Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern M├╝nchenLogo VfL WolfsburgLogo M├ÂnchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC N├╝rnbergLogo Fortuna D├╝sseldorf
Sport Live-Ticker
Fu├čball: 3. Liga, 30. Spieltag
Live
Eishockey: DEL, Playoffs
Live
Skilanglauf: Quebec
Live
Fu├čball: Regionalliga Nordost
Live
Fu├čball: Regionalliga Nord
Live
Fu├čball: EM-Qualifikation
15:00
Skilanglauf: Quebec
15:45
Biathlon: Oslo
16:30
Fu├čball: EM-Qualifikation
18:00
Tennis: ATP Miami
20:30
Fu├čball: EM-Qualifikation
20:45
Tennis: ATP Miami
Skispringen: Planica
Fu├čball: 3. Liga, 30. Spieltag
Biathlon: Oslo
Fu├čball: Regionalliga S├╝dwest
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 26. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick
 
 

Zukunftsplanung bei 96: Thomas Schaaf verl├Ąsst Hannover im Abstiegsfall

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
30. M├Ąrz 2016, 17:48 Uhr
Thomas Schaaf
Die Zeit von Thomas Schaaf bei Hannover 96 l├Ąuft ab

Keine Bundesliga, kein Thomas Schaaf: Im fast aussichtslosen Kampf um den Klassenerhalt haben der taumelnde Hannover 96 und sein angezählter Trainer Fakten geschaffen. Bei einem Abstieg wird Schaaf die Niedersachsen zum Saisonende verlassen - darauf einigten sich Klub und Coach am Mittwoch. Ein noch früheres Aus des einstigen Bremer Meistermachers ist damit aber nicht ausgeschlossen.

"Wir sind gemeinsam mit Thomas Schaaf in die Analyse gegangen und sind zum Entschluss gekommen, dass wir bei einem nicht erfolgten Klassenerhalt den Vertrag nicht verlängern werden", sagte 96-Geschäftsführer Martin Bader: "Beide Parteien sind der Überzeugung, dass ein personeller Neuanfang auf der Trainerposition die beste Lösung ist."

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Schaaf selbst zeigte sich am Mittwoch mit Bader auf einer Linie: "Wir haben immer offen und professionell alle Möglichkeiten diskutiert und ich bin ebenfalls der Meinung, dass dies die richtige Lösung ist", sagte der 54 Jahre alte Fußballlehrer: "Meine volle Konzentration liegt nun auf der Vorbereitung der Mannschaft auf die nächsten Spiele."

Schaaf hatte zur Rückrunde die Nachfolge des zurückgetretenen Michael Frontzeck angetreten, die Bilanz des vermeintlichen Retters ist allerdings eine mittlere Katastrophe: Neun von zehn Spielen verlor Hannover unter dem Bremer Urgestein, zehn Punkte liegt der Klub mit dem - laut Präsident Martin Kind - teuersten Kader seiner Geschichte hinter dem Relegationsplatz zurück.

Nur vier Jahre nach dem Viertelfinal-Einzug in der Europa League scheint der Sturz in die Zweitklassigkeit kaum mehr abzuwenden, nach 14 Oberhaus-Jahren in Serie droht nicht nur wegen Schaafs Abgang die große Zäsur an der Leine.

Zu Wochenanfang waren die Spekulationen um Schaafs Zukunft zunehmend wild geworden, die Medien in der niedersächsischen Landeshauptstadt berichteten gar von einem freiwilligen Rücktritt noch vor dem Heimspiel gegen den Hamburger SV am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER). "Vieles deutet darauf hin, dass der Trainer die 100 Tage nicht mehr voll kriegt", schrieb die Bild-Zeitung am Dienstag. Als Notlösung stünde Hannovers U19-Trainer Daniel Stendel ("Ich kann mir den nächsten Schritt gut vorstellen.") schon bereit. Schaaf wiederum hatte einen vorzeitigen Rückzug zuletzt ausgeschlossen.


 

zu "Zukunftsplanung bei 96: Thomas Schaaf verl├Ąsst Hannover im Abstiegsfall"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fu├čball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Fl├╝gelspieler Leon Bailey, hat Ger├╝chte um ein Interesse des AS Rom an seinem Sch├╝tzling zur├╝ckgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fu├čball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot f├╝r Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-J├Ąhrige ├╝berzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fu├čball-S├Âldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fu├čball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview best├Ątigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein f├╝r immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team