Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League FC Schalke 04 - Manchester City, 20.02.2019

VELTINS-Arena
FC Schalke 04
Champions League
20.02.2019, 21:00 Uhr
Manchester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es von uns gewesen sein. Schön, dass Sie mit dabei waren! In zwei Wochen geht es weiter mit Fußball der europäischen Premium-Klasse: In den ersten Achtelfinal-Rückspielen steht am Dienstag, den 5. März, für Borussia Dortmund (gegen Tottenham Hotspur) und Real Madrid (gegen Ajax Amsterdam) das Weiterkommen auf dem Spiel. Auf Wiedersehen!
Mit einem Hinspiel-Erfolg bei drei eigenen Treffern besitzt Man City nun natürlich beste Aussichten auf den Einzug ins Viertelfinale der Champions League. Das Rückspiel findet am Dienstag, den 12. März, im Etihad Stadium im blauen Teil von Manchester statt. Schalke kann aus seinem Auftritt heute Abend jedoch viel Positives mitnehmen für den Alltag in der Bundesliga!
Die Statistiken nach 90 absolvierten Minuten weisen Manchester erwartungsgemäß als das dominantere Team aus. Letztlich stehen 21:7 Torschüsse (wovon 6:2 auch tatsächlich AUF das gegnerische Gehäuse kamen) sowie 66 Prozent Ballbesitz zugunsten Citys zu Buche. Schalke hielt mit seiner physischen Gangart gut dagegen, konnte 53 Prozent der Zweikämpfe für sich entscheiden und stand lange Zeit davor, einen Coup gegen den englischen Meister landen zu können.
So geht ein dramatischer Abend aus Sicht der Königsblauen mit einem bitteren Ausgang zu Ende: Lange lieferten die Knappen mit dem 2:1 im Rücken eine tadellose Abwehrschlacht in der zweiten Halbzeit. Die Skyblues fanden gegen bissige Kontrahenten nicht zu ihrem gewohnten Stil, im Angriffsdrittel waren zündende Ideen über 90 Minuten Mangelware. Als Otamendi mit Gelb-Rot vorzeitig des Feldes verwiesen wurde (68. Minute), frohlockte bereits das Knappen-Herz. Aber die individuelle Standard-Qualität von Heimkehrer Leroy Sane sowie eine späte Unachtsamkeit von Bastian Oczipka kosten den Gelsenkirchenern den möglichen Überraschungssieg.
90.+5. |  Dann ist Schluss! Man City bezwingt Schalke 04 auswärts mit 3:2.