Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP Halle
Live
Formel 1: GP von Aserbaidschan
15:00
Fußball: Confederations Cup
17:00
Fußball: U21-EM
20:45
Formel 1: GP von Aserbaidschan
kommende Live-Ticker:
25
Jun
Formel 1: GP von Aserbaidschan
15:00
Fußball: Confederations Cup
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Arsenal
  • -:-
  • Leicester
  • Watford
  • -:-
  • Liverpool
  • Southampt.
  • -:-
  • Swansea
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Man United
  • -:-
  • West Ham
  • Everton
  • -:-
  • Stoke
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Chelsea
  • -:-
  • Burnley
  • Brighton
  • -:-
  • Man City
  • West Brom
  • -:-
  • Bournemth
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsenal London: Arsene Wenger will als Trainer weiter arbeiten

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
17. Februar 2017, 11:50 Uhr
Arsene Wenger
Arsene Wenger steht bei Arsenal sehr in der Kritik

Arsene Wenger steht nach der 1:5-Pleite mit dem FC Arsenal in der Champions League beim FC Bayern München in der Kritik. In einer Pressekonferenz bestätigte der dienstälteste Coach der Premier League seinen Verbleib im Trainergeschäft über dieser Saison hinaus.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!
"Ich werde nächstes Jahr Trainer sein, komme was wolle. Ob das hier ist oder nicht spielt keine Rolle", gab sich der Franzose kämpferisch. "Ich hasse es zu verlieren. Bei Arsenal trage ich eine hohe Verantwortung, was nicht immer leicht ist, aber ich habe die nötige Erfahrung und das Selbstbewusstsein, diese Situation zu meistern".

Wenger kann mit der Kritik gegenüber seiner Person umgehen. "Solange du nicht jeden Titel holst, wirst du nie alles richtig machen. In den letzten 20 Jahren waren nur drei Vereine jedes Jahr in der Champions League: Bayern, Real und Arsenal. Wenn nicht alles perfekt läuft, läuft nicht automatisch alles falsch."

zu "Arsenal London: Arsene Wenger will als Trainer weiter arbeiten"
0 Kommentare
Weitere International Top News
24.06. 12:15
Fußball | International
spox
Paris St.-Germain ist offenbar an Sergio Agüero interessiert. Wie die Times berichtet, sei der französische Hauptstadtklub bereit, rund 68 Millionen Euro plus Bonuszahlungen für den... weiter Logo
24.06. 12:01
Fußball | International
spox
Titel, Tore, Triumphe, Enttäuschungen, Bestmarken - Lionel Messi ist eine lebende Legende. Anlässlich seines 30. Geburtstags blickt SPOX auf die prägendsten Spiele des fünffachen... weiter Logo
24.06. 11:59
Fußball | International
spox
Rick Karsdorp steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum AS Rom. Der Rechtsverteidiger würde seinem derzeitigen Klub Feyenoord Rotterdam wohl 15 Millionen Euro einbringen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team