Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
ErgebnisseRace to DubaiKalender
ErgebnisseGeldranglisteKalender
SEITE 1 VON 3:
1. Ryder Cup: Vier unvergessene Momente Jack Nicklaus bis Bernhard Langer
Datum: 25. September 2012, 09:00 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Ski Alpin: Alta Badia
Ski Alpin: Val d Isere
Skilanglauf: Toblach
Nord. Kombi: Ramsau
Biathlon: Annecy
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Skilanglauf: Toblach
Skispringen: Engelberg
Eishockey: DEL, 32. Spieltag
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Biathlon: Annecy
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Basketball: BBL, 13. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Premier League
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Darts: WM
Fußball: Regionalliga Nordost
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ryder Cup: Vier unvergessene Momente Jack Nicklaus bis Bernhard Langer

Ryder Cup, Golf, 1999
Beim Ryder Cup 1999 rasteten die US-Fans förmlich aus

Der Ryder Cup ist einer der prestigeträchtigsten und emotionalsten Wettbewerbe im Sport. 2012 wird der Erdteilkampf zum 39. Mal ausgetragen. sportal.de erklärt anhand von vier unvergessenen Momenten die Faszination des Ryder Cups.

Ryder Cup 1969: Die große Geste des Jack Nicklaus

Jack Nicklaus ist nicht nur einer der erfolgreichsten Golfer aller Zeiten, sondern auch ein ganz großer Sportsmann. Gleich bei seinem ersten Auftritt im Ryder Cup 1969 beherrschte er die Schlagzeilen. Gespielt wurde im Royal Birkdale Golfclub in England und natürlich waren die Amerikaner um den 29-jährigen Nicklaus favorisiert - schließlich hatten sie bis dahin lediglich dreimal bei 17 Austragungen verloren.

Doch das britische Team schlug sich bravourös. Die begeisterten Fans sahen den bis dahin spannendsten Ryder Cup aller Zeiten. 17 der 32 Spiele wurden erst am letzten Loch entschieden - so auch das letzte Einzel am Schlusstag zwischen Jack Nicklaus und dem Briten Tony Jacklin. Zu diesem Zeitpunkt stand es unentschieden und der Ausgang dieses Einzels sollte über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Der Druck auf die Spieler war enorm. Auf dem letzten Fairway ist folgender Wortwechsel überliefert. "Wie fühlst du dich, Tony?", soll Nicklaus gefragt haben. "Schrecklich", lautete die Antwort seines Rivalen. Auf dem Grün erledigte Nicklaus seine Aufgabe souverän und versenkte einen Putt aus einer Distanz von vier Fuß. Nun war Jacklin an der Reihe.

Sein Ball lag zwei bis drei Fuß vom Loch entfernt. Doch bevor der British-Open-Sieger zur Tat schreiten konnte, griff Nicklaus ein. Er nahm die Ballmarke seines Gegners hoch und schenkte ihm den Putt. "Ich glaube nicht, dass du den Ball vorbeigeschoben hättest, aber ich wollte dir auch nicht die Chance dazu geben", erklärte der Golden Bear hinterher. Diese großartige Geste bescherte beiden Teams das erste Unentschieden (16:16) in der Geschichte des Ryder Cups. Einige Teamkollegen und US-Kapitän Sam Snead sollen mit der eigenmächtigen Entscheidung keineswegs einverstanden gewesen sein.

Es war nicht das einzige Mal, dass Jack Nicklaus zum Freund der Europäer wurde. 1977 machte er sich dafür stark, den Ryder Cup dahingehend zu ändern, dass alle Europäer auf Seiten der Briten (seit 1973 waren auch Iren startberechtigt) antreten dürfen, um den Wettbewerb ausgeglichener zu gestalten. 1979 wurde diese Forderung umgesetzt und seitdem ist es auch mit der Vorherrschaft der Amerikaner vorbei.

Ryder Cup 1991: Der schwierigste Putt der Geschichte

Europa hatte dreimal in Serie den Ryder Cup gewonnen, als es 1991 nach Kiawah Island in South Carolina ging. Diese Veranstaltung sollte zur Geburtsstunde einer neuen Rivalität zwischen beiden Teams und einer bis dahin nicht gekannten Emotionalität werden und ging als "War at the Shore" in die Geschichte ein.

SEITE 1 VON 3:  Ryder Cup: Vier unvergessene Momente Jack Nicklaus bis Bernhard Langer
zu "Ryder Cup: Vier unvergessene Momente Jack Nicklaus bis Bernhard Langer"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport