Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Russische Sportler gehen Doping-Tests aus dem Weg

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
25. Januar 2017, 13:18 Uhr
Russland-Flagge
Russische Athleten scheinen sich vor Doping-Tests drücken zu wollen

Anstehende Dopingtests veranlassen wohl mehr und mehr russische Sportler dazu, nicht zum Wettbewerb anzutreten. Das hat sogar der russische Verband bestätigt.

Doping ist in der Leichtathletik - kein unbekanntes Thema. Aber immer noch aktuell, wie der Fall Orenburg zeigt. Im Meeting entgingen mehrere russische Sportler den anstehenden Tests durch eine Nichtteilnahme am Wettbewerb. Bei den Männer starteten fünf Sportler nicht, bei den Frauen fiel das Teilnehmerfeld bei einem Rennen auf drei Sportlerinnen herab. "Wir haben festgestellt, dass viel Athleten aufgrund möglicher Doping-Kontrollen beim einem ARAF Wintertour-Event zurückgezogen haben", bestätigte sogar der russische Verband.



Russland ist derzeit allgemein von allen internationalen Leichtathletik-Wettbewerben ausgeschlossen. Seitdem eine britische Anti-Doping-Agentur dort die Kontrollen übernommen hat, wurde laut der Associated Press von Sportlern berichtet, die diese Kontrollen umgehen wollen - sei es durch Rückzug vom Wettbewerb, gefälschte Urinproben oder simples Weglaufen vor den Kontrolleuren.

zu "Russische Sportler gehen Doping-Tests aus dem Weg"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
13.12. 12:25
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Deutsche Leichtathleten sollen die ihnen zustehenden Medaillen von Welt- oder Europameisterschaften nach positiven Dopingfällen ihrer Konkurrenten bei nationalen Hallen- oder... weiter Logo
12.12. 11:20
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der zu mehr als 13 Jahren Haft verurteilte frühere Paralympics-Star Oscar Pistorius ist bei einer Prügelei im Gefängnis verletzt worden. Laut offiziellen Angaben sei es bei einem... weiter Logo
10.12. 16:07
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die deutschen Toptalente Alina Reh und Konstanze Klosterhalfen haben im U23-Rennen der Crosslauf-EM im slowakischen Samorin einen überragenden Doppelsieg gefeiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team