News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
08.03. 20:30 Uhr
AUG - FCN
FC Augsburg
1:2
1. FC Nürnberg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
FCB - DÜS
Bayern München
3:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
09.03. 15:30 Uhr
S04 - BVB
FC Schalke 04
2:1
Borussia Dortmund
Ende
09.03. 15:30 Uhr
SCF - WOB
SC Freiburg
2:5
VfL Wolfsburg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
M05 - LEV
FSV Mainz 05
1:0
Bayer Leverkusen
Ende
09.03. 15:30 Uhr
FÜR - HOF
SpVgg Gr. Fürth
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
09.03. 18:30 Uhr
BMG - BRE
Mönchengladbach
1:1
Werder Bremen
Ende
10.03. 15:30 Uhr
H96 - SGE
Hannover 96
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
10.03. 17:30 Uhr
STU - HSV
VfB Stuttgart
0:1
Hamburger SV
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

1. FC Nürnberg

Schäfer, R.
Dass er nach dem Spiel schon über seinen Patzer lachen konnte, verdankt er den Kollegen, die ihn wieder ausbügelten. Das spricht allerdings auch genau so für ihn, wie die Tatsache, dass er sich nach seinem halben Eigentor nicht aus der Ruhe bringen ließ, hohe Bälle sicher fing oder über die Latte lenkte. In den Saisonrückblick wird es aber dennoch nur sein Gegentor schaffen.
Plattenhardt, M.
Hatte es insbesondere nach der frühen Gelben Karte schwer gegen Hahn, ließ diesen auch beim Ausgleich ungehindert flanken. So traf Coach Wiesinger in der Halbzeit wohl die richtige Entscheidung mit seiner Auswechslung.
Klose, T.
Konnte die meisten seiner Zweikämpfe gewinnen, insbesondere die wichtigen in der Luft, war so ein Garant dafür, dass Augsburg kaum Strafraumsituationen hatte.
Nilsson, P.

Nilsson, P

. : 3,5
Das gilt auch für Nilsson, der sich zwar nicht so präsent in den Zweikämpfen zeigte wie sein Nebenmann, aber doch souverän agierte und beim Siegtreffer den Weg für Essweins Schuss frei sperrte.
Balitsch, H.
Balitsch hingegen ließ Werner ein paar mal zu viel gewähren, was sich insbesondere beim Gegentor rächte, als er zu weit mit einrückte und Werner in seinem Rücken freistehend köpfen ließ.
Esswein, A.

Esswein, A

. : 2,5
Nicht oft, aber einige Male sehr wirkungsvoll sorgte Esswein mit seinem dynamischen Antritt für Gefahr. Sein Rückpass auf Kiyotake war sehr gut gespielt, sein Freistoß sehr kraftvoll vollendet. Mit einem Assist und dem Siegtreffer wurde er zum Mann des Spiels.
Feulner, M.

Feulner, M

. : 3,5
Feulner verdiente sich in erster Linie Fleißnoten, war sich für keinen Zweikampf zu schade, kam aber zu keinen konstruktiven Aktionen nach vorne. Sein knapper Torschuss gleich zu Beginn ließ da eigentlich auf noch mehr hoffen.
Simons, T.
Von Spielaufbau war auch bei Simons nicht viel zu sehen, allerdings erfüllte er seine Aufgabe im defensiven Mittelfeld gut, machte da die Räume immer wieder eng, so dass den Augsburgern nicht viele Möglichkeiten blieben, sich da durch zu kombinieren.
Kiyotake, H.
Im Zusammenspiel mit Esswein sorgte er für die wenigen Offensivaktionen des Clubs, verwertete dessen Rückpass sehr sehenswert und holte mit seinem Antritt den entscheidenden Freistoß heraus.
Chandler, T.
Chandler durfte heute mehr Offensivfreiheiten genießen, als sonst als rechter Verteidiger. Damit wusste er aber nicht all zu viel anzufangen, und hat wohl nicht verstanden, dass er dennoch den Kollegen Balitsch in der Defensive unterstützen sollte.
Pekhart, T.
Ein wichtiges Kopfballduell gewann er vor dem 0:1, arbeitete ansonsten viel mit nach hinten, blieb aber selber ohne Torgefahr.
Pinola, J.

Pinola, J

. : 3,5
Bestätigte des Trainers Bauchgefühl, wirkte souveräner als zuvor Plattenhardt, gewann seine meisten Zweikämpfe und sicherte so den Auswärtssieg mit.
zu "Einzelkritik 1. FC Nürnberg Bundesliga Fußball, 25. Spieltag ..."
15 Kommentare
Letzter Kommentar:
stefan schrieb am 10.03.2013 22:52
also die 4,5 für Schäfer ist einfach nur lächerlich.
viel hatte er nicht zu tun, und für so einen Patzer gibts nix anderes als 5 bis 6.
Die Begründung, daß sein Lachen über den Patzer "für ihn spricht" ist ebenso lachhaft: was hat das eingeständniss nach dem Spiel mit seiner Leistung über 90min zu tun? NIX!
oder kriegen von nun an alle Spieler bessere Noten, wenn sie nach Schlußpfiff selbstkritisch mit sich unmgehen??...