Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorj├Ąger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
21.09. 20:30 Uhr
FCN - SGE
1. FC N├╝rnberg
1:2
Eintracht Frankfurt
Ende
22.09. 15:30 Uhr
S04 - FCB
FC Schalke 04
0:2
Bayern M├╝nchen
Ende
22.09. 15:30 Uhr
WOB - F├ťR
VfL Wolfsburg
1:1
SpVgg Gr. F├╝rth
Ende
22.09. 15:30 Uhr
M05 - AUG
FSV Mainz 05
2:0
FC Augsburg
Ende
22.09. 15:30 Uhr
HSV - BVB
Hamburger SV
3:2
Borussia Dortmund
Ende
22.09. 15:30 Uhr
D├ťS - SCF
Fortuna D├╝sseldorf
0:0
SC Freiburg
Ende
23.09. 15:30 Uhr
LEV - BMG
Bayer Leverkusen
1:1
M├Ânchengladbach
Ende
23.09. 17:30 Uhr
BRE - STU
Werder Bremen
2:2
VfB Stuttgart
Ende
23.09. 17:30 Uhr
HOF - H96
1899 Hoffenheim
3:1
Hannover 96
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

Eintracht Frankfurt

Trapp, K.

Trapp, K

. : 2,5
Gewann in der ersten Halbzeit das Privatduell mit Pekhart und rettete mit mehreren guten Taten das zu diesem Zeitpunkt torlose Unentschieden. Auch an Kiyotakes Distanzschuss bekam er die Fingerspitzen noch heran. Bei hohen B├Ąllen sicher. In der zweiten Halbzeit nicht mehr so oft gefordert.
Oczipka, B.
Eine unaufgeregte und abgekl├Ąrte Leistung des jungen Linksverteidigers, der vor allem Robert Mak kaum zur Entfaltung kommen lie├č. Lediglich die Flanken des ehemaligen Leverkuseners k├Ânnten noch an Pr├Ązision gewinnen.
Anderson.

Anderson

. : 3,5
Anderson hatte mit Pekhart einen unangenehmen Gegenspieler und hatte Gl├╝ck, dass er sich nach seinem verlorenen Kopfballduell nach einer guten halben Stunde auf seinen Torh├╝ter verlassen konnte. Legte Rodes Schuss vor dem ersten Tor direkt in den Lauf Hoffers. In der zweiten H├Ąlfte nicht immer nah genug an den N├╝rnberger Angreifern.
Zambrano, C.
Hatte Gl├╝ck, dass er nicht schon nach 19 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz flog. Nach einer berechtigten Gelben Karte rannte er in dieser Situation Pekhart leicht in die Hacken und zupfte zudem am Trikot des Tschechen. H├Ątte sein Team erheblich geschw├Ącht. So blieb er drin und agierte recht solide.
Jung, S.

Jung, S

. : 2,5
Jung war einmal mehr der auff├Ąlligste Akteur in der Frankfurter Viererkette. Lieferte sich mit Esswein ein hei├čes Duell, das er mehrheitlich f├╝r sich entschied. Tauchte zudem immer wieder gef├Ąhrlich vorn mit auf und sorgte f├╝r m├Ąchtigen Druck ├╝ber seinen Fl├╝gel.
Inui, T.

Inui, T

. : 2
Der Japaner entschied das Duell mit seinem Landsmann Kiyotake knapp f├╝r sich, was vor allem am letzlich entscheidenden Traumtor in der 60. Minute lag. Doch auch ansonsten wirkte Inui ballsicher und spielfreudig und stellte Chandler vor einige Probleme. Hatte in der ersten Halbzeit Pech, als er mit seinem Distanzschuss noch knapp an Sch├Ąfer scheiterte.
Meier, A.
Meier wirkte in einigen Aktionen ungl├╝cklich. Schon in der zweiten Minute kam er gegen Pekhart zu sp├Ąt, vor dem 1:2 verursachte er durch sein Handspiel nicht nur den Freisto├č, sondern lie├č auch noch Polter entwischen. Positiv war, dass er die Zweik├Ąmpfe annahm und mehrheitlich f├╝r sich entschied.
Rode, S.

Rode, S

. : 2
Rode war der Mann des Spiels und pr├Ąsentierte sich nach Schweglers Ausscheiden als absolute F├╝hrungsfigur. Lie├č Kiyotake aus dem Spiel heraus selten zur Entfaltung kommen und agierte im defensiven Mittelfeld ├Ąu├čerst abgekl├Ąrt. Leitete mit seinem Schuss das 0:1 mit ein und rettete kurz vor dem zweiten Tor entscheidend mit einer tollen Aktion gegen Kloses Kopfball auf der Linie.
Aigner, S.

Aigner, S

. : 3,5
Lief viel und beackerte im Verbund mit Jung die rechte Seite. Unterst├╝tzte seinen Hintermann zudem defensiv bei dessen zahlreichen Vorst├Â├čen. Wirkte in einigen Aktionen ein wenig zu wild und lie├č ├ťbersicht vermissen. Trotzdem insgesamt ordentlich.
Occean, O.

Occean, O

. : 3,5
Der Angreifer musste verletzt schon nach 20 Minuten das Spielfeld verlassen. Bis dahin agierte er bem├╝ht, aber unauff├Ąllig und machte keine gro├čen Fehler.
Lanig, M.

Lanig, M

. : 3,5
Hatte die schwere Aufgabe, Pirmin Schwegler zu ersetzen. Dies gelang ihm vielleicht nicht gleichwertig, aber dennoch zufriedenstellend. Leitete mit seinem Querpass das 0:2 durch Inui mit ein. Lie├č sich allerdings beim 1:2 dann auch von Polter ├╝berspringen, nachdem dieser sich von Meier gel├Âst hatte.
Hoffer, E.

Hoffer, E

. : 2,5
Der ├ľsterreicher kam, traf und ging wieder. Eine gute Stunde reichte Jimmy Hoffer, um sich als echte Alternative f├╝r den Angriff zu pr├Ąsentieren. Das 0:1 erzielte er klasse aus der Drehung. Auch ansonsten sorgte er durch seinen schnellen Antritt f├╝r reichlich Aufregung im N├╝rnberger Sechzehner. In den Zweik├Ąmpfen zog er meist den K├╝rzeren.