Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Japan GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:27:31.194 (1)
  • 2
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 01.211 (1)
  • 3
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 09.679 (1)
  • 4
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 10.580 (1)
  • 5
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 32.622 (1)
  • 6
  • E. Ocon
  • Force India
  • + 1:07.788 (1)
  • 7
  • S. Perez
  • Force India
  • + 1:11.424 (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Formel 1: Wehrlein zu DTM oder Formel E: 'Alles kann möglich sein'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
31. August 2017, 15:04 Uhr
spox

Sauber-Pilot Pascal Wehrlein hofft weiter auf ein Formel-1-Cockpit für die kommende Saison, allerdings schließt der 22-Jährige aus Worndorf auch ein Engagement in anderen Serien nicht mehr aus. "Alles kann möglich sein", sagte der Mercedes-Junior am Donnerstag. Konkret wurde Wehrlein auf die Tourenwagenserie DTM und die Elektroserie Formel E angesprochen, in denen Mercedes bis 2018 beziehungsweise ab 2019 werkseitig vertreten sein wird.

zu "Formel 1: Wehrlein zu DTM oder Formel E: 'Alles kann möglich ..."
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
12.10. 14:17
Formel 1
spox
Die Formel-1-WM 2017 ist so gut wie sicher entschieden - gegen Sebastian Vettel und zugunsten von Lewis Hamilton. Diese Meinung vertrat Renault-Pilot Nico Hülkenberg im Rahmen eines... weiter Logo
12.10. 11:16
Formel 1
spox
Trotz der bitteren Panne bei Sebastian Vettel beim Großen Preis von Japan gibt Ferraris Teamchef Maurizio Arrivabene die Saison noch nicht verloren. "Um gegen Mercedes zu gewinnen,... weiter Logo
11.10. 12:02
Formel 1
spox
Nach der bitteren Technikpanne am Ferrari von Sebastian Vettel beim Großen Preis von Japan zieht die Scuderia anscheinend erste Konsequenzen. Ferrari-Präsident Sergio Marchionne soll... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team