Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: ÖFB-Cup
18:30
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
18:30
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
18:30
Fußball: Serie A
19:00
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Ligue 1
19:00
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
20:30
Fußball: ÖFB-Cup
20:45
Fußball: Serie A
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Fußball: Primera División
22:00
Fußball: Regionalliga West
19:00
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
Fußball: Ligue 1
Fußball: Primera División
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 19.09.
  • Ajax
  • 3:0
  • AEK Athen
  • Sh. Donezk
  • 2:2
  • Hoffenheim
  • Benfica
  • 0:2
  • FC Bayern
  • Man City
  • 1:2
  • Lyon
  • Real
  • 3:0
  • AS Rom
  • Vik. Plzen
  • 2:2
  • ZSKA
  • Valencia
  • 0:2
  • Juventus
  • Young Boys
  • 0:3
  • Man United
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Champions League: Dybala: 'Wir sind besser als Barca'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
10. April 2017, 19:14 Uhr
Paulo Dybala
Paulo Dybala will Barca aus dem Wettbewerb kegeln

Paulo Dybala ist ein Stürmer von Weltklasse-Format und sieht Juventus Turin vor dem Viertelfinale in der Champions League gegen den FC Barcelona gut gewappnet. Messi sei zwar sein Idol, mit dem fünfmaligen Weltfußballer verglichen werden, will er aber nicht.

"Am Samstag hatte ich ein gutes Spiel. Ich habe 90 Minuten gespielt und konnte mir Selbstvertrauen holen. Ich bin in Top-Form für Barcelona und so ist es mit dem ganzen Team. Wir sind besser als sie", gab sich Dybala vor dem Hinspiel im Interview mit der Marca zuversichtlich.



Seinen Optimismus zieht Dybala aus den nationalen Erfolgen der letzten Wochen. "So fühle ich es eben, nachdem wir den SSC Neapel aus der Coppa Italia geschmissen und in der Liga gegen Chievo Verona und Sampdoria Genua gewonnen haben. Motiviert ist man in Spielen gegen den FC Barcelona sowieso immer", so der argentinische Nationalspieler, der in seiner Heimat oft mit seinem Idol Lionel Messi verglichen wird.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat         

Vor dem ersten Aufeinandertreffen versichert er, dass er Messi "sehr respektiere und bewundere", sie aber zwei verschiedene Spieler mit eigener Identität sind: "Die Leute müssen verstehen, dass ich nicht Messi bin. Ich bin Dybala und ich will auch nur Dybala sein. Es gibt nur einen Messi, genauso wie es nur einen Maradona vor ihm gab. Man kann Spieler wie sie nicht ersetzen."

Lob für ter Stegen

Der stärkste Teil des FC Barcelona ist laut Dybala der Angriff, "darüber müssen wir nicht reden", aber auch der deutsche Torwart, Marc-Andre ter Stegen, sticht laut dem jungen Argentinier heraus.

"Ter Stegen könnte mit seiner Qualität auch im defensiven Mittelfeld spielen. Er ist beidfüßig, das ist alles ein Erfolg des harten Trainings. Als Keeper des FC Barcelona musst du das aber auch können, genau wie vor ihm schon Valdes", so Dybala, der hinzufügt: "Der beste Torwart der Geschichte ist aber Buffon. Was Gigi erreicht hat, hat keiner vor ihm erreicht."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Trotz der enormen Qualität von Barcelona, brauche die Alte Dame keine Angst haben. "Wir respektieren sie, aber wir haben keine Angst. Wir sind in absoluter Top-Verfassung für Barca. Sie kamen zwar gegen PSG zurück, aber Paris hat das Spiel nicht so gespielt, wie es sollte."

zu "Champions League: Dybala: 'Wir sind besser als Barca'"
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
25.07. 12:05
Fußball | Champions League
spox
Hinter Günter Kreissl liegen intensive Arbeitstage. Für den Geschäftsführer Sport von Sturm Graz ist die Amsterdam-Reise zum Qualifikationsspiel für die Champions League gegen Ajax... weiter Logo
25.07. 10:40
Fußball | Champions League
spox
Der SK Sturm Graz kämpft gegen den niederländischen Traditionsverein Ajax Amsterdam um den Traum von der Königsklasse. Das Hinspiel in der zweiten Runder der Qualifikation zur UEFA... weiter Logo
24.07. 18:10
Fußball | Champions League
spox
Ajax Amsterdam wähnt sich vor dem Qualifikationsspiel (Mittwoch, 20.30 Uhr/live auf DAZN ) zur Champions League gegen Sturm Graz noch nicht in Topform. "Wir sind noch nicht in optimaler... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team