News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
09.02. 15:30 Uhr
BVB - HSV
Borussia Dortmund
1:4
Hamburger SV
Ende
09.02. 15:30 Uhr
BMG - LEV
Mönchengladbach
3:3
Bayer Leverkusen
Ende
09.02. 15:30 Uhr
STU - BRE
VfB Stuttgart
1:4
Werder Bremen
Ende
09.02. 15:30 Uhr
H96 - HOF
Hannover 96
1:0
1899 Hoffenheim
Ende
09.02. 15:30 Uhr
FÜR - WOB
SpVgg Gr. Fürth
0:1
VfL Wolfsburg
Ende
09.02. 15:30 Uhr
SGE - FCN
Eintracht Frankfurt
0:0
1. FC Nürnberg
Ende
09.02. 18:30 Uhr
FCB - S04
Bayern München
4:0
FC Schalke 04
Ende
10.02. 15:30 Uhr
AUG - M05
FC Augsburg
1:1
FSV Mainz 05
Ende
10.02. 17:30 Uhr
SCF - DÜS
SC Freiburg
1:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Eintracht Frankfurt

Trapp, K.
Sicherer Rückhalt seiner Mannschaft und heute ganz klar der Punktegarant für die Eintracht. Hatte einen kleinen Wackler nach dem Zwanzig-Meter-Schuss von Ildiz, den er selber wieder korrigieren konnte. Ansonsten immer Herr der Lage.
Jung, S.

Jung, S

. : 4,5
In diesem Fall ist Nomen mal nicht Omen. Der Außenverteidiger sah gegen Pinola in der einen oder anderen Situation recht alt aus. Konnte sich auch offensiv nicht wirklich ins Spiel einschalten und große Impulse setzen. Schwacher Auftritt.
Zambrano, C.
Machte ein solides Spiel in der Innenverteidigung, ohne besonders aufzufallen. Hatte die meisten Ballkontakte in seinem Team, weil die Eintracht den Ball oft in der eigenen Hälfte laufen ließ. Ohne größere Probleme oder Patzer, aber eben auch ohne Glanzpunkte.
Anderson.

Anderson

. : 3,5
Gönnte sich in der ersten Hälfte die eine oder andere Nachlässigkeit im Spielaufbau, die aber nicht bestraft wurde. Später zog es den Innenverteidiger dann immer wieder mit in die Nürnberger Hälfte. Dabei sprang kurz vor der Pause zumindest ein ganz passabler Torschuss heraus.
Oczipka, B.
Begann stark und wurde von Minute zu Minute schwächer. Zu Beginn im Zusammenspiel mit Inui auf links offensiv sehr auffällig, später aber auch mit vielen unnötigen Ballverlusten und defensiv mit Schwächen. Da auch seine Flanken heute keine Gefahr brachten, war es insgesamt ein eher schwacher Auftritt.
Aigner, S.

Aigner, S

. : 4,5
In den ersten Minuten stark und viel in Bewegung, dann im Laufe des Spiels immer schwächer. Gleich zu Beginn hätte er einen Elfmeter bekommen können, als Klose seinen Laufweg im Strafraum kreuzte, das blieb leider seine auffälligste Szene, wurde folgerichtig ausgewechselt.
Schwegler, P.
Hatte es gegen die gute und sehr bewegliche Nürnberger Mittelfeld-Reihe sichtlich schwer, ein geordnetes Aufbauspiel zu initiieren. Defensiv machte er seine Aufgabe gut, gewann viele Zweikämpfe und hatte viele Ballkontakte, doch nach vorne war das zu wenig.
Meier, A.

Meier, A

. : 3,5
Obwohl er heute nicht glänzen konnte, war er der auffälligste und effektivste Frankfurter: Am Ende stehen fast zwanzig gewonnene Zweikämpfe und drei Torschüsse zu Buche. Wirklich Gefahr konnte Meier dabei aber nie ausstrahlen, weil er meist weit vom Nürnberger Tor weggehalten wurde.
Rode, S.

Rode, S

. : 3,5
Lauf- und zweikampfstark wie gewohnt, ohne dabei so richtig glänzen zu können. Verhinderte zusammen mit Schwegler, dass das Nürnberger Mittelfeld sich noch besser entfalten konnte, konnte auf der Gegenseite aber keine gefährlichen Angriffe seiner Mannschaft einleiten. Hatte Glück, dass er keinen Elfmeter gegen sich bekam, als Pekhart ihn im Strafraum anschoss.
Inui, T.

Inui, T

. : 5
Eine schwache Partie des Eintracht-Japaners. Hatte die wenigsten Ballkontakte und konnte nur wenige Zweikämpfe gewinnen. Eigentlich hätte er für noch mehr spielerische Qualität in seinem Team sorgen sollen. Das gelang nicht.
Lakic, S.

Lakic, S

. : 4,5
Ganz blass. Wurde von der Nürnberger Innenverteidigung gut aus der Partie genommen und bekam kaum Bälle aus dem Mittelfeld. Ein Alibi-Torabschluss ist für den Mittelstürmer einfach zu wenig.
zu "Einzelkritik Eintracht Frankfurt Bundesliga Fußball, 21. Spieltag ..."
7 Kommentare
Letzter Kommentar:
Herrmann schrieb am 10.02.2013 17:18
Wenn man schon weiss das Meier der auffälligste und effektivste Frankfurter mit bombiger Zweikampfstatistik war sollte er sich auch von den übrigen Spielern in der Bewertung unterscheiden