Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
20
Jun
Fußball: WM
14:00
Tennis: ATP Halle
17:30
Fußball: WM
20:00
21
Jun
Fußball: WM
14:00
22
Jun
Formel 1: GP von Frankreich
12:00
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

In Russland könnte FIFA 17 wegen eines Gesetzes zum Jugendschutz verboten werden

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sportal.de
07. Dezember 2016, 16:46 Uhr
FIFA 17
FIFA 17 könnte in Russland verboten werden

Russische Politiker fordern ein Verbot des EA-Sports-Titels FIFA 17 und verweisen auf ein Gesetz aus dem Jahr 2013, dass Kinder und Jugendlichen vor "Propaganda von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen" schützen soll.

Grund für die Aufregung war eine Aktion der englischen Profi-Ligen, die im Monat November die Spieler mit regenbogenfarbenen Schnürsenkeln ausstatten, um ein Zeichen gegen Homophobie zu setzen. Der Spieleentwickler von EA Sports unterstützen diese Aktion und boten den Spielern des beliebten Modus "Ultimate Team" ein Regenbogen-Trikot zum kostenlosen Download an.

Die russischen Abgeordneten nahmen dies zum Anlass, einen offenen Brief an den "Föderalen Dienst für die Aufsicht im Bereich der Kommunikation, Informationstechnologie und Massenkommunikation" zu schreiben, um öffentlich ein Verbot von FIFA 17 zu fordern.



Der kommunistische Politiker Valery Rashkin verlangte als Konsequenz der Aktion eine Hochsetzung der Altersfreigabe des Spiels oder eine Änderung des Programmcodes. Auch die mehrmalige Olympiasiegerin im Paar-Eiskunstlauf, Irina Rodnina, unterstützt die ins Gespräch gebrachten Restriktionen und äußerte sich gegenüber der Zeitung Iswestija zu einem konkreten Verkaufsverbot: "Jeder Staat hat einen Anspruch auf Recht und Ordnung dem Folge geleistet werden muss."

zu "In Russland könnte FIFA 17 wegen eines Gesetzes zum Jugendschutz ..."
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Rechtschreib schrieb am 07.12.2016 17:22
zum 1000x Mal: das/dass
Weitere International Top News
19.06. 20:44
Fußball | International
spox
Bernd Leno wechselt zur neuen Saison von Bayer 04 Leverkusen zum FC Arsenal. Der Nationalkeeper soll rund 25 Millionen Euro kosten und einen Fünfjahresvertrag erhalten. weiter Logo
19.06. 19:35
Fußball | International
spox
Gianluigi Buffon steht italienischen Medienberichten zufolge unmittelbar vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain. Demnach soll der Transfer des 40-Jährigen in den nächsten Tagen... weiter Logo
19.06. 13:06
Fußball | International
spox
Der ehemalige französische Nationalspieler Patrice Evra hat vom Ehrgeiz von Portugals Superstar Cristiano Ronaldo geschwärmt. Im Rahmen seiner Expertentätigkeit beim TV-Sender ITV... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team