Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
18
Aug
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Arsenal
  • 4:3
  • Leicester
  • Watford
  • 3:3
  • Liverpool
  • Southampt.
  • 0:0
  • Swansea
  • West Brom
  • 1:0
  • Bournemth
  • Everton
  • 1:0
  • Stoke
  • Cr. Palace
  • 0:3
  • Huddersfd.
  • Chelsea
  • 2:3
  • Burnley
  • Brighton
  • 0:2
  • Man City
  • Newcastle
  • 0:2
  • Tottenham
  • Man United
  • 4:0
  • West Ham
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Süper Lig: Später Fener-Sieg gegen Stadtrivale Kasimpasa

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
16. Februar 2014, 20:38 Uhr
ersun yanal, fenerbahce
Fener-Trainer Ersun Yanal

Nach einer umkämpften Partie schlägt Fenerbahce den Stadtnachbarn Kasimpasa mit 2:1 (0:0). Durch den Sieg des Tabellenführers steigt der Druck auf den Erzrivalen und Verfolger Galatasaray, der am Montagabend in Antalya zu Gast ist.

Samuel Holmen hatte nach einem Doppelpass mit Alper Potuk die erste Möglichkeit für die ersatzgeschwächten Gastgeber, die vielen Ausfälle machten sich aber schnell bemerkbar. Fener war lange Zeit nicht so dominant wie normalerweise zuhause. Die technisch versierten Gäste spielten munter mit und hatten die beste Gelegenheit der ersten Hälfte. Oscar Scarione tauchte alleine vor Volkan Demirel auf und legte auf Ryan Babel ab, der zögerte aber viel zu lange und vertändelte den Ball (39.).  

Fenerbahce nutzt Überzahlsituation

Nach knapp einer Stunde geriet Kasimpasa durch eine Dummheit in Unterzahl, als der bereits verwarnte Kerem Saras ein unnötiges taktisches Foul beging (58.). Nun übernahm Fener das Kommando und ging kurz darauf durch Emre Belözoglu in Führung, der aus 17 Metern sehenswert in den Winkel traf (64.). Angetrieben vom unermüdlichen Alper auf dem linken Flügel drängte Fener auf die Entscheidung, wurde dann aber kalt erwischt. Nach einer Flanke ließ Bruno Alves im Strafraum Gegenspieler Sanharib Malki außer Acht und ließ ihn zum Ausgleich einköpfen (79.).

Doch der Schock währte nicht lange, denn bereits zwei Minuten später verwertete Bekir nach einem Freistoß den Abpraller zum Siegtreffer (81.). Durch den Sieg stellt Fener den alten Abstand auf Besiktas wieder her und erhöht den Druck auf den Erzrivalen Galatasaray, der am Montagabend in Antalya nachziehen muss.

zu "Süper Lig: Später Fener-Sieg gegen Stadtrivale Kasimpasa"
0 Kommentare
Weitere International Top News
17.08. 07:01
Fußball | International
spox
Ousmane Dembele ist offenbar weiterhin ein Thema beim FC Barcelona. Der Offensivspieler von Borussia Dortmund soll gar kurz vor einem Wechsel stehen. weiter Logo
17.08. 00:49
Fußball | International
spox
Real Madrid hat die Supercopa de Espana gewonnen. Nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel entschieden die Königlichen auch das Rückspiel gegen den FC Barcelona im heimischen Estadio Santiago... weiter Logo
16.08. 23:41
Fußball | International
spox
Beim FC Chelsea will Trainer Antonio Conte Stürmer Diego Costa nicht mehr. Dies ist seit der ominösen SMS vor einigen Wochen klar. Seitdem liegt der spanische Nationalspieler mit den... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team