News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
07.12. 20:30 Uhr
HSV - HOF
Hamburger SV
2:0
1899 Hoffenheim
Ende
08.12. 15:30 Uhr
BVB - WOB
Borussia Dortmund
2:3
VfL Wolfsburg
Ende
08.12. 15:30 Uhr
STU - S04
VfB Stuttgart
3:1
FC Schalke 04
Ende
08.12. 15:30 Uhr
FCN - DÜS
1. FC Nürnberg
2:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
08.12. 15:30 Uhr
SCF - FÜR
SC Freiburg
1:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
08.12. 15:30 Uhr
AUG - FCB
FC Augsburg
0:2
Bayern München
Ende
08.12. 18:30 Uhr
SGE - BRE
Eintracht Frankfurt
4:1
Werder Bremen
Ende
09.12. 15:30 Uhr
BMG - M05
Mönchengladbach
2:0
FSV Mainz 05
Ende
09.12. 17:30 Uhr
H96 - LEV
Hannover 96
3:2
Bayer Leverkusen
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

SpVgg Gr. Fürth

Hesl, W.

Hesl, W

. : 3,5
Bitterer Nachmittag für Wolfgang Hesl. Er hatte eigentlich nichts zu halten und der Schuss von Caliguiri war zu gut, um pariert zu werden. Ansonsten wie Gegenüber Baumann sicher bei Flanken und Standards von der Seite.
Baba, A.

Baba, A

. : 3,5
Bemühte sich, auch offensiv Akzente zu setzen und das klappte teilweise durchaus, nahezu alle vielversprechenden Fürther Flanken kamen von ihm. Defensiv gegen Schmid mit Problemen, aber insgesamt ein beachtenswertes Debüt für den 18-jährigen Ghanaer in der Fürther Startelf. Schmidtgal in den Wochen zuvor war sicherlich nicht besser als er.
Mavraj, M.
Defensiv gewann er seine Kopfbälle, aber im gegnerischen Strafraum gelang ihm dies nicht.Zudem deutlich zu viele Fehlpässe, das war heute nicht sein Tag, auch wenn die Abwehr des Kleeblatts ganz ordentlich stand.
Kleine, T.
Zwei harte Fouls in der Anfangsphase belasteten ihn früh mit einer Gelben Karte. So konnte er nicht wie gewohnt in die Zweikämpfe gehen und offensiv konnte er auch nichts beitragen, sodass er in der Halbzeit in der Kabine bleibt. Im nächsten Spiel fehlt er gelbgesperrt ohnehin, sodass Sobiech von Büskens bereits eine Halbzeit Spielpraxis bekam.
Nehrig, B.
Er rieb sich in zahllosen Zweikämpfen auf der rechten Außenbahn auf. Defensiv konnte er überzeugen und gewann die Mehrzahl davon, doch nach vorne fehlte es an sehr vielen Dingen. Keine guten Flanken und Pässe, ein ganz schwacher Freistoß, das spricht Bände.
Prib, E.

Prib, E

. : 4
Die Arbeitsbiene im Fürther Mittelfeld ließ es an Einsatz auch heute wieder nicht vermissen. Dabei viel die Zweikampfbilanz aber nicht gut aus und auch zu viele Fouls unterliefen ihm. Den Abschluss suchte er zwar, aber dabei kam er nie wirklich in eine gute Schussposition.
Zillner, R.

Zillner, R

. : 4,5
Von seiner Rückkehr hatte man sich in Franken viel versprochen, doch seine Spielmacherqualitäten blieben auch heute im Verborgenen. Ein, zwei gelungene Pässe waren zwar geeignet, um Fürther Chancen einzuleiten, aber das kann für ihn nicht der Anspruch sein.
Fürstner, S.
Großes Laufpensum und das Bemühen, das Spiel an sich zu reißen, das ist zu würdigen. Zu kritisieren ist die fehlende Effektivität und in vielen Szenen entschied er sich für den falschen Pass, sodass die Laufwege nicht passten.
Stieber, Z.

Stieber, Z

. : 4,5
Zuletzt ein wirklicher Aktivposten beim Kleeblatt, heute aber nicht. Er konnte sich nie durchsetzen, sodass die ohnehin nicht gerade intensiven Fürther Angriffsbemühungen fast immer auf der anderen Seite bei Baba und Prib abspielten. Nur die Laufleistung passte an diesem Nachmittag.
Nöthe, C.
Wenige Ballkontakte, da half es auch nicht, dass er wesentlich beweglicher war als Asamoah. Und als er dann die ganz große Gelegenheit für den Ausgleich auf dem Silbertablett serviert bekam, versagten ihm die Nerven. Das sollte einem Stürmer nicht passieren.
Asamoah, G.

Asamoah, G

. : 4,5
Er kämpfte, er rackerte und das heute sogar über die volle Distanz. Wobei ihm aber gegen Ende deutlich die Puste ausging und er auch davor gegen den bärenstarken Krmas sich nicht wirklich durchsetzen konnte. Trotzdem gibt es gegenüber seinem Sturmpartner Nöthe ein leichtes Plus, da er viel präsenter im Spiel war.
Sobiech, L.

Sobiech, L

. : 3,5
Kam zur Halbzeit für Kleine und viel gleich offensiv mit einem Kopfballversuch auf. Es blieb nicht seine einzige erwähnenswerte Szene vor dem Freiburger Tor, aber wirklich gefährlich wurde es nie. Defensiv langte er wie sein Kollege zuvor ordentlich hin, kam aber ohne Karte davon.
Klaus, F.
Nach seiner Einwechslung ging deutlich mehr über die rechte Fürther Seite als zuvor. Und sein Einsatz war es auch, der Nöthe die späte Chance zum Ausgleich bescherte. Auch ansonsten sorgte er für viel Wirbel auf der rechten Seite, weshalb eine leicht überdurchschnittliche Bewertung gerechtfertigt erscheint.
zu "Einzelkritik SpVgg Gr. Fürth Bundesliga Fußball, 16. Spieltag ..."
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
objectivus schrieb am 09.12.2012 23:51
Mavraj:''Defensiv gewann er seine Kopfbälle, aber im gegnerischen Strafraum gelang ihm dies nicht.''
Mag sein, dass dies nicht sein Spiel war und nur mit ausreichend zu benoten ist. Aber der Anspruch an einen Innenverteidiger sollte nicht die Torgefahr durch Kopfball im gegnerischen Strafraum sein.