Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
23.11. 20:30 Uhr
DÜS - HSV
Fortuna Düsseldorf
2:0
Hamburger SV
Ende
24.11. 15:30 Uhr
FCB - H96
Bayern München
5:0
Hannover 96
Ende
24.11. 15:30 Uhr
S04 - SGE
FC Schalke 04
1:1
Eintracht Frankfurt
Ende
24.11. 15:30 Uhr
WOB - BRE
VfL Wolfsburg
1:1
Werder Bremen
Ende
24.11. 15:30 Uhr
M05 - BVB
FSV Mainz 05
1:2
Borussia Dortmund
Ende
24.11. 15:30 Uhr
FÜR - FCN
SpVgg Gr. Fürth
0:0
1. FC Nürnberg
Ende
25.11. 15:30 Uhr
SCF - STU
SC Freiburg
3:0
VfB Stuttgart
Ende
25.11. 17:30 Uhr
HOF - LEV
1899 Hoffenheim
1:2
Bayer Leverkusen
Ende
25.11. 17:30 Uhr
AUG - BMG
FC Augsburg
1:1
Mönchengladbach
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

FC Augsburg

Amsif, M.

Amsif, M

. : 3,5
Der Keeper wurde von der Borussia kaum geprüft. Und wenn, dann waren es sehr überschaubare Aufgaben. Beim Gegentreffer keine Chance zur Abwehr.
Vogt, K.

Vogt, K

. : 2,5
Überraschend spielte er als rechter Verteidiger an Stelle von Callsen-Bracker und er führte sich hervorragend ein mit der Flanke auf den Kopf von Mölders. Und auch in der Folge war er für Wendt ein immer wieder kehrender Gegner, den der Schwede kaum aufhalten konnte.
Sankoh, G.
Was für ein Blackout des Innenverteidigers, als er eine harmlose Hereingabe von Jantschke zu Herrmann abfälschte. Vorher hatte Sankoh gute, aber auch schlechte Szenen gegen Mlapa gehabt. Es braucht mehr Konzentration in der ersten Liga.
Klavan, R.
Er war in der Vorwoche bei der Niederlage in Frankfurt früh ausgewechselt worden, weil er wirklich schlecht spielte. Heute war Klavan nur im Spiel, weil Langkamp verletzt ausfiel. Aber, er nutzte seine Chance und machte den Gladbacher Stürmern das Leben schwer.
de Jong, M.

de Jong, M

. : 3,5
Auf der linken Seite war er in der ersten Hälfte seinem Gegenüber Jantschke überlegen, in der zweiten änderte sich das. Dennoch empfahl sich De Jong für weitere Einsätze.
Koo, J.

Koo, J

. : 3,5
Er war Dreh- und Angelpunkt des Augsburger Angriffsspiels, dabei zeigte Koo gute Ansätze. Aber sein letzter Pass stimmte nicht immer. Und man sollte bei den Schwaben darüber nachdenken, jemand anderen die Standards schießen zu lassen. Koo jedenfalls ist nicht so gut geeignet.
Callsen-Bracker, J.
Er spielte im defensiven Mittelfeld und war in der guten ersten Halbzeit ein Quälgeist für die Borussen. Callsen-Bracker hat eine Gladbacher Vergangenheit, dementsprechend motiviert zeigte er sich. Allerdings ließ er in der zweiten Hälfte nach und spielte dann auch zu viele Fehlpässe.
Oehrl, T.

Oehrl, T

. : 4,5
Sollte aus dem Mittelfeld heraus Mölders bedienen, konnte sich hierbei aber vor allem nicht gegen Nordtveit durchsetzen, der sich weit zurückfallen ließ, um das Zentrum dicht zu machen.
Baier, D.
Im defensiven Mittelfeld hatte Baier es zunächst vor allem mit Rupp zu tun, den er aus dem Spiel nehmen konnte. Als jedoch Herrmann nach Mlapas Einwechslung sein Gegenspieler wurde, war Baier auch schon mal überfordert.
Ostrzolek, M.
Eines der durchwachseneren Spiele von Ostrzolek. Sollte eigentlich mehr Druck auf links ausüben, lebte dabei eher von De Jong, der aus der Defensive mehr Druck ausüben konnte. In der zweiten Halbzeit noch weniger präsent. Aber mit sehr viel Einsatz.
Mölders, S.
Drittes Saisonspiel, dritter Treffer. Stark, wie er sich gegen Stranzl beim Treffer durchsetzte und genau sah, dass Ter Stegen zu weit vor seinem Tor stand. Und kurz vor dem Halbzeitpfiff mit Pech bei seinem Pfostentreffer.
Hain, S.

Hain, S

. : 4
Hatte im Vergleich zu Mölders kaum einen Stich gegen Gladbachs Innenverteidiger. Dennoch kurz vor Schluss mit einer Chance zur erneuten Führung, die er jedoch vergab.
zu "Einzelkritik FC Augsburg Bundesliga Fußball, 13. Spieltag Saison ..."
0 Kommentare