Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Hertha BSC - Bayer Leverkusen, 18.05.2019

5   :   1
0   :   0
0   :   2
1   :   5
2   :   1
5   :   1
4   :   2
8   :   1
2   :   1
Olympiastadion
Hertha BSC
1:5
BEENDET
Bayer Leverkusen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Natürlich gratulieren wir dem FC Bayern zum Meistertitel, nachdem die Münchner die Eintracht aus Frankfurt mit 5:1 abgeschossen haben! Auf dem zweiten Tabellenplatz beendet der BVB die Saison, neben Leverkusen zieht außerdem RB Leipzig als Tabellendritter in die Champions League ein! Entsprechend werden wir Borussia Mönchengladbach und den VfL Wolfsburg in der Europa League sehen, während Eintracht Frankfurt in die Europa-League-Playoffs muss!
Das war es mit der Bundesliga 2018/19, wieder mal sind die Bayern Meister! Bis dahin, eine schöne Sommerpause!
Schauen wir auf den Tabellenkeller, wo schon vor diesem 34. Spieltag alles klar war: Hannover und Nürnberg treten sicher den Weg in Liga zwei an, der VfB Stuttgart muss in die Relegation. Gegen wen die Schwaben antreten werden, wird sich morgen am letzten Spieltag der 2. Liga herausstellen.
So verabschiedet sich die Werkself mit einer bärenstarken Leistung aus der Saison 2018/19 und belohnt sich für eine sehr gute Rückrunde unter Peter Bosz mit einem Startplatz in der kommenden Champions League. Für die Hertha war es ein ernüchternder Nachmittag, einmal mehr wurde unterstrichen, dass die Hertha immer noch nicht ins obere Tabellendrittel gehört, auch wenn die Luft natürlich heute schon vor Spielbeginn für die Blau-Weißen raus war.
90. | Und dann ist Schluss! Leverkusen schlägt Berlin mit 5:1 und zieht in die Champions League ein!