News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
12.04. 20:30 Uhr
SCF - H96
SC Freiburg
3:1
Hannover 96
Ende
13.04. 15:30 Uhr
FCB - FCN
Bayern München
4:0
1. FC Nürnberg
Ende
13.04. 15:30 Uhr
WOB - HOF
VfL Wolfsburg
2:2
1899 Hoffenheim
Ende
13.04. 15:30 Uhr
M05 - HSV
FSV Mainz 05
1:2
Hamburger SV
Ende
13.04. 15:30 Uhr
FÜR - BVB
SpVgg Gr. Fürth
1:6
Borussia Dortmund
Ende
13.04. 15:30 Uhr
DÜS - BRE
Fortuna Düsseldorf
2:2
Werder Bremen
Ende
13.04. 18:30 Uhr
S04 - LEV
FC Schalke 04
2:2
Bayer Leverkusen
Ende
14.04. 15:30 Uhr
STU - BMG
VfB Stuttgart
2:0
Mönchengladbach
Ende
14.04. 17:30 Uhr
AUG - SGE
FC Augsburg
2:0
Eintracht Frankfurt
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Borussia Dortmund

Weidenfeller, R.
Der Dortmunder Keeper spielte clever mit und kam heraus, wenn er herauskommen musste. Bei den wenigen Torschussversuchen war er auf dem Posten, seine Strafraumbeherrschung war solide. Keine Schuld am Gegentreffer.
Großkreutz, K.
Großkreutz sprang für Schmelzer ein und zeigte, dass er ein echter Allrounder ist. Seine Torchance konnte Hesl parieren. Er lieferte Götze eifrig Bälle zu, ohne selbst sehr offensiv zu agieren.
Hummels, M.

Hummels, M

. : 2,5
Mats Hummels ist ein wichtiger Spieler, wenn es ums Aufbauspiel bei der Borussia geht. Er spielte tolle Pässe in den Raum und öffnete so den Weg zum Tor, die direkten Vorlagen staubten dann andere Spieler ab. Somit auch heute wieder der Spielmacher aus der Viererkette. Allerdings nicht so zweikampfstark wie Santana. Etwas schläfrig bei der Chance von Azemi.
Santana, F.

Santana, F

. : 2,5
Der Innenverteidiger war sehr präsent und antizipierte die Angriffe der Fürther gut. Sein Ausstrahlung schien die gegnerischen Stürmer in Angst und Schrecken zu versetzen. Im Spiel nach vorne spielte er wie immer nur wenige starke Pässe.
Piszczek, L.
Der Dortmunder Außenverteidiger war nicht so auffällig wie in anderen Partien. Er verlor für das gute Spiel seines Teams recht viele Zweikämpfe, so auch beim Gegentreffer. Insgesamt aber solide.
Götze, M.

Götze, M

. : 1,5
Götze spielte im offensiven Mittelfeld auf der linken Seite und wurde von Varga meist in Ruhe gelassen. Er konnte bis in den Sechzehner stoßen und dort auch noch in Ruhe den Ball annehmen. Zwei Treffer und eine Vorlage waren die Konsequenz. Allerdings war das auch keine Weltklasseleistung, denn der Gegner war einfach zu schwach.
Kehl, S.

Kehl, S

. : 2,5
Der Sechser war in der ersten Hälfte nicht nur für das Verteidigen im Mittelfeld zuständig. Kehl spielte kluge Bälle in die Spitze, wie vor dem 2:0 durch Götze.
Gündogan, I.
Der spielerische Sechser durfte heute auf der Zehn spielen und machte seine Sache gut. Gündogan konnte zwei Treffer erzielen, allerdings musste er das 2:0 nur einschieben. Gündogan nahm sich aber auch Auszeiten im Spiel und war nicht so spritzig wie sonst. Dennoch ohne Frage eine wirklich gute Leistung.
Sahin, N.
Nuri Sahin hatte viele Ballkontakte und schob das Spiel von hinten an. Er ist allerdings noch nicht so stark, wie in seiner ersten Zeit beim BVB, beschränkte sich oft auf einfache Bälle.
Blaszczykowski, J.
Der Mann des Spiels. Er bereitete drei Treffer vor und machte ein Tor selbst. Der Pole war kaum zu stoppen und sein direkter Gegenspieler wurde früh zum Duschen geschickt. Er half sogar in der Defensive aus. Das war ein ganz starkes Spiel von Jakub Blaszczykowski.
Lewandowski, R.
Der Stürmer hätte durch seinen Lupfer und in der zweiten Hälfte auch noch ein Tor mehr erzielen können. Er war allerdings beim 6:1 dort, wo ein Stürmer stehen muss. Insgesamt nicht so auffällig und aktiv wie in anderen Spielen zuvor.
Bittencourt, L.
Der junge Offensivspieler zeigte Stärken und Schwächen. Er war agil, flink und spielte kaum einen Fehlpass. Allerdings verstrickte er sich auch in zu viele Dribblings, die er meist verlor, was gleichbedeutend mit Ballverlusten war.
Schieber, J.
Der Stürmer kam für Gündogan und konnte in der Offensive gar keine Akzente setzen. Er fand keine Bindung zum Spiel und bleibt somit kein Kandidat für die erste Elf.
Leitner, M.

Leitner, M

. : 3,5
Leitner konnte sich in den 22 Minuten nur wenig auszeichnen, fand sich aber schnell ins System ein und verarbeitete den Ball ordentlich.
zu "Einzelkritik Borussia Dortmund Bundesliga Fußball, 29. Spieltag ..."
11 Kommentare
Letzter Kommentar:
Jenes schrieb am 14.04.2013 13:26
Bitte da echt um Überdenken der Noten! Die 2 Punkte können am Ende entscheidend sein!