News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Australien
02:00
06:00
Skispringen: Planica
15:00
Tennis: ATP Miami
16:00
Fußball: WM-Qualifikation
18:00
Tennis: ATP Miami
19:30
Eishockey: DEL, Playoffs
19:30
Fußball: U21-Länderspiel
20:00
Fußball: WM-Qualifikation
20:45
Tennis: WTA Miami
22:00
Formel 1: GP von Australien
04:00
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:00
Tennis: ATP Miami
Basketball: Euroleague
 
Sport Ergebnisse
Wintersport Ergebnisse
Ski Alpin Herren in Aspen
Slalom
  • Fahrer
  • Land
  • Zeit
  • 1
  • A. Myhrer
  • SWE
  • 1:27.97
  • 2
  • F. Neureuther
  • GER
  • 1:28.11
  • 3
  • M. Matt
  • AUT
  • 1:28.12
  • 4
  • M. Hirscher
  • AUT
  • 1:28.29
  • 5
  • M. Mölgg
  • ITA
  • 1:28.40
  • 6
  • M. Hargin
  • SWE
  • 1:28.54
  • 7
  • A. Khoroshilov
  • RUS
  • 1:28.62
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der aktuell beste deutsche Skispringer?
Richard Freitag
Stephan Leyhe
Severin Freund
Andreas Wank
Andreas Wellinger
Marinus Kraus
Ein anderer Springer
 

Skilanglauf: Tim Tscharnke beendet 2018 seine Karriere

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
20. März 2017, 23:11 Uhr
Tim Tscharnke
Tim Tscharnke beendet 2018 seine Karriere

Tim Tscharnke beendet nach den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang seine Karriere. Das kündigte der Olympiazweite von 2010 im Teamsprint am Montag auf seiner Homepage an.

"Um meinem Körper auch noch die Chance zu geben, im Alter mobil zu bleiben, wird es sich 2017/18 definitiv um mein letztes Jahr im Profi-Sport handeln", schrieb der 27-Jährige.

Tscharnke war zuletzt immer wieder von Krankheiten zurückgeworfen worden, auch die WM in Lahti im Februar hatte er verpasst. "Neben dem Immunsystem sind es besonders die Gelenke, die sich immer häufiger schmerzhaft bemerkbar machen", schrieb er: "Das zehrt natürlich an der Motivation."



Tscharnke hatte im Januar 2015 bei der Tour de Ski für den bislang letzten deutschen Weltcup-Sieg im Skilanglauf gesorgt.

zu "Skilanglauf: Tim Tscharnke beendet 2018 seine Karriere"
0 Kommentare
Weitere Wintersport Top News
19.03. 20:21
Wintersport | Ski Alpin
Felix Neureuther
Ski-Rennläufer Felix Neureuther hat seine starke Saison mit zwei Podestplätzen beendet. Der 32 Jahre alte WM-Dritte aus Partenkirchen fuhr nach Rang zwei im Riesenslalom beim... weiter Logo
19.03. 19:20
Wintersport | Ski Alpin
Viktoria Rebensburg
Viktoria Rebensburg hat im letzten Rennen eines für sie schwachen Winters erneut eine kleine Enttäuschung erlebt. Die 27-Jährige aus Kreuth am Tegernsee verpasste das Siegerpodest im... weiter Logo
19.03. 14:29
Wintersport | Biathlon
Martin Fourcade
Die deutschen Biathleten müssen weiter auf den Gewinn einer kleinen Kristallkugel im Weltcup warten. Simon Schempp gab im letzten Rennen der Saison durch Platz 20 seine Führung in der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team