News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
12.04. 20:30 Uhr
SCF - H96
SC Freiburg
3:1
Hannover 96
Ende
13.04. 15:30 Uhr
FCB - FCN
Bayern München
4:0
1. FC Nürnberg
Ende
13.04. 15:30 Uhr
WOB - HOF
VfL Wolfsburg
2:2
1899 Hoffenheim
Ende
13.04. 15:30 Uhr
M05 - HSV
FSV Mainz 05
1:2
Hamburger SV
Ende
13.04. 15:30 Uhr
FÜR - BVB
SpVgg Gr. Fürth
1:6
Borussia Dortmund
Ende
13.04. 15:30 Uhr
DÜS - BRE
Fortuna Düsseldorf
2:2
Werder Bremen
Ende
13.04. 18:30 Uhr
S04 - LEV
FC Schalke 04
2:2
Bayer Leverkusen
Ende
14.04. 15:30 Uhr
STU - BMG
VfB Stuttgart
2:0
Mönchengladbach
Ende
14.04. 17:30 Uhr
AUG - SGE
FC Augsburg
2:0
Eintracht Frankfurt
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

FC Schalke 04

Hildebrand, T.
Gute Paraden in der ersten Halbzeit, als Hildebrand zweimal gegen Schürrle ein Tor verhinderte. In der zweiten Hälfte seltener gefordert, aber aufmerksam im Herauskommen.
Uchida, A.

Uchida, A

. : 3,5
Vor allem nach dem Rückstand sehr aktiv auf der rechten Seite. Marschierte mehrfach die Linie rauf und runter, wurde dabei auch einige Male eingesetzt. Zu selten nutzte Uchida aber seine Ballkontakte effektiv. War nur an einem Abschluss beteiligt. Hinten zuverlässig, da zweikampfstark. Allerdings nicht eng genug bei Rolfes vor dem 0:1. In der Summe ordentlich.
Höwedes, B.
Die meiste Zeit über war Höwedes für Kießling zuständig, und obwohl diesem das Tor zum 0:2 zugeschrieben wird, lässt sich nicht sagen, Kießling hätte ein gutes Spiel gemacht. Höwedes bewachte den Stürmer sehr eng, gewann dabei die entscheidenden Zweikämpfe, sodass Kießling aus dem Spiel heraus ohne Chance blieb. Gut auch Höwedes' Timing beim Herausrücken aus der Abwehrkette.
Matip, J.

Matip, J

. : 3,5
In der ersten Halbzeit mit einigen Schwächen. Kleinere Stellungsfehler wie vor Schürrles erster Großchance und ungenaue Pässe im Spielaufbau. Später aber auch mit einem wichtigen Ballgewinn (54.) und sicherer Partie in der Defensive.
Kolasinac, S.
Gutes Zweikampfverhalten; gewann viele wichtige Duelle. Jedoch leistete sich Kolasinac als Linksverteidiger Stellungsfehler, wenn Bayer direkt, schnell spielte - Schwächen also gegen einen guten Gegner. Zwar ging bei Leverkusen sehr viel über Schalkes linke Seite, was aber nicht grundsätzlich an Kolasinac, sondern an der Abstimmung mehrerer Schalker lag. Rückte später ins Mittelfeld und wirkte dort stabilisierend auf das Spiel der Schalker ein, die in dieser Phase das bessere Team waren.
Bastos, M.

Bastos, M

. : 3,5
Lange keine richtig gute Partie. Wirkte unglücklich bei eigenen Ballkontakten - oder aber das Spiel lief an Michel Bastos vorbei, weil Schalke vornehmlich über links kam. Positiv wiederum sein weitgehend diszipliniertes Spiel gegen den Ball und auffälligere Aktionen nach der Pause - vor allem der Schuss, der zum 1:2 führte, ist zu nennen.
Höger, M.

Höger, M

. : 3,5
Besseres Stellungsspiel als Nebenmann Moritz. Oft sehr nah an Castro positioniert, dadurch mit gutem Zugriff und entsprechend vielen Zweikämpfen - von denen Höger allerdings bei weitem nicht alle gewinnen konnte. Nach der Pause dann deutlich vertikaler und mit ein, zwei gelungenen Offensivaktionen.
Raffael.

Raffael

. : 3,5
Aufmerksames Spiel bei gegnerischem Ballbesitz. Arbeitete gut mit, war dann nach Schalker Balleroberungen Fixpunkt im Konterspiel. Das ging einige Male gut, weil Raffael Zug zum Tor offenbarte. Jedoch spielte er solche Konter nicht gut zu Ende. Zwischenzeitlich etwas untergetaucht, zum Schluss aber wieder präsenter - und mit dem verwandelten Elfmeter zum Ausgleich.
Moritz, C.
Einerseits mit richtig gutem, da aggressivem und doch fairem Zweikampfverhalten. Eroberte dadurch mehrere Bälle. Jedoch beeinflusste Moritz das Spiel seiner Mannschaft auch negativ. Denn wenn er gepresst wurde, neigte er zu Ballverlusten. Wichtiger: Mitunter hielt er nicht die richtigen Abstände zu seinen Mitspielern, sodass Bayer einige Male durch Moritz' Zone in den Strafraum dringen konnte. Vielleicht hätte er beim 0:1 enger an Bender dran sein können.
Draxler, J.
Auffällige Anfangsphase, in der Draxler erst ein Ballverlust vor Schürrles Großchance unterlief, er dann in herausragender Weise Carvajal und Wollscheid aussteigen ließ und fast das 1:0 erzielt hätte. In der Folge einerseits unauffälliger bis tief in die zweite Halbzeit, andererseits auch mit sehr geringer Fehlerquote. Die letzte halbe Stunde sorgt dann für die positive Note. Hier wurde Draxler dominanter, überlud mehrfach die Halbräume und zeigte sich kombinationssicher - so auch vor dem 1:2.
Marica, C.
Spielte nicht so schlecht wie es die nicht-taktische Auswechslung vermuten lässt. Sehr beweglich, mit guten Laufwegen und guten Ablagen. Die Beste leitete Draxlers Großchance zu Spielbeginn ein. Jedoch auch mit vielen verlorenen Zweikämpfen und deshalb letztlich gut aufgehoben bei der Leverkusener Abwehr. Zumal sein Ersatzmann deutlich größeren Einfluss auf das Ergebnis nahm.
Fuchs, C.
Zwar mit vielen Läufen auf der linken Seite und damit sehr aktiv, dazu mit einem gefährlichen Schuss. Der wurde allerdings nur dadurch gefährlich, dass er abgefälscht wurde. Entscheidender für Fuchs' Note: Auf links leistete er sich gleich mehrere ärgerliche Ballverluste, ob in Form von Fehlpässen oder verlorenen Zweikämpfen.
Pukki, T.
Zwar nicht durchgehend präsent und auch nur mit weniger als zehn Ballkontakten. Wenn Pukki aber am Ball war, dann klingelte es. Wacher als Wollscheid und Co. bei seinem Tor zum 1:2, und sein guter Laufweg brachte Toprak die Rote Karte und Schalke den Elfmeter vor dem 2:2 ein.
zu "Einzelkritik FC Schalke 04 Bundesliga Fußball, 29. Spieltag ..."
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
todomo schrieb am 14.04.2013 13:55
Von Raffael gingen einige der gefährlichsten Aktionen der Schalker aus, ohne dass das irgendeine Erwähnung findet; m.E. einer der auffälligsten Spieler in der ersten Halbzeit. Das findet sich im Kommentar nicht ansatzweise wieder.