Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 6. Spieltag
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Tennis: Laver Cup
17:30
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
18:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Motorsport: DTM
Fußball: Primera División
Motorsport: DTM
Tennis: Laver Cup
Fußball: Serie A
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
Tennis: Laver Cup
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Motorsport: DTM
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
Tennis: Laver Cup
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Singapur GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 2:3:23.544 (4)
  • 2
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 04.507 (5)
  • 3
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 08.800 (4)
  • 4
  • C. Sainz
  • Toro Rosso
  • + 22.822 (4)
  • 5
  • S. Perez
  • Force India
  • + 25.359 (5)
  • 6
  • J. Palmer
  • Renault
  • + 27.259 (5)
  • 7
  • S. Vandoorne
  • McLaren
  • + 30.388 (5)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Formel 1: Lewis Hamilton träumt von New-York-Rennen: 'Großartig'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
27. April 2017, 17:15 Uhr
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton kann sich einen New-York-GP gut vorstellen

Mercedes-Star Lewis Hamilton ist angetan von den zuletzt wieder aufgenommenen Planungen eines Formel-1-Rennens in New Jersey. "Das wäre richtig cool", sagte Hamilton, der sich neben dem etablierten WM-Lauf in Austin/Texas mindestens eine weitere US-Veranstaltung wünscht: "Zwei Rennen in den Staaten sollten wir im Kalender haben. Gerade bei Sonnenuntergang oder bei Dunkelheit hätten wir mit New York im Hintergrund eine großartige Kulisse für dieses Rennen."

Die schon vom früheren Formel-1-Chef Bernie Ecclestone angestoßene Idee eines entsprechenden Rennens wurde von den neuen Eigentümern Liberty Media nun wieder aufgegriffen. Schon 2019 könnte der Grand Prix zum Kalender gehören. Wie das Fachmagazin auto motor und sport berichtet, denken die Formel-1-Entscheider auch intensiv über die Möglichkeit eines Abendrennens nach, obwohl dieses für Mitteleuropa eine Startzeit nach Mitternacht bedeuten würde.



Das US-Unternehmen Liberty Media präferiert offenbar weiterhin den bereits ab 2011 von Strecken-Architekt Hermann Tilke entworfenen Stadtkurs in New Jersey am Ufer des Hudson Rivers mit Blick auf Manhattan. Dieser sollte schon seit 2013 immer wieder Teil des Formel-1-Kalenders sein, das scheiterte aber bislang vor allem an Problemen mit der Finanzierung. Auch über ein Stadtrennen in Las Vegas werde demnach momentan wieder diskutiert.

zu "Formel 1: Lewis Hamilton träumt von New-York-Rennen: 'Großartig'"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
23.09. 13:26
Formel 1
spox
Zum letzten Mal macht die Formel 1 am kommenden Wochenende in Sepang Halt. Ab der nächsten Saison wird der Große Preis von Malaysia aus dem Kalender gestrichen. Alle Infos zum letzten... weiter Logo
23.09. 09:18
Formel 1
spox
Niki Lauda sieht in Ferrari-Pilot Sebastian Vettel eindeutig den Schuldigen des folgenschweren Startunfalls beim Formel-1-Rennen in Singapur. Das sagte der Aufsichtsratschef des... weiter Logo
21.09. 14:30
Formel 1
spox
Der Motor im Ferrari des viermaligen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel ist bei dessen Startunfall in Singapur offenbar nicht beschädigt worden. Das berichtet das Internetportal... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team