Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Motorsport: DTM
Radsport: Tour de France
Tennis: Wimbledon
Fußball: WM
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
17
Jul
Radsport: Tour de France
14:00
18
Jul
Baseball: MLB
02:00
Radsport: Tour de France
14:00
19
Jul
Golf: British Open
10:00
Radsport: Tour de France
13:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Brasiliens Nationaltrainer äußert sich zu Wechselgerüchten um Coutinho vom FC Liverpool

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
26. Mai 2017, 17:49 Uhr
Tite
Nationaltrainer Tite kann das Interesse an Coutinho gut nachvollziehen

Nach einer guten Saison bei Liverpool wird Philippe Coutinho mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. Obwohl der Spieler selbst verkündete, bei seinem aktuellen Verein ein Vermächtnis hinterlassen zu wollen, kann sich Brasiliens Nationaltrainer Tite den 24-Jährigen durchaus in Katalonien vorstellen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Für mich macht es absolut Sinn, dass Barcelona ihn haben möchte", hatte Tite im Gespräch mit der Sport keine Zweifel daran, dass Coutinho in Barcelona zu einem Schlüsselspieler werden könnte. "Ich möchte nicht anmaßend sein, aber wer würde Coutinho nicht wollen, mit seiner Magie, mit seiner Fähigkeit zu erfinden und zu kreieren, den Rhythmus zu verändern und das Spiel aufzubauen""

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Sichere Dir jetzt Deinen Gratismonat!

In 31 Spielen in der Premier League erzielte der Brasilianer 13 Tore und schoss sein Team dadurch in die Champions League. "Wir sprechen über eine theoretische Frage, aber Barcelona hat den tief stehenden Sergio Busquets und zwei Mittelfeldspieler vor ihm. Ivan Rakitic und Andres Iniesta sind die denkenden Spieler im Kader. Coutinho könnte in dieser Rolle spielen." Der 56-Jährige kann beiden Seiten zu einem Transfer raten: "Es ist ein idealer Spieler für Barcelona."



Im Januar verlängerte Coutinho seinen Vertrag bei Liverpool und ist nun bis 2022 an den Verein gebunden.

zu "Brasiliens Nationaltrainer äußert sich zu Wechselgerüchten um ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
15.07. 13:18
Fußball | International
spox
Die SSC Napoli hätte Cristiano Ronaldo von Real Madrid verpflichten können, entschied sich aber schließlich gegen einen Transfer dieser Größenordnung. Das erklärte... weiter Logo
14.07. 21:44
Fußball | International
spox
Mittelfeldspieler Eden Hazard deutet einen Abschied vom englischen Erstligisten FC Chelsea an und heizt damit die Gerüchte um einen möglichen Wechsel zu Real Madrid an. weiter Logo
14.07. 13:47
Fußball | International
spox
Mittelfeldspieler Jorginho folgt Trainer Maurizio Sarri vom SSC Neapel zum FC Chelsea. Dies gaben die Blues am Samstagmittag bekannt. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team