Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
23.11. 20:30 Uhr
D├ťS - HSV
Fortuna D├╝sseldorf
2:0
Hamburger SV
Ende
24.11. 15:30 Uhr
FCB - H96
Bayern M├╝nchen
5:0
Hannover 96
Ende
24.11. 15:30 Uhr
S04 - SGE
FC Schalke 04
1:1
Eintracht Frankfurt
Ende
24.11. 15:30 Uhr
WOB - BRE
VfL Wolfsburg
1:1
Werder Bremen
Ende
24.11. 15:30 Uhr
M05 - BVB
FSV Mainz 05
1:2
Borussia Dortmund
Ende
24.11. 15:30 Uhr
F├ťR - FCN
SpVgg Gr. F├╝rth
0:0
1. FC N├╝rnberg
Ende
25.11. 15:30 Uhr
SCF - STU
SC Freiburg
3:0
VfB Stuttgart
Ende
25.11. 17:30 Uhr
HOF - LEV
1899 Hoffenheim
1:2
Bayer Leverkusen
Ende
25.11. 17:30 Uhr
AUG - BMG
FC Augsburg
1:1
M├Ânchengladbach
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

SC Freiburg

Baumann, O.
Keeper Baumann war am heutigen Tag ein solider R├╝ckhalt einer starken Freiburger Defensive. Vor allem beim Kopfball von Krmas (51. Minute) und beim Schuss von Molinaro (61.) mit guten Paraden, die seiner Mannschaft die F├╝hrung festhielten.
Mujdza, M.

Mujdza, M

. : 2,5
Vor allem in der turbulenten Anfangsphase war Mujdza der Turm in der Schlacht. Defensiv ohne Tadel, hatte der Freiburger immer wieder Zeit und Raum, um sich in die Offensivbem├╝hungen seiner Mannschaft einzuschalten.
Krmas, P.
Krmas war bereits in Halbzeit eins immer wieder im Stuttgarter Strafraum zu finden, um auf Standards zu lauern. Verpasste die F├╝hrung fr├╝h mit einem Kopfball (17.), war daf├╝r aber sp├Ąter hellwach und erzielte das vorentscheidende 2:0. Defensiv ohne gro├če M├╝he, einzige Unsicherheit war sein Kopfball zum eigenen Keeper (51.).
Diagne, F.

Diagne, F

. : 2,5
Ebenfalls absolut zuverl├Ąssig und solide pr├Ąsentierte sich Diagne. Verrichtete unauff├Ąllig seinen Dienst, gl├Ąnzte mit einer starken Zweikampfbilanz und verrichtete im Spielaufbau seinen Dienst, ohne sich Fehler zu leisten.
Sorg, O.

Sorg, O

. : 3,5
Oliver Sorg hatte zwar auf seiner linken Abwehrseite mit Harnik und Sakai alle H├Ąnde voll zu tun, leistete sich aber keine Fehler. In Halbzeit eins noch ab und zu im Vorw├Ąrtsgang anzutreffen, stellte er diese Bem├╝hungen in Halbzeit zwei komplett ein.
Schmid, J.
Jonathan Schmid war heute einer der Aktivposten in der Freiburger Mannschaft. Machte phasenweise mit seinen Gegenspielern Molinaro und Okazaki, was er wollte und war an vielen Freiburger Offensivszenen beteiligt. Einzig im Abschluss noch mit gro├čen Schw├Ąchen.
Makiadi, C.

Makiadi, C

. : 2,5
Cedric Makiadi spielt seine Rolle als graue Eminenz im Spiel des SC Freiburg mit immer mehr Gefallen. Dirigierte seine Nebenleute, ohne in Hektik zu verfallen, hatte in den meisten Zweik├Ąmpfen die Oberhand und war mit seinen Tempowechseln immer wieder die ordnende Hand im Mittelfeld der Gastgeber.
Schuster, J.
Julian Schuster machte eins seiner besten Spiele in der Bundesliga. War zun├Ąchst am wichtigen F├╝hrungstreffer beteiligt (22.), war in der Folge immer wieder an den Stellen zu finden, an denen L├Âcher gestopft werden mussten und war f├╝r seine Nebenleute allzeit anspielbereit.
Caligiuri, D.
Daniel Caligiuri war das Arbeitstier der Freiburger. Ging keinem Zweikampf aus dem Weg und wich vor allem immer wieder von der Seite in die Mitte aus, um n├Ąher am Ball zu sein. Vergab er fr├╝h noch die Chance auf einen eigenen Treffer (12.), bereitete er das dritte Freiburger Tor musterg├╝ltig vor.
Kruse, M.

Kruse, M

. : 2,5
Max Kruse gl├Ąnzte ├╝ber lange Strecken eher als Ballverteiler sowie als Prellbock im Angriff, spielte sich aber in Halbzeit zwei immer mehr warm und war sp├Ąter an den meisten Freiburger Szenen beteiligt, vor allem dann, wenn er sich vorher fallen lie├č. Souver├Ąn beim Treffer zum 3:0.
Rosenthal, J.
Rosenthal leitete mit seinem F├╝hrungstreffer (22.) nicht nur den Sieg ein, auch in der Folge war der Freiburger offensiv der absolute Aktivposten seiner Mannschaft. H├Ątte seinem Konto noch einen zweiten Treffer hinzuf├╝gen k├Ânnen (64.), war aber auch sonst der beste bei den Gastgebern.