News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
21.09. 20:30 Uhr
FCN - SGE
1. FC Nürnberg
1:2
Eintracht Frankfurt
Ende
22.09. 15:30 Uhr
S04 - FCB
FC Schalke 04
0:2
Bayern München
Ende
22.09. 15:30 Uhr
WOB - FÜR
VfL Wolfsburg
1:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
22.09. 15:30 Uhr
M05 - AUG
FSV Mainz 05
2:0
FC Augsburg
Ende
22.09. 15:30 Uhr
HSV - BVB
Hamburger SV
3:2
Borussia Dortmund
Ende
22.09. 15:30 Uhr
DÜS - SCF
Fortuna Düsseldorf
0:0
SC Freiburg
Ende
23.09. 15:30 Uhr
LEV - BMG
Bayer Leverkusen
1:1
Mönchengladbach
Ende
23.09. 17:30 Uhr
BRE - STU
Werder Bremen
2:2
VfB Stuttgart
Ende
23.09. 17:30 Uhr
HOF - H96
1899 Hoffenheim
3:1
Hannover 96
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

FC Schalke 04

Unnerstall, L.
Wirkte insgesamt sicher, parierte zwei Abschlüsse gut: Einmal gegen Müller aus kurzer Distanz, einmal gegen Robben im Eins-gegen-Eins. Bei den Gegentoren schuldlos.
Höwedes, B.
Nach vorne nicht zu gebrauchen. In einem Spiel gegen Bayern München sind Offensivakzente der Außenverteidiger aber auch kein Muss, zumal Stevens diese zuletzt recht defensiv ausrichtete. Hinten recht solide, zuverlässig, hätte allerdings vor dem 0:1 schneller schalten und den durchlaufenden Kroos begleiten müssen.
Papadopoulos, K.
Eine Klasse besser als Nebenmann Matip. Zwar nicht fehlerfrei in der Entstehung des 0:1. Dafür aber sehr gut im Zweikampf, vor allem gegen Mandzukic, den Papadopoulos mehrfach entscheidend störte.
Matip, J.
An nahezu allen Bayern-Chancen im negativen Sinne beteiligt. Ließ etwa Mandzukic freistehend köpfen, verlor Kopfballduelle gegen Müller, spielte unbedrängt Fehlpässe und war nebenbei an beiden Gegentoren beteiligt. Beim 0:1 verließ er zu ungestüm die Viererkette ohne in der Folge den Ball zu erobern, öffnete so die Lücke im Strafraum für Kroos. Beim 0:2 klärte er zunächst Dantes langen Ball nicht sauber, zögerte dann gegen den anlaufenden Müller.
Fuchs, C.
Zurückhaltend wie Höwedes wenn es darum ging, sich ganz vorne einzuschalten. Im Spielaufbau allerdings mit mehr Akzenten als sein Pendant, zumindest in Hälfte eins. Hinten eigentlich solide. Zwar ließ er Mandzukic einmal flanken, und in der Schlussphase kassierte er gegen Robben die Gelbe Karte. Zumeist sah er gegen diesen aber ordentlich aus. Schlecht dagegen sein Abwehrverhalten vor dem 0:2 gegen Müller.
Farfán, J.

Farfán, J

. : 3,5
Bester Schalker Offensivspieler, was allerdings nicht bedeutet, dass Farfan gut spielte. Aktivster Schalker in Nähe des gegnerischen Strafraums. Gab die meisten Schüsse ab, versuchte die meisten Flanken. Prüfte Neuer zweimal ernsthaft. Rannte sich allerdings auch mehrfach fest, tauchte in Hälfte zwei dann über weite Strecken unter.
Jones, J.
Wie zuletzt in Fürth etwas offensiver positioniert als Neustädter. Jones spielte zumeist auf einer Höhe mit Holtby, schaffte es aber nur in gewissen Phasen, die Passwege der Bayern zuzustellen und Schweinsteigers Wirken einzudämmen. Das gelang über rund 20 Minuten in Hälfte eins, zu Spielbeginn und nach Wiederanpfiff dagegen überhaupt nicht.
Holtby, L.
Durchaus mit guten Szenen, etwa, wenn er durch genaue weite Bälle das Geschehen verlagerte, oder, als er Farfan kurz vor der Pause einsetzte. Verschleppte jedoch in einigen Spielszenen das Tempo, indem er entweder den Risikopass in den Strafraum scheute oder nach Pässen stehen blieb statt sofort weiterzumarschieren, sich anzubieten. So blieb das Schalker Angriffsspiel zu statisch.
Neustädter, R.
Gerade zu Spielbeginn fehlte Neustädter ein defensiv ausgerichteter Mittelfeldpartner, sodass er alleine die entstehenden Lücken vor dem Strafraum nicht perfekt stopfen konnte, was vor allem Kroos gut ausnutzte. Das sah nicht gut aus, ist aber eher Stevens Taktik denn Neustädter selbst anzukreiden. Gut mit dem Ball am Fuß; spielte selbst unter Bedrängnis sauber nach vorne. Dann wiederum zu zögerlich vor dem 0:1 gegen Müller, und nach dem 0:2 wie die meisten seiner Mitspieler fast ohne Gegenwehr.
Draxler, J.

Draxler, J

. : 4,5
Einerseits erarbeitete sich Draxler durch kluges Stellungsspiel immer wieder Eins-gegen-Eins-Situationen gegen Lahm, indem er das Spielfeld breitmachte, sich so für weite Bälle in Lahms Rücken anbot. Aus solchen Situationen machte Draxler wiederum zu wenig, weil er die meisten Zweikämpfe gegen Lahm verlor. Schwach, wie er einen aussichtsreichen Angriff nach Boateng-Fehler gegen die Wand fuhr statt den freien Huntelaar zu bedienen (50.).
Huntelaar, K.
Selten am Ball und noch seltener mit guten Aktionen. Eine solche gelang Huntelaar kurz vor der Pause, als er einen Holtby-Pass stark behauptete und auf jenen zurücklegte. Zuvor eine gute Flanke; kurz vor Abpfiff ein ordentlicher Torschuss. Presste über weite Strecken gut, vor allem in Hälfte zwei, als er Dante stets unter Druck setzte, Boateng dagegen zu Vorstößen zu verleiten versuchte. Setzte dieses Pressing nach dem 0:2 allerdings aus, sodass Bayern komplett dominierte. Da er ansonsten kaum am Spiel teilnahm, bleibt insgesamt zu wenig Positives zu vermerken.
Barnetta, T.
Diesem nämlich gelangen nicht mal die vereinzelt guten Aktionen eines Afellay. Fügte sich mit einem technischen Fehler schlecht ein, blieb danach unauffällig.
Afellay, I.
Setzte kaum Akzente nach seiner Einwechslung. Hier ein gelungenes Dribbling, dort ein herausgeholter Freistoß. In der Summe aber ohne Wirkung für das Schalker Offensivspiel. Immerhin besser als Barnetta.
zu "Einzelkritik FC Schalke 04 Bundesliga Fußball, 4. Spieltag Saison ..."
9 Kommentare
Letzter Kommentar:
Michael schrieb am 23.09.2012 15:17
@fcbfan T. Müller war von anfang an der aktivste offensivspieler bei den münchnern. da sollte man einfach ehrlich sein auch wenn ein anderer ihn bei communio hat. haben alle gesagt die im stadion waren mit denen ich geredet habe und abends in der zusammenfassung auch der kommentator. also irgendwas kann da nicht stimmen! ;)