Zudem ein unnötiges Handspiel in der 15. Minute, das ihn aus dem Rhythmus brachte. Die Auswechslung zur zweiten Hälfte war konsequent und richtig.
Balitsch, H.
Auch wenn Balitsch die meisten seiner Anspiele zum Mitspieler brachte, so waren es meistens nur Sicherheitspässe, die von ihm gespielt wurden. Das mag bei einem Unentschieden noch in Ordnung sein. Wenn man aber zurückliegt, dann ist diese Art des Fußballs völlig unangebracht.
Kiyotake, H.
Der Mann weiß, wie man einen Ball hält und nicht verliert. Das war bis zur Führung des Gegners wertvoll und nach dem eigenen Ausgleich auch. Als es aber darum ging, ein Tor zu machen beim Stand von 0:1, da hätte er aus seiner Spielmacherposition heraus schon mehr machen müssen.
Feulner, M.
Seine Schusstechnik brachte dem FCN den Punkt ein. Ansonsten auf der Position vor der Abwehr sehr solide, mit wenigen Fehlpässen. Auch die Zweikampfquote stimmte heute.
Frantz, M.

Frantz, M

. : 4,5
Zu viele Fehlpässe, darüber hinaus in Situationen, in denen es völlig unangebracht war, mit versuchten Hackentricks. Wenn Mike Frantz überhaupt diese Fähigkeiten besitzt, dann sollte ihm trotzdem mal jemand ausrichten, dass man vielleicht bei einer 3:0-Führung anfängt zu zaubern - nicht aber, wenn es 0:1 steht.
Polter, S.
Hatte einen schwierigen Stand gegen aufmerksame Stuttgarter, zudem kaum Zuspiele von seinen Mittelfeld-Spielern. Ansehnlich sein Kopfball in der zweiten Hälfte, der auf dem Tornetz landete.
Esswein, A.

Esswein, A

. : 3,5
Kam in der zweiten Hälfte für Kanazaki, rechtfertigte diese Einwechslung mit einem guten Lauf nach dem 0:1. Sein folgender Schuss wurde von Kvist mit der Hand aufgehalten und hätte zum Elfer für Nürnberg führen müssen.
Pekhart, T.
Seine Einwechslung für Polter bewirkte keinen Unterschied, genauso engagiert und genauso glücklos wie sein Vorgänger.
zu "Einzelkritik 1. FC Nürnberg Bundesliga Fußball, 23. Spieltag ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
fcnfabi schrieb am 24.02.2013 17:08
@hanswurst: Es hat aber keiner der Zauberpässe sein Ziel gefunden. Und da Frantz mit seinen Fehlpässen viele Kontergelegenheiten verschenkte, geht die Note voll und ganz in Ordnung; meiner Meinung nach hätte man auch eine 5 geben können, ich war im Stadion und hab jedes Mal gehofft, dass die Nürnberger ihm nicht passen :D
Ansonsten Noten vom Spiel meiner Meinung nach sehr gut getroffen, nur Feulner hätte auch eine 2,5 bekommen können. Gerade gegenüber seinem Nebenmann Balitsch fiel er durch gutes Passspiel und seiner Bemühungen, das Spiel zu lenken auf. Dazu noch ein Tor, das sollte für eine 2,5 eigentlich reichen.