News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
26.10. 20:30 Uhr
AUG - HSV
FC Augsburg
0:2
Hamburger SV
Ende
27.10. 15:30 Uhr
S04 - FCN
FC Schalke 04
1:0
1. FC Nürnberg
Ende
27.10. 15:30 Uhr
SCF - BVB
SC Freiburg
0:2
Borussia Dortmund
Ende
27.10. 15:30 Uhr
M05 - HOF
FSV Mainz 05
3:0
1899 Hoffenheim
Ende
27.10. 15:30 Uhr
FÜR - BRE
SpVgg Gr. Fürth
1:1
Werder Bremen
Ende
27.10. 15:30 Uhr
DÜS - WOB
Fortuna Düsseldorf
1:4
VfL Wolfsburg
Ende
28.10. 15:30 Uhr
STU - SGE
VfB Stuttgart
2:1
Eintracht Frankfurt
Ende
28.10. 17:30 Uhr
FCB - LEV
Bayern München
1:2
Bayer Leverkusen
Ende
28.10. 17:30 Uhr
H96 - BMG
Hannover 96
2:3
Mönchengladbach
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Bayern München

Neuer, M.

Neuer, M

. : 3,5
Bei beiden Gegentoren chancenlos; ansonsten auf dem Posten, wenn mal ein Schuss auf sein Tor kam oder eine Flanke in seinen Fünfer segelte, was allerdings zu selten geschah, als dass sich Neuer ernsthaft hätte auszeichnen können.
Lahm, P.

Lahm, P

. : 3,5
Einerseits mit zahlreichen guten Offensivaktionen. Bewegte sich klug die Außenbahn entlang, wusste immer, wann er sich zurückfallen lassen und wann er die Linie entlang marschieren musste. Kam so mehrfach in die Position zu flanken, bereitete gleich mehrere Abschlüsse vor, hätte aus der einen oder anderen Situation aber mehr Profit schlagen, genauer in die Mitte passen müssen. Und dann war da noch das 0:1, das zu großen Teilen auf Lahms Kappe ging, denn dieser verpasste es die Schürrle-Flanke zu klären.
Boateng, J.
Ungewöhnlicherweise fast wichtiger für die Spieleröffnung als Nebenmann Dante. Spielte einige kluge Pässe, war sogar torgefährlich, streute aber mitunter auch Fehlpässe ein. In der Defensive meist souverän, zweikampfstark, jedoch mit dem gravierenden Fehler vor dem 1:2, als er zu weit von Sam wegstand, deshalb nicht den Kopfball gewann, dann unglücklich ins eigene Tor abfälschte.
Dante.

Dante

. : 4
Dante leistete sich mehrere Wackler, die einen insgesamt unsicheren Eindruck hinterließen. So wirkte er einige Male ungeschickt im Zweikampf und stand nicht immer richtig, so auch vor dem 0:1, als er den Passweg auf Schürrle nicht versperrte. Trotzdem nicht wirklich schlecht; immerhin ließ Bayerns Defensive trotz einiger Fehler kaum Torchancen zu.
Badstuber, H.
Eigentlich mit einer guten ersten Halbzeit, in der Badstuber häufig mit nach vorne ging, Alaba unterstützte und etwa Mandzukics Kopfballchance vorbereitete (14.). Allerdings machte auch Badstuber beim 0:1 nicht alles richtig, schließlich hätte er statt auf Abseits zu spielen erkennen müssen, dass Boateng für solch einen Versuch zu tief stand, und stattdessen aktiv mit Schürrle mitgehen müssen. Wurde dann - vermutlich aufgrund einer Verletzung - zur Pause ausgewechselt.
Müller, T.

Müller, T

. : 2,5
Bewegte sich vor allem in der ersten halben Stunde sehr clever hinein in die Zwischenräume bei Bayer. Harmonierte stark mit Lahm, setzte diesen mehrfach ein und bereitete selbst mehrere Strafraumszenen vor. Zum Ende der Partie vor allem im gegnerischen Strafraum zu finden, dort aber nicht immer gut an das Mittelfeld angebunden.
Luiz Gustavo.
Bester Zweikämpfer im Mittelfeld der Bayern. Dazu mit einigen klugen Pässen, die mal das Spiel beschleunigten, mal Struktur brachten, mal weit entfernte Mitspieler in Szene setzten. Ließ allerdings immer mehr nach, was womöglich an einer Verletzung lag, die auch zu einer Auswechslung führte.
Kroos, T.

Kroos, T

. : 3,5
Fand mit einem großartigen langen Ball direkt gut in die Partie und leitete so Schweinsteigers Chance ein (2.). Bewegte sich so, dass er stets anspielbar war, und hatte damit seinen Anteil am spielerischen Übergewicht der Bayern. Ab und an mit guten Ideen; insgesamt aber nicht so dominant wie gewohnt und mit einigen Ungenauigkeiten im Kombinationsspiel. Zudem zu zögerlich vor dem 1:2, als er Carvajal flanken ließ.
Schweinsteiger, B.
Gute erste halbe Stunde, in der Schweinsteiger torgefährlich wurde und den Ball sehr gut laufen ließ. Im weiteren Verlauf zwar präsenter als Kroos und mit der einen oder anderen guten Ablage, jedoch verstand es Schweinsteiger nicht häufig genug, Bälle durch die Leverkusener Reihen zu bringen und das Spiel der Bayern zu strukturieren.
Alaba, D.

Alaba, D

. : 2,5
Harmonierte sowohl mit Badstuber als auch mit Shaqiri. Betrieb hohen Aufwand, indem er mal die Linie entlang lief, mal in die Mitte wich, dadurch stets anspielbar war und so auf viele Ballkontakte kam. Einige gute Flanken in die Mitte, gut auch im Zweikampf.
Mandzukic, M.
Gerade in Hälfte eins noch mit weiten Wegen, die ihn ins Mittelfeld führten, von wo aus Mandzukic aber mitunter zu ungenau auf seine Mitspieler ablegte. In Hälfte zwei dann ausschließlich im gegnerischen Strafraum zuhause, wo er lange wirkungslos blieb, schließlich aber doch seine Aufgabe erfüllte, eine Flanke verwertete.
Shaqiri, X.
Nach seiner Hereinnahme erst sehr auffällig und das Spiel der Bayern belebend. Rund zehn Minuten lang lief fast jeder Bayern-Angriff über Shaqiri, der mit seiner Dynamik und seinen Laufwegen nur schwer zu kontrollieren war. Nach einer ziemlich plumpen Schwalbe dann aber zunehmend unauffälliger und wirkungsloser. Dies lag womöglich auch daran, dass er von Heynckes vom linken Mittelfeld ins Zentrum, später auf die Doppelsechs verschoben wurde. Insgesamt also überdurchschnittlich, aber nicht auf dem Niveau seiner ersten 15 Minuten.
Robben, A.

Robben, A

. : 2,5
Ähnlich wie Shaqiri belebte auch Robben das Spiel der Bayern; anders als sein Mitspieler spielte Robben dabei konstant gut. Spielte häufig den Pass vor der finalen Flanke, so auch vor dem 1:1.
zu "Einzelkritik Bayern München Bundesliga Fußball, 9. Spieltag ..."
29 Kommentare
Letzter Kommentar:
anallebayern schrieb am 30.10.2012 23:20
die Bayern Noten hier fallen in den meisten Fällen viel zu gut aus, na klar haben die den Großteil des Spiels nur in der Leverkusener hälfte gespielt aber man muss auch auf die taktische Ausrichtung gucken Bayern war komplett offensiv aufgestellt und hat auf das Tor gedrängt aber wenn man dieses nunmal nicht trifft und im gegenzug sich drei Konter(mit der 1ten Kies Chance)fängt müssen die Noten viel schlechter sein. Zudem sind die Noten von Wollscheid von Sportal in den letzten Wochen bebekommt null gerechtfertigt. Ohne den in der Bayer Abwehr wär dieses Spiel anders ausgegangen.