Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Golf: British Open
Live
Radsport: Tour de France
Live
Formel 1: GP von Deutschland
Live
Fußball: Testspiel
03:05
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Formel 1: GP von Deutschland
kommende Live-Ticker:
21
Jul
Fußball: Testspiel
03:05
Golf: British Open
10:00
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Deutschland GP, 1. Training
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • 1:13.525
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 00.004
  • 3
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 00.189
  • 4
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 00.271
  • 5
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 00.378
  • 6
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 00.742
  • 7
  • R. Grosjean
  • Haas F1
  • + 01.166
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Formel 1: Ross Brawn findet lobende Worte für Michael Schumacher

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
29. Dezember 2016, 14:15 Uhr
Ross Brawn, Michael Schumacher
Ross Brawn und Michael Schumacher haben bei Mercedes zusammengearbeitet

Der ehemalige Mercedes-Teamchef Ross Brawn hat dem siebenmaligen Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher großen Anteil an der Dominanz des Mercedes-Teams in den vergangenen drei Jahren zugeschrieben.

"Michael hat zur Organisation und Struktur beigetragen, die zum Erfolg von Mercedes führte", sagte der 62-Jährige, der Schumacher bei Benetton und Ferrari zu all seinen Titeln verholfen hatte, dem Sender CNN.



Schumacher habe laut Brawn "mit seinem Wissen und seiner Reife" den Aerodynamikern und Reifen-Verantwortlichen erklärt, was für ein gutes Auto erforderlich ist. "Er hat maßgeblich an der Schaffung der Systeme, die zum Erfolg führen, beigetragen", sagte Brawn weiter.

Mercedes hatte in den vergangenen drei Jahren die Konstrukteurswertung der Formel 1 gewonnen sowie mit Lewis Hamilton (England/2014, 2015) und Nico Rosberg (Wiesbaden/2016) den Weltmeister gestellt.

Schumacher (47) war am 29. Dezember 2013 beim Skifahren in den französischen Alpen verunglückt und befindet sich seit September 2014 in seiner Wahlheimat Schweiz in der Rehabilitation.

zu "Formel 1: Ross Brawn findet lobende Worte für Michael Schumacher"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
20.07. 10:18
Formel 1
spox
Dank Sebastian Vettel, Max Verstappen und Co. ist der Fan-Andrang am Hockenheimring in diesem Jahr erstaunlich hoch. Trotzdem steht der Große Preis von Deutschland zum vorerst letzten... weiter Logo
19.07. 23:45
Formel 1
spox
Am Sonntag steht der Deutschland Grand Prix am Hockenheimring an. Für Sebastian Vettel ist es die ganz große Chance endlich sein Heimrennen zu gewinnen . SPOX zeigt euch die Wettquoten... weiter Logo
19.07. 15:14
Formel 1
spox
Der Große Preis von Deutschland steht an. Wie schon bei den letzten Ausgaben wird in Hockenheim und nicht auf dem Nürburgring gefahren. Warum eigentlich? SPOX gibt Aufschluss. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team