Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Nach Schiri-Beleidigung: Gerard Pique entschuldigt sich

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
19. August 2015, 09:25 Uhr
Gerard Pique
Gerard Pique

Barcelonas Innenverteidiger Gerard Pique hat sich für seinen verbalen Aussetzer im Rückspiel des spanischen Supercups gegen Athletic Bilbao entschuldigt.

"Es war nicht richtig, wie ich in diesem Moment gehandelt habe und mit welcher Methode ich versucht habe, den Assistenten zu provozieren. Ich entschuldige mich dafür", schrieb der 28-Jährige auf Twitter.

Im Rückspiel des spanischen Supercups war der der Spanier in der 56. Spielminute mit einer Entscheidung des Schiedsrichters nicht einverstanden, rief daraufhin dem Schiedsrichterassistenten zu: "Ich s... auf deine H...mutter". Folgerichtig wurde Pique mit der Roten Karte vorzeitig in die Kabine geschickt. 

Bilbao gewann den spanischen Supercup mit einem Gesamtresultat von 5:1, das Rückspiel im Camp Nou endete 1:1. Dem 68-maligen Nationalspieler droht nun eine Sperre von bis zu zwölf Spielen. Mindestens aber wird Pique vier Partien aussetzen müssen.

 

zu "Nach Schiri-Beleidigung: Gerard Pique entschuldigt sich"
0 Kommentare
Weitere International Top News
18.10. 12:53
Fußball | International
spox
Sollte Superstar Neymar einmal zum Weltfußballer gewählt werden, bekommt er dafür angeblich eine Bonuszahlung von seinem Verein Paris St.-Germain über drei Millionen Euro. Über... weiter Logo
18.10. 09:40
Fußball | International
spox
Pep Guardiola hat den Sieg in der Champions League gegen den SSC Neapel (2:1) mit der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung verknüpft. An die zwei Unabhängigkeitskämpfer Jordi... weiter Logo
18.10. 08:59
Fußball | International
spox
Leicester City ist nach der Entlassung von Trainer Craig Shakespeare offenbar an Thomas Tuchel interessiert. Der ehemalige BVB-Trainer ist derzeit ohne Arbeitgeber. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team