Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
14.12. 20:30 Uhr
FCB - BMG
Bayern München
1:1
Mönchengladbach
Ende
15.12. 15:30 Uhr
LEV - HSV
Bayer Leverkusen
3:0
Hamburger SV
Ende
15.12. 15:30 Uhr
WOB - SGE
VfL Wolfsburg
0:2
Eintracht Frankfurt
Ende
15.12. 15:30 Uhr
M05 - STU
FSV Mainz 05
3:1
VfB Stuttgart
Ende
15.12. 15:30 Uhr
FÜR - AUG
SpVgg Gr. Fürth
1:1
FC Augsburg
Ende
15.12. 15:30 Uhr
DÜS - H96
Fortuna Düsseldorf
2:1
Hannover 96
Ende
15.12. 18:30 Uhr
S04 - SCF
FC Schalke 04
1:3
SC Freiburg
Ende
16.12. 15:30 Uhr
HOF - BVB
1899 Hoffenheim
1:3
Borussia Dortmund
Ende
16.12. 17:30 Uhr
BRE - FCN
Werder Bremen
1:1
1. FC Nürnberg
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

1. FC Nürnberg

Schäfer, R.
Raphael Schäfer dürfte der Hauptgrund für den Punktgewinn der Nürnberger gewesen sein. Mit zahlreichen Paraden hielt er sein Team bei 0:0 im Spiel, vor allem beim ersten Pfostenschuss von De Bruyne zeigte er eine tolle Reaktion. Beim Gegentor machtlos.
Pinola, J.
Auch Pinola machte ein sehr ordentliches Spiel. War immer wieder an guten Offensivaktionen beteiligt, hauptsächlich bei seinem Vorstoß vor dem Führungstreffer, als er Gebharts Abschluss einleitete. In der Defensive solide.
Klose, T.
Timm Klose hatte zunächst einige Mühe, ins Spiel zu finden. Wurde im Verlauf der ersten Halbzeit etwas besser, war aber dank seiner Kopfballkerze auf De Bruyne indirekt am Ausgleichstreffer beteiligt.
Nilsson, P.
Per Nilsson hielt sich meist sehr zurück, war aber trotzdem meist auf seinem Posten. Bereitete seinem eigenen Torwart allerdings zweimal mit Kopfbällen Probleme, am auffälligsten bei seinem Fast-Eigentor (20. Minute).
Chandler, T.
Chandler war auf seiner rechten Seite heute ein Unsicherheitsfaktor. Hatte immer wieder größte Mühe gegen De Bruyne und alle anderen Werder-Spieler, die mit Tempo auf ihn zukamen.
Gebhart, T.

Gebhart, T

. : 2,5
Nicht nur wegen seines Tores heute der beste Nürnberger Feldspieler. In seinen Zweikämpfen immer auf der Höhe, war er Ausgangspunkt fast aller kreativer Nürnberger Spielzüge.
Balitsch, H.
Hanno Balitsch tat sich am heutigen Nachmittag etwas schwer, vor allem in der Vorwärtsbewegung. Stand als Absicherung für Gebhart allerdings sehr gut, hätte sich nur etwas mehr in die Angriffsversuche seiner Mannschaft einbinden können. Gut war, wie er in der 45. Minute rettend eingriff und De Bruyne am Torschuss hinderte.
Simons, T.
Für Simons gilt ähnliches wie für Nebenmann Balitsch, allerdings konnte er sich ab und zu auch in die Vorwärtsbewegung einschalten. Blieb lange unauffällig, unterband aber diverse Bremer Konter frühzeitig dank guten Stellungsspiels.
Feulner, M.
In Halbzeit eins noch einer der aktivsten Nürnberger, tauchte er in Halbzeit zwei zeitweise ab. Hatte allerdings in der 53. Minute die große Chance zur Führung, als er mit einem Kopfball aus kürzester Distanz an Mielitz scheiterte.
Kiyotake, H.
Der Japaner erwischte heute einen mäßigen Tag. Verlor recht viele Zweikämpfe, leistete sich zwar wenige Fehlpässe, musste aber trotzdem zur Halbzeit vom Feld.
Polter, S.
Stürmer Polter befand sich in einer unglücklichen Situation. Bekam kaum verwertbare Anspiele, und wenn, dann scheiterte er an Sokratis und Mielitz (73.).
Mak, R.

Mak, R

. : 3
Mit der Einwechslung von Mak kam kurzzeitig etwas Leben ins Spiel der Nürnberger. Leitete das 1:0 mit einem Pass in die Tiefe ein, versuchte ansonsten aber eher, für Ruhe zu sorgen, als auf eigene Faust Aktionen zu versuchen.
Cohen, A.

Cohen, A

. : 3,5
Almog Cohen kam ins Spiel, um für mehr Sicherheit im Mittelfeld zu sorgen, war aber abgesehen von einigen Zweikämpfen und einer Gelben Karte kaum am Spiel beteiligt.
zu "Einzelkritik 1. FC Nürnberg Bundesliga Fußball, 17. Spieltag ..."
5 Kommentare
Letzter Kommentar:
O.N.E schrieb am 17.12.2012 19:32
kiyotake war ja mind. 4,5.. wenn nich eine 5!
liegt zwar warscheinlich daran, dass er noch nicht ganz fit war aber trotzdem war er sehr unmotiviert!
kaum zu sehen und nur auf sicherheit bedacht.. auch die standards ( es gab nicht viele) nicht gerade vom feinsten