Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 14. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Rangnick: Leipzig denkt über Leroy Sane nach

Zu den Kommentaren23 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
26. Januar 2016, 08:34 Uhr
Leroy Sane
Spielt Leroy Sane für RB Leipzig?

FC Barcelona, Real Madrid oder doch RB Leipzig? Leory Sane vom FC Schalke 04 kann sich seinen Arbeitgeber aussuchen, das Interesse aus der 2. Liga überrascht aber doch. Ralf Rangnick ist interessiert, schränkt aber auch ein.

"Ich könnte mir vorstellen, dass die aktuelle Vertragssituation von Leroy Sane ein Interesse von uns zulassen würde", bestätigte RB-Trainer Rangnick gegenüber SportBild grundlegendes Interesse. Inwieweit dieses allerdings, in Anbetracht von vermeintlicher Konkurrenz aus Madrid und Barcelona, berechtigt ist, stellt er selbst in Frage.

"Wenn es stimmt, welche Vereine sich für ihn interessieren, dann wird das Gehalt ein Totschlag-Argument, bei dem wir sagen, das geht nicht", schränkt er ein. Sane spielt derzeit eine starke Saison für S04 und sieht sich mit zahlreichen Gerüchten konfrontiert. Dementsprechend weiß Rangnick: "Zudem kursieren ganz andere Ablösesummen als die, die wir überhaupt bereit sind auszugeben."

Eine Ausstiegsklausel wird von Schalke vehement dementiert, die internationalen Medien widersprechen. Letztlich hat Sane einen Vertrag bis 2019 in Gelsenkirchen und "es bleibt die Frage, ob er überhaupt weg will", wie es aus Leipzig heißt: "Ich habe ja selber erlebt, dass viele Jungs auf Schalke blau-weißes Blut in den Adern haben."

Autor: Ben Barthmann

zu "Rangnick: Leipzig denkt über Leroy Sane nach"
23 Kommentare
Letzter Kommentar:
Taktikelix schrieb am 27.01.2016 07:48
"FC Barcelona, Real Madrid oder doch RB Leipzig?" In der TAt. Drei Klubs auf Augenhöhe. Es hält sich in und um Leipzig ja auch sehr hartnäckig das Gerücht, dass Messi noch in der Winterpause kommen wird.

Das kommt davon.......wenn die absoluten Kracher bei den Wintertransfers fehlen und die Medien irgendwas schreiben müssen. Irgendeiner glaubt`s ja vielleicht.

TRANSFERGERÜCHTE

Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team