Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Laver Cup
Live
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
20:00
Fußball: Regionalliga Nord
20:15
Tennis: Laver Cup
Motorsport: DTM
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: 3. Liga, 8. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 6. Spieltag
Motorsport: DTM
Fußball: 3. Liga, 8. Spieltag
Eishockey: DEL, 4. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Fußball: Bundesliga, 4. Spielt.
Tennis: ATP St. Petersburg
Fußball: Primera División
Fußball: Eredivisie, 6. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Premier Liga
Fußball: Bundesliga, 4. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
Tennis: Laver Cup
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Tennis: Laver Cup
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nord
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 6. Spieltag
  • Fulham
  • 1:1
  • Watford
  • Burnley
  • 4:0
  • Bournemth
  • Cardiff
  • 0:5
  • Man City
  • Cr. Palace
  • 0:0
  • Newcastle
  • Man United
  • 1:1
  • Wolves
  • Leicester
  • 3:1
  • Huddersfd.
  • Liverpool
  • 3:0
  • Southampt.
  • Brighton
  • 1:2
  • Tottenham
  • West Ham
  • 0:0
  • Chelsea
  • Arsenal
  • 2:0
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FIFA-Reformkommission startet Anfang September

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
21. August 2015, 15:59 Uhr
FIFA
Die FIFA weit Anfang September eine neue Kommission ein

Die neue Kommission für Reformen beim Fußball-Weltverband FIFA nimmt am 2. und 3. September bei einer Sitzung in Bern ihre Arbeit auf. Die Bestätigung des Termins durch den Kommissionsvorsitzenden Francois Carrard teilte die FIFA auf ihrer Internethomepage mit.

Die Gründung der Kommission war im Juli auf einer Sitzung der FIFA-Exekutive als eine Konsequenz aus dem vor gut drei Monaten aufgeflogenen Korruptionsskandal beim Weltverband beschlossen worden. Carrard, ehemaliger Generaldirektor des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), nahm in der vergangenen Woche die Bitte um Leitung des Gremiums an. Die insgesamt 15 Mitglieder sollen bis zur Wahl eines Nachfolgers des scheidenden FIFA-Bosses Joseph S. Blatter (Schweiz) am 26. Februar 2016 Vorschläge für eine eine transparentere und damit weniger korruptionsanfällige Strukturen bei der FIFA erarbeiten.

"Keine weiteren Kommentare"

Über die Terminierung hinaus machte die FIFA keine Angaben zu Inhalten des anstehenden Meetings. "Zum jetzigen Zeitpunkt werden keine weiteren Kommentare zur Sitzung abgegeben", heiß es auf der FIFA-Homepage.



Dringend notwendige Veränderungen in den FIFA-Strukturen war offenkundig auch das Thema bei einer Krisensitzung des Verbandes mit Vertretern seiner wichtigsten Sponsoren. "Bei der Sitzung bekräftigte die FIFA ihren Willen zu Transparenz, Reformen und zur Zusammenarbeit mit ihren geschätzten Partnern", schrieb die FIFA nach Ende der Sitzung. Ob der Dialog fortgesetzt werden soll, ließ die FIFA offen: "Zu den Gesprächen werden keine weiteren Stellungnahmen abgegeben."

Coca Cola und adidas dabei

Zu den Teilnehmern an der Konferenz gehörten auch Manager des deutschen Sportartikel-Giganten und FIFA-Sponsors adidas. Am Tisch saßen außerdem die US-Konzerne AnheuserBusch, Coca Cola, McDonalds und VISA.

Mehrere Sponsoren hatten seit Ausbruch der FIFA-Krise mit der Verhaftung von mehreren Topfunktionären vor dem FIFA-Kongress in Zürich mehrfach mit Nachdruck Veränderungen im FIFA-Apparat gefordert. VISA drohte zwischenzeitlich sogar mit seinem Ausstieg als Sponsor.

zu "FIFA-Reformkommission startet Anfang September"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team