Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
19.10. 20:30 Uhr
HOF - F├ťR
1899 Hoffenheim
3:3
SpVgg Gr. F├╝rth
Ende
20.10. 15:30 Uhr
BVB - S04
Borussia Dortmund
1:2
FC Schalke 04
Ende
20.10. 15:30 Uhr
LEV - M05
Bayer Leverkusen
2:2
FSV Mainz 05
Ende
20.10. 15:30 Uhr
WOB - SCF
VfL Wolfsburg
0:2
SC Freiburg
Ende
20.10. 15:30 Uhr
SGE - H96
Eintracht Frankfurt
3:1
Hannover 96
Ende
20.10. 15:30 Uhr
D├ťS - FCB
Fortuna D├╝sseldorf
0:5
Bayern M├╝nchen
Ende
20.10. 18:30 Uhr
BRE - BMG
Werder Bremen
4:0
M├Ânchengladbach
Ende
21.10. 15:30 Uhr
FCN - AUG
1. FC N├╝rnberg
0:0
FC Augsburg
Ende
21.10. 17:30 Uhr
HSV - STU
Hamburger SV
0:1
VfB Stuttgart
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 26. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

1899 Hoffenheim

Wiese, T.

Wiese, T

. : 3,5
Sein Comeback war sicherlich ereignisreicher als erwartet. Wie vor seiner Verletzungspause musste er wieder zahlreich hinter sich greifen, aber gro├če Vorw├╝rfe muss er sich sicherlich nicht anh├Âren. Vor dem 1:1 wehrte er den scharfen Schuss von Prib korrekt zur Seite ab, die anderen beiden Gegentreffer waren unhaltbar. Ansonsten mit starken Szenen, aber auch kleineren Unsicherheiten.
Beck, A.

Beck, A

. : 3,5
Insgesamt eine solide Partie. Schmidtgal stellte ihn vor keine Probleme, der quirlige Stieber schon eher. Gegen Asamoah bewies er die notwendige Zweikampfh├Ąrte, wenn dieser auf die Au├čenbahn auswich. Offensiv nur eine starke Szene, das ist f├╝r ihn eigentlich zu wenig.
Delpierre, M.
Deutlich zu viele Torabschl├╝sse der G├Ąste und keinerlei konstruktive Beitr├Ąge zum Spielaufbau sprechen nicht f├╝r ihn. Gr├Âbere Schnitzer unterliefen ihm dabei zwar nicht, aber insgesamt ist das sicherlich noch nicht die Leistung, die sich sein Trainer und er erwarten.
Compper, M.

Compper, M

. : 3,5
Etwas besser pr├Ąsentierte sich der zweite Hoffenheimer Innenverteidiger. Die etwas ungl├╝ckliche Kopfballabwehr vor dem 1:1 ist nicht als eindeutiger Fehler zu bewerten und das ├╝berkompensierte er ohnehin mit starken Szenen, beispielsweise kurz vor Schluss, als er eine suboptimale Abwehraktion von Wiese ausb├╝gelte.
Johnson, F.

Johnson, F

. : 3,5
Hatte seine Seite gut im Griff und beteiligte sich immer wieder an schnellen Tempogegenst├Â├čen. Sein Flei├č wurde aber nicht belohnt, da er bei seinen vielversprechendsten Szenen mit unfairen Mitteln gestoppt wurde.
Firmino, R.
Sein fr├╝hes Kopfballtor zum 1:0 erzielte er fast in Mittelst├╝rmermanier. Das hatten ihm die F├╝rther wohl nicht zugetraut, so alleingelassen wie er hier im G├Ąstestrafraum zum Abschluss kam. Ansonsten beteiligte er sich nach Kr├Ąften am Offensivspiel der G├Ąste, konnte aber auf der ungewohnten rechten Seite seine St├Ąrken nicht konsequent ausspielen.
Streker, D.
Es h├Ątte durchaus ein erfolgreiches Bundesligadeb├╝t werden k├Ânnen, denn er absolvierte seine zugedachte Aufgabe, Rudy den R├╝cken freizuhalten, sehr lauffreudig. Aber seine ma├čgebliche Beteiligung am 1:1, als er nach dem Kopfball von Compper nicht in den Zweikampf kam, wiegt schwer. Um so mehr, da er auch vor Pribs Schuss zum 2:2 viel zu wenig energisch zur Sache ging.
Volland, K.
Zweite Liga oder Bundesliga? F├╝r ihn kein Unterschied, wie schon in der vergangenen Saison bei den M├╝nchner L├Âwen zeigt er sich technisch ganz stark mit ├╝berragenden P├Ąssen. Zwei davon verwertete Joselu zu Toren. Und bei seinen Tempodribblings war er meist nur mit Fouls zu stoppen.
Rudy, S.

Rudy, S

. : 2,5
Seine Standards waren nicht immer gut, aber meistens. So legte er das 1:0 f├╝r Firmino auf und die Passgenauigkeit bei langen B├Ąllen war herausragend. Legte seine Rolle eher als echter Zehner denn als defensiver Mittelfeldspieler aus. Immer anspielbar und immer eine gute Idee, defensiv ist er freilich weniger stark.
Usami, T.
Ein, zwei gute Dribblings stehen f├╝r ihn zu Buche, aber diese gelangen ihm insgesamt viel zu selten. Und wenn er denn mal in den Strafraum durchkam, dann passte der Abschluss nicht. So blieb es nur bei Ans├Ątzen, in der Vergangenheit hat er schon deutlich mehr gezeigt.
Joselu.

Joselu

. : 2
Er hat viel gearbeitet und war immer in Bewegung. Das nicht zum ersten Mal, aber heute belohnte er sich dann mit gleich zwei Toren selbst. Und fast w├Ąren es drei geworden, denn seine beste Aktion, ein technisch ganz anspruchsvoller Torabschluss, landete an der Querlatte. So gibt es zum Pech von Schipplock und Derdiyok wohl keine Diskussion, wer die Nummer 1 im Hoffenheimer Sturm ist.
Grifo, V.

Grifo, V

. : 3,5
Mit ihm feierte ein zweiter TSG-Spieler heute sein Bundesligadeb├╝t. Nach seiner Einwechslung in der 70. Minute ├╝berschlugen sich die Ereignisse in diesem Spiel bekanntlich, aber daran war er weder in positiver noch in negativer Sicht beteiligt.
zu "Einzelkritik 1899 Hoffenheim Bundesliga Fußball, 8. Spieltag ..."
6 Kommentare
Letzter Kommentar:
uaph schrieb am 20.10.2012 12:36
ich stimme euch zu. usami zu schlecht bewertet. joselu definitiv zu gut. volland geht in ordnung. rudy geht in ordnung(obwohl laut spox mann des spiels - meiste ballkontakte usw). beck und compper halte ich für eine frechheit. beck hat gerade in der 2. halbzeit nichts mehr auf die kette bekommen. unbedrängt die bälle ins aus geschlagen und sonst auch nichts gerissen. comppers spieleröffnung grenzt an eine frechheit. kein ball kommt anständig zum mitspieler. jeder ball entweder hoch, zu ungenau oder einfach viel zu hart gespielt..

ansonsten gehts in ordnung;) liebe grüße