Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
24.08. 20:30 Uhr
BVB - BRE
Borussia Dortmund
2:1
Werder Bremen
Ende
25.08. 15:30 Uhr
BMG - HOF
Mönchengladbach
2:1
1899 Hoffenheim
Ende
25.08. 15:30 Uhr
SCF - M05
SC Freiburg
1:1
FSV Mainz 05
Ende
25.08. 15:30 Uhr
AUG - DÜS
FC Augsburg
0:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
25.08. 15:30 Uhr
HSV - FCN
Hamburger SV
0:1
1. FC Nürnberg
Ende
25.08. 15:30 Uhr
FÜR - FCB
SpVgg Gr. Fürth
0:3
Bayern München
Ende
25.08. 18:30 Uhr
SGE - LEV
Eintracht Frankfurt
2:1
Bayer Leverkusen
Ende
25.08. 20:45 Uhr
STU - WOB
VfB Stuttgart
0:1
VfL Wolfsburg
Ende
26.08. 17:30 Uhr
H96 - S04
Hannover 96
2:2
FC Schalke 04
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Hamburger SV

Adler, R.

Adler, R

. : 2,5
Hatte viel zu tun und hielt fast alles: Beim Frantz-Solo profitierte er allerdings auch ein wenig vom schwachen Abschluss des Nürnbergers.
Diekmeier, D.
Spielte gegen die schwächere Nürnberger Angriffsseite, was aber nicht dazu führte, dass er daraus die bessere HSV-Seite hätte machen können. Zwar hatte der Ex-Clubberer mit Frantz insgesamt wie gesagt wenig Probleme, konnte sich im Gegenzug aber auch so gut wie nie in den Angriff einschalten.
Mancienne, M.
Lief beim 0:1 nur hinterher, obwohl er sogar noch versuchte, Nilsson per Trikotzupfer am Kopfball zu hindern. In dieser spielentscheidenden Szene somit leider völlig indisponiert, ansonsten mit Licht und Schatten.
Bruma, J.
Keine gute Partie des zweiten Hamburger Innenverteidigers. Wurde zu oft überlaufen und verlor zu viele Zweikämpfe. Mehr als einmal fand Kiyotake exakt die Lücke zwischen ihm und Mancienne.
Aogo, D.

Aogo, D

. : 4
Defensiv mit deutlichen Schwächen, so zum Beispiel mit einem Querschläger direkt vor dem eigenen Sechzehner oder einem Sprung am Ball vorbei. Offensiv dagegen auch mit guten Szenen, so zum Beispiel bei seinem noch abgefälschten Schuss gegen Ende der ersten Halbzeit und zahlreichen Standards. Aber in seinem defensives Kerngeschäft leistete er sich heute zu viele Fehler.
Sala, J.

Sala, J

. : 4,5
Sah gegen Pinola nicht sehr viel Sonne: Kaum eine Flanke konnte überhaupt geschlagen werden, von erfolgreich ganz zu schweigen. Das meiste blieb Stückwerk, immerhin leistete er sich keine schweren Patzer.
Westermann, H.
Spielt als Sechser auf einer für ihn unglücklichen Position, weil er einfach die Geschwindigkeit nicht hat, was mehrfach dazu führte, dass er einfach überlaufen wurde. Zudem auch noch mit deutlichen Schwächen im Stellungsspiel bei langen Bällen, so zum Beispiel beim langen Ball auf Kiyotake, der zur Frantz-Großchance in der 47. führte. Offensiv dagegen mit zwei halbwegs guten Szenen, die allerdings beide von Schäfer vereitelt wurden.
Son, H.

Son, H

. : 5
Hing ebenso völlig in der Luft wie Kollege Berg, auch das später stärkere Engagement auf der rechten Seite (als Sala für Tesche aus der Partie gegangen war), brachte keine Besserung.
Skjelbred, P.
Zog gegen Kiyotake ein ums andere Mal den Kürzeren und wirkte auch sonst häufig abwesend: So zum Beispiel nach einer Nürnberger Ecke, als er auch eine gefühlte halbe Minute später noch auf der Linie klebte und somit das Abseits aufhob.
Jansen, M.

Jansen, M

. : 4,5
Brachte offensiv genauso wenig zustande wie Kollege Sala auf der anderen Seite. Zwar kam er immerhin noch zum Flanken, aber keine davon war platziert genug, um einen Abnehmer zu finden. Kurz vor Schluss kam dann noch Pech dazu, als er nach einer Zufallsproduktion einen Kopfball an die Latte setzte.
Berg, M.

Berg, M

. : 5
War weitgehend nicht am Spiel beteiligt und musste sich dafür auch von Kapitän Westermann anschnauzen lassen, nachdem er zum wiederholten Male sein Zuspiel verpasste. In seiner einzigen nennenswerten Szene scheiterte er an Schäfers schnellem Herauslaufen.
Tesche, R.
Kam für Sala, um die Defensive zu stabilisieren, was ihm nur mäßig gelang, zumal der Club wenig später das entscheidende Tor schoss (wofür Tesche konkret allerdings nichts konnte). Insgesamt wurden nach seiner Einwechslung weder die Nürnberger Angriffe seltener noch diejenigen des HSV häufiger.
Rudnevs, A.

Rudnevs, A

. : 4,5
War in 20 Minuten an keinem Angriff nennenswert beteiligt.
Beister, M.
Sollte nach dem Gegentor für mehr offensiven Schwung sorgen, was ihm nur stellenweise gelang. Fraglich, warum er mehrfach den Abschluss aus der Distanz suchte, dabei aber nur Schüsschen zustande brachte.
zu "Einzelkritik Hamburger SV Bundesliga Fußball, 1. Spieltag Saison ..."
6 Kommentare
Letzter Kommentar:
MrPleasant schrieb am 27.08.2012 21:51
Liebe Sportal Redaktion,
ich habe gehofft diese Saison mal etwas mit euren Noten anfangen zu können, aber Mancienne eine 4 vor dem Komma zu geben ist einfach nur lächerlich. Lasst euch doch etwas Zeit mit der Notenvergabe.