Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
kommende Live-Ticker:
24
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • West Ham
  • 0:3
  • Brighton
  • Chelsea
  • 4:2
  • Watford
  • Huddersfd.
  • 2:1
  • Man United
  • Newcastle
  • 1:0
  • Cr. Palace
  • Man City
  • 3:0
  • Burnley
  • Stoke
  • 1:2
  • Bournemth
  • Swansea
  • 1:2
  • Leicester
  • Southampt.
  • 1:0
  • West Brom
  • Everton
  • 2:5
  • Arsenal
  • Tottenham
  • 4:1
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsenal London: Arsene Wenger will als Trainer weiter arbeiten

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
17. Februar 2017, 11:50 Uhr
Arsene Wenger
Arsene Wenger steht bei Arsenal sehr in der Kritik

Arsene Wenger steht nach der 1:5-Pleite mit dem FC Arsenal in der Champions League beim FC Bayern München in der Kritik. In einer Pressekonferenz bestätigte der dienstälteste Coach der Premier League seinen Verbleib im Trainergeschäft über dieser Saison hinaus.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!
"Ich werde nächstes Jahr Trainer sein, komme was wolle. Ob das hier ist oder nicht spielt keine Rolle", gab sich der Franzose kämpferisch. "Ich hasse es zu verlieren. Bei Arsenal trage ich eine hohe Verantwortung, was nicht immer leicht ist, aber ich habe die nötige Erfahrung und das Selbstbewusstsein, diese Situation zu meistern".

Wenger kann mit der Kritik gegenüber seiner Person umgehen. "Solange du nicht jeden Titel holst, wirst du nie alles richtig machen. In den letzten 20 Jahren waren nur drei Vereine jedes Jahr in der Champions League: Bayern, Real und Arsenal. Wenn nicht alles perfekt läuft, läuft nicht automatisch alles falsch."

zu "Arsenal London: Arsene Wenger will als Trainer weiter arbeiten"
0 Kommentare
Weitere International Top News
23.10. 09:25
Fußball | International
spox
Paris Saint-Germains Starstürmer Neymar hat in einem Interview mit Esporte Interativo mit Kritik auf seine Gelb-Rote Karte im Spiel gegen Olympique Marseille (2:2) reagiert. Er sagte:... weiter Logo
23.10. 09:18
Fußball | International
spox
Manchester United bereitet offenbar ein Angebot für Casemiro vor. Wie der Don Balon berichtet, soll der Mittelfeldspieler von Real Madrid mit einem hohen Gehalt geködert werden und bei... weiter Logo
23.10. 09:09
Fußball | International
spox
Antonio Conte hat keine Angst vor der Zukunft beim FC Chelsea . Der Italiener geht trotz jüngster Kritik voller Selbstbewusstsein an die kommenden Aufgaben. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team