News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
24.08. 20:30 Uhr
BVB - BRE
Borussia Dortmund
2:1
Werder Bremen
Ende
25.08. 15:30 Uhr
BMG - HOF
Mönchengladbach
2:1
1899 Hoffenheim
Ende
25.08. 15:30 Uhr
SCF - M05
SC Freiburg
1:1
FSV Mainz 05
Ende
25.08. 15:30 Uhr
AUG - DÜS
FC Augsburg
0:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
25.08. 15:30 Uhr
HSV - FCN
Hamburger SV
0:1
1. FC Nürnberg
Ende
25.08. 15:30 Uhr
FÜR - FCB
SpVgg Gr. Fürth
0:3
Bayern München
Ende
25.08. 18:30 Uhr
SGE - LEV
Eintracht Frankfurt
2:1
Bayer Leverkusen
Ende
25.08. 20:45 Uhr
STU - WOB
VfB Stuttgart
0:1
VfL Wolfsburg
Ende
26.08. 17:30 Uhr
H96 - S04
Hannover 96
2:2
FC Schalke 04
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

1. FC Nürnberg

Schäfer, R.
Hatte eine sehr gute Parade gegen Westermann und daneben noch zwei bis drei ordentliche Szenen, gegen Berg allerdings auch ein klein wenig Glück. In der Strafraumbeherrschung nach Ecken mit kleinen Abzügen in der B-Note.
Pinola, J.

Pinola, J

. : 3,5
Hatte auf seiner Seite insgesamt wenig Probleme, nutzte dies aber auch nicht gerade aus, um nach vorne zu arbeiten, obwohl seine Qualität bei Flanken ja durchaus bekannt ist. Heute beschränkte er sich weitgehend auf seine defensiven Aufgaben, die er ordentlich meisterte.
Nilsson, P.
Gewann viele Zweikämpfe, vor allem in der Luft. Legte stets die Bissigkeit an den Tag, die man beim HSV so schmerzlich verletzte. Sein Kopfball an die Latte leitete schließlich das Nürnberger Siegtor ein, wobei er sich auch von Manciennes Halten nicht beeindrucken ließ.
Klose, T.

Klose, T

. : 2,5
Der stärkste Nürnberger Abwehrspieler, mit toller Zweikampfbilanz, guter Übersicht und Präzision. Klärte mehrfach für bereits geschlagene Kollegen.
Chandler, T.
Ließ sich hin und wieder von Aogo überlaufen und hatte bei Jansens Kopfball kurz vor Schluss Glück, dass dieser nur die Latte traf. Hatte seine Seite ansonsten aber über weite Strecken gut im Griff und schaltete sich immer wieder in die Nürnberger Konter ein.
Frantz, M.
Lief und arbeitete viel, agierte aber leider auch oft glücklos. Symptomatisch die Szene kurz nach der Pause, als er nach exzellentem Zuspiel die Nürnberger Führung auf dem Fuß hatte, aber viel zu schwach abschloss.
Simons, T.

Simons, T

. : 3,5
Mit einer soliden Partie im defensiven Mittelfeld, die ausreichte, um die Kreise der HSV-Angreifer weitgehend einzudämmen.
Kiyotake, H.
An diesem Japaner werden die Franken noch viel Freude haben. Immer wieder wirbelte der Nürnberger Angreifer die HSV-Abwehr durcheinander, auch wenn seine Abschlüsse noch besser hätten sein können. Sein Zuckerpässchen auf Frantz in der 47. Minute war nicht der einzige Ausweis seiner Klasse.
Balitsch, H.
Versah seine Aufgaben mit Licht und Schatten, so zeigte er zum Beispiel Schwächen im Zweikampfverhalten. Dann aber erzielte er das Tor des Tages, wenn auch nur als Abstauber. Trotzdem natürlich ein immens wichtiger Treffer für den Club.
Esswein, A.

Esswein, A

. : 3,5
Sorgte für viel Betrieb auf der rechten Seite, allerdings fehlte seinen Aktionen auch hin und wieder die Präzision. Einige Flanken fanden keine Abnehmer, einen Freistoß drosch er relativ planlos in die Mauer und eine defensive Bogenlampe blieb zu seinem Glück ohne Folgen. Trotzdem liefen fast alle Angriffe über ihn, immer war er antrittsschnell und anspielbereit. So holte er auch die Ecke vor dem Nürnberger Treffer heraus.
Polter, S.
Hing fast vollständig in der Luft, und wenn er mal die Gelegenheit bekam, war sein Abschluss zu schwach oder er reagierte einfach zu langsam. Insgesamt merkte man ihm eine noch deutlich fehlende Bindung zum Nürnberger Spiel an. Wurde in der 64. Minute ausgewechselt.
Pekhart, T.

Pekhart, T

. : 3,5
Kam für Polter und machte seine Sache in der Folge deutlich besser, indem er immerhin mal ein paar Bälle in der Offensive halten konnte und bei Kontern den Ball mit nach vorne trug.
zu "Einzelkritik 1. FC Nürnberg Bundesliga Fußball, 1. Spieltag ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Gutenachtkuss schrieb am 26.08.2012 09:17
Die Note für Schäfer geht mal gar nicht. Holt anderthalbe unhaltbare raus und ist am Ende der Garant für den Sieg. Der Anti-Torwart Wettklo hält in Freiburg zwei Torhüterbälle und bekommt dafür ne 2. Unfassbar. Für Schäfer Leistung wäre mindestens ne 2 drin gewesen. Die Verhältnismässigkeit passt mal wieder überhaupt nicht!