Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League Frauen
Live
Tennis: ATP Lyon
Live
Formel 1: GP von Monaco
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
26
Mai
Formel 1: GP von Monaco
12:00
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
27
Mai
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
Fußball: tipico Bundesliga
17:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 38. Spieltag
  • Burnley
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 5:4
  • Leicester
  • Swansea
  • 1:2
  • Stoke
  • Southampt.
  • 0:1
  • Man City
  • Newcastle
  • 3:0
  • Chelsea
  • Man United
  • 1:0
  • Watford
  • Liverpool
  • 4:0
  • Brighton
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Arsenal
  • Cr. Palace
  • 2:0
  • West Brom
  • West Ham
  • 3:1
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Sir Alex Ferguson: 'Pep Guardiola kann Barca-Erfolge bei City nicht wiederholen'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
31. März 2016, 14:34 Uhr
Alex Ferguson
Alex Ferguson traut Guardiola nicht den ganz großen Wurf bei City zu

Im Sommer wird Pep Guardiola die Geschicke bei Manchester City leiten. Für Sir Alex Ferguson ist die Verpflichtung des Katalanen zwar ein echter Coup, doch einen derartigen Erfolg wie zu Barcelona-Zeiten traut er  dem Spanier mit den Citizens nicht zu.

"Pep wird ein echter Gewinn sein, aber ich glaube nicht, dass er das, was er in Barcelona erreicht hat, wiederholen kann", äußerte Ferguson gegenüber Sky Sports

Die Premier League und der englische Fußball im Allgemeinen seien alles andere als einfach. "Jeder ausländische Trainer, der nach England kommt, wird das bestätigen. Arsene Wenger in seiner Anfangszeit, genauso wie Jose Mourinho", meinte der 74-Jährige.

Nichtsdestotrotz ist die United-Ikone von Guardiolas Fähigkeiten restlos überzeugt: "Ohne Frage, Pep hat eine fantastische Arbeitsmoral, er erwartet alles im Training und wer nicht spurt, wird nicht lange bei City bleiben."

zu "Sir Alex Ferguson: 'Pep Guardiola kann Barca-Erfolge bei City nicht ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
24.05. 17:00
Fußball | International
spox
Anfang April berichtete SPOX exklusiv vom Interesse des FC Liverpool an Red-Bull-Salzburg-Mittelfeldspieler Valon Berisha. Eine Kontaktaufnahme der Reds mit dem Management Berishas war... weiter Logo
24.05. 16:43
Fußball | International
spox
Österreichs Nationalteam-Kapitänin Viktoria Schnaderbeck wechselt aus der deutschen Fußball-Bundesliga der Frauen von Bayern München zum englischen Erstligisten Arsenal. "Goodbye... weiter Logo
24.05. 15:00
Fußball | International
spox
Manchester United plant kommende Saison den Großangriff auf Englands Meister Manchester City . Um den Stadtrivalen in die Schranken weisen zu können, sollen im Sommer einige namhafte... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team