Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Man United
  • -:-
  • Paris SG
  • AS Rom
  • -:-
  • FC Porto
  • Tottenham
  • -:-
  • Dortmund
  • Ajax
  • -:-
  • Real
  • Lyon
  • -:-
  • Barcelona
  • Liverpool
  • -:-
  • FC Bayern
  • Schalke
  • -:-
  • Man City
  • Atletico
  • -:-
  • Juventus
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Champions League: Toni Kroos könnte gegen Borussia Dortmund sein Comeback für Real Madrid feiern

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
07. Dezember 2016, 13:58 Uhr
Toni Kroos
Toni Kroos könnte gegen den BVB sein Comeback geben

Toni Kroos könnte in der Champions League gegen Borussia Dortmund (20.45 Uhr im LIVETICKER) sein Comeback feiern. Nach seinem Haarriss im Mittelfuß meldete sich der Weltmeister bei den Königlichen wieder einsatzbereit. Die bevorstehende Aufgabe gegen den BVB nimmt Kroos indes keineswegs auf die leichte Schulter.

"Wir wissen schon jetzt, dass es wieder ein schweres Spiel wird, denn Dortmund hat eine Topmannschaft", lobte der 26-Jährige die ehemaligen Rivalen aus Westfalen gegenüber der Sport Bild. Generell habe der Umbruch den Dortmundern sehr gut getan.

Zwar seien einige Stars abgewandert, jedoch habe der BVB "viele junge Spieler mit Potenzial nach oben im Kader. Bereits jetzt ist schon zu erkennen, dass von dieser Mannschaft noch viel zu erwarten ist", so Kroos.



Zu den schier ewig präsenten Gerüchten um die Personalie Pierre-Emerick Aubameyang wollte sich Kroos nicht äußern. Lediglich ein Lob für seine Mannschaft ließ sich der Mittelfeldstratege abringen: "Aubameyang ist sicher ein Topstürmer, aber wir haben auch so schon eine sehr gute Mannschaft."

zu "Champions League: Toni Kroos könnte gegen Borussia Dortmund sein ..."
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
25.07. 12:05
Fußball | Champions League
spox
Hinter Günter Kreissl liegen intensive Arbeitstage. Für den Geschäftsführer Sport von Sturm Graz ist die Amsterdam-Reise zum Qualifikationsspiel für die Champions League gegen Ajax... weiter Logo
25.07. 10:40
Fußball | Champions League
spox
Der SK Sturm Graz kämpft gegen den niederländischen Traditionsverein Ajax Amsterdam um den Traum von der Königsklasse. Das Hinspiel in der zweiten Runder der Qualifikation zur UEFA... weiter Logo
24.07. 18:10
Fußball | Champions League
spox
Ajax Amsterdam wähnt sich vor dem Qualifikationsspiel (Mittwoch, 20.30 Uhr/live auf DAZN ) zur Champions League gegen Sturm Graz noch nicht in Topform. "Wir sind noch nicht in optimaler... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team