Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Biathlon: Oslo
Live
Tennis: ATP Miami
17:30
Fußball: EM-Qualifikation
18:00
Skilanglauf: Quebec
18:20
Fußball: 3. Liga, 30. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, Playoffs
19:30
Fußball: EM-Qualifikation
20:45
Tennis: ATP Miami
00:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:00
Tennis: ATP Miami
Skispringen: Planica
Tennis: ATP Miami
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Viertelfinale Hinspiele
  • Liverpool
  • -:-
  • FC Porto
  • Tottenham
  • -:-
  • Man City
  • Ajax
  • -:-
  • Juventus
  • Man United
  • -:-
  • Barcelona
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Im Champions-League-Finale: UEFA führt Torlinientechnik früher ein

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
04. März 2016, 15:37 Uhr
Torlinientechnik
Torlinientechnik bei der Champions League in Aussicht

Die UEFA führt die Torlinientechnik früher als zunächst geplant ein. Das Hilfsmittel wird den Schiedsrichtern bereits in den diesjährigen Endspielen der Champions League und der Europa League in Mailand (28. Mai) und Basel (18. Mai) zur Verfügung stehen. 

Das gab die UEFA am Freitag nach einer Sitzung des Exekutivkomitees in Nyon bekannt. Der Systemlieferant steht noch nicht fest.

Die Einführung der Torlinientechnik bei UEFA-Wettbewerben war eigentlich für die kommende Fußball-Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) geplant. In der Bundesliga überwacht seit der laufenden Saison das britische Kamerasystem Hawk Eye die Tore, bei der WM 2014 in Brasilien hatte der Weltverband FIFA das deutsche GoalControl-System eingesetzt. 

Auch in England, Italien (beide Hawk Eye) und Frankreich (GoalControl) wurde die technische Unterstützung für die Schiedsrichter bereits eingeführt. Die UEFA hatte bislang lediglich auf zusätzliche Referees hinter den Toren gesetzt.

 

zu "Im Champions-League-Finale: UEFA führt Torlinientechnik früher ein"
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
25.07. 12:05
Fußball | Champions League
spox
Hinter Günter Kreissl liegen intensive Arbeitstage. Für den Geschäftsführer Sport von Sturm Graz ist die Amsterdam-Reise zum Qualifikationsspiel für die Champions League gegen Ajax... weiter Logo
25.07. 10:40
Fußball | Champions League
spox
Der SK Sturm Graz kämpft gegen den niederländischen Traditionsverein Ajax Amsterdam um den Traum von der Königsklasse. Das Hinspiel in der zweiten Runder der Qualifikation zur UEFA... weiter Logo
24.07. 18:10
Fußball | Champions League
spox
Ajax Amsterdam wähnt sich vor dem Qualifikationsspiel (Mittwoch, 20.30 Uhr/live auf DAZN ) zur Champions League gegen Sturm Graz noch nicht in Topform. "Wir sind noch nicht in optimaler... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team