News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
26.10. 20:30 Uhr
AUG - HSV
FC Augsburg
0:2
Hamburger SV
Ende
27.10. 15:30 Uhr
S04 - FCN
FC Schalke 04
1:0
1. FC Nürnberg
Ende
27.10. 15:30 Uhr
SCF - BVB
SC Freiburg
0:2
Borussia Dortmund
Ende
27.10. 15:30 Uhr
M05 - HOF
FSV Mainz 05
3:0
1899 Hoffenheim
Ende
27.10. 15:30 Uhr
FÜR - BRE
SpVgg Gr. Fürth
1:1
Werder Bremen
Ende
27.10. 15:30 Uhr
DÜS - WOB
Fortuna Düsseldorf
1:4
VfL Wolfsburg
Ende
28.10. 15:30 Uhr
STU - SGE
VfB Stuttgart
2:1
Eintracht Frankfurt
Ende
28.10. 17:30 Uhr
FCB - LEV
Bayern München
1:2
Bayer Leverkusen
Ende
28.10. 17:30 Uhr
H96 - BMG
Hannover 96
2:3
Mönchengladbach
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Eintracht Frankfurt

Trapp, K.
Bei den Gegentreffern konnte er nicht viel ausrichten. Seine beste Aktion hatte er, als er den Schuss von Tasci in der 63. Minute parierte.
Oczipka, B.
Bis auf die Szene vor dem 1:0, als er etwas zu spät herausrückte, ein ganz ordentliches Spiel. Gegen Harnik manchmal mit Schwächen, allerdings auch mit guten Defensivaktionen (20.). Gerade in der ersten Hälfte gehörte er jedoch zu den wenigen Spielern, die es offensiv schafften, Akzente zu setzen (38./44.).
Zambrano, C.
Würde er sich nicht immer diese unnötigen Gelben Karten abholen und dann ab Mitte der zweiten Halbzeit Gelb-Rot-gefährdet über den Platz laufen, würde er wohl zur Ligaspitze gehören. Starkes Stellungsspiel und souverän in den Zweikämpfen zeigte er mehrere gelungene Aktionen (49./72.). Bezeichnend die Situation vor seiner Gelben Karte. Erst ein starker Ballgewinn, dann schnelles Umschalten und schließlich schlug er dem Gegenspieler den Arm gegen den Hals.
Anderson.
Unglücklich seine Verlängerung mit dem Kopf, die zum ersten Treffer des VfB führte. Danach klärte er einige Male gut (17./22.), direkt nach der Halbzeit jedoch wieder mit einem üblen Aussetzer. Dazu fabrizierte er in der ersten Hälfte etliche Fehlpässe. Man sollte ihm jedoch zu Gute halten, dass er sich mit laufender Zeit stabilisierte und später ordentlich verteidigte.
Jung, S.

Jung, S

. : 3
Vor dem 1:0 kam Gentner in seinem Rücken frei zum Abschluss. Ansonsten machte er kaum Fehler. Begann als Rechtsverteidiger und rückte später ins defensive Mittelfeld. Gerade in der zweiten Halbzeit mit guten Aktionen (56./62.).
Inui, T.

Inui, T

. : 5
Nach einer schwachen ersten Halbzeit in der Kabine geblieben. Vor dem 1:0 zu passiv gegen Traore. Nach vorne ohne jeden Impuls, lief das Spiel an ihm vorbei.
Lanig, M.

Lanig, M

. : 4,5
Kurzfristig für Schwegler ins defensive Mittelfeld gerückt, fiel er zunächst nur durch Fouls auf (15.). Später kam er dann etwas besser ins Spiel und gewann einige Zweikämpfe, verschenkte den Ball dann in der Spieleröffnung immer wieder an den Gegner (49.). Als die Eintracht ihre starke Phase hatte, saß er schon auf der Bank.
Meier, A.
Zunächst sah man nicht viel von ihm. Kurz vor der Pause ließ er sich den Ball von Tasci im letzten Moment abspitzeln. Dann machte er jedoch sein Tor und das war ein ganz starker Schuss.
Rode, S.

Rode, S

. : 3,5
Wesentlich stabiler als sein Nebenmann, stand er meist sicher im defensiven Mittelfeld und nahm, wenn nötig, auch mal das Tempo heraus (20.). Allerdings verlor auch er heute einige Bälle im Spielaufbau.
Aigner, S.
Auch er brauchte lange, um ins Spiel zu kommen. Sein Gewaltschuss eröffnete jedoch die beste Frankfurter Phase im Spiel (57.). Danach mit weiteren guten Aktionen (61.) und schließlich der Vorarbeit zum Ausgleich.
Occean, O.
In der ersten Hälfte brachte er bis auf einen Kopfball, der weit übers Tor ging, nicht viel zu Stande. Schön dann seine Übersicht, als er für Matmour auflegte, ein Treffer, der jedoch auf Grund einer falschen Abseitsentscheidung nicht zählte.
Matmour, K.

Matmour, K

. : 3,5
Nach seiner Einwechslung in der Halbzeit ein belebender Faktor. Das Pech klebte ihm heute aber an den Hacken. Erst ein reguläres Tor nicht bekommen und kurz vor Schluss scheiterte er dann noch mal an Ulreich.
Celozzi, S.
Er löste Jung als Rechtsverteidiger ab, damit dieser ins Mittelfeld rücken konnte. Machte seinen Job zunächst ordentlich, blieb dann, bei Harniks entscheidender Flanke, jedoch zu passiv.
zu "Einzelkritik Eintracht Frankfurt Bundesliga Fußball, 9. Spieltag ..."
11 Kommentare
Letzter Kommentar:
Lanig, Gurke No 1 schrieb am 29.10.2012 12:45
Wie kann man Lanig noch eine 4,5 geben? Der Junge hat so viele Fehlpässe gespielt und ich wage zu behaupten, dass die Eintracht mit Schwegler anstatt Lanig locker gewonnen hätte. Das ist einfach das große Problem bei der Eintracht, wenn sich einer der beiden 6er verletzt ist da kein brauchbares Spielermaterial mehr dahinter, da sollte sich Veh mal überlegen ob er nicht gleich Jung auf die 6 stellt, oder eben nur mit einem 6er spielt.