Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Fußball: UEFA Nations League
12:00
Fußball: Serie A
18:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
Handball: EM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Tennis: Australian Open
04:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

WADA: Younger fordert bessere Bedingungen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
09. Januar 2016, 11:04 Uhr
Leichtathletik
Die Leichtathletik hat in vielen Bereichen große Doping-Probleme

Der Münchner Polizist Günter Younger fordert als Mitglied der unabhängigen Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA verbesserte Rahmenbedingungen im Kampf gegen Missstände im internationalen Sport. Jede größere Firma habe einen Compliance-Beauftragen, sie müsse interne Ermittlungen betreiben können. Das bräuchten die großen Verbände auch. Darüber hinaus plädiere man dafür, "dass eine internationale Einheit gegründet wird, die wie wir ohne Rücksicht auf Titel und Rang überall überprüfen kann, ob die Regeln eingehalten werden", sagte Younger der FAZ.

In der Doping-Bekämpfung werde fast allein auf Wissenschaft gesetzt, "auf Tests und Analyse. Der menschliche Faktor wird zu wenig berücksichtigt".

Younger und seine Mitstreiter hatten unter anderem systematische Dopingverstöße unter Einfluss der Politik in Russland festgestellt. Als Folge wurde unter anderem die russische Agentur RUSADA suspendiert. Durch die Suspendierung darf Russland für die Dauer der unbefristeten Sperre keine internationalen Sport-Großereignisse veranstalten und auch nicht an solchen teilnehmen. Der Leichtathletik-Weltverband IAAF schloss Russland aus.

 

Chaos in Russland

Während der Ermittlungen in russischen Trainingszentren kam es laut Younger zu zum Teil "filmreifen" Situationen. "Als sie (die Doping-Kontrolleure, d. Red) dort auftauchten, waren alle völlig überrascht, in dem Sinne: Wieso seid ihr jetzt hier? Sonst werden Kontrollen doch immer angekündigt", so Younger: "Als sie in Zimmer gekommen sind, haben sie manchmal noch die Nadeln gesehen, die Athleten unters Bett zu schieben versuchten."

In der Zusammenarbeit mit Whistleblowern sieht Younger bei der WADA Verbesserungsmöglichkeiten. "Für Whistleblower braucht die WADA eine Plattform. Sie braucht Experten, die mit den Vorwürfen umgehen können und auch im Hinblick auf Schutz und Hilfe für die Kronzeugen wissen, was realistisch ist und was nicht", sagte Younger.

Der mit Spannung erwartete zweite Teil des Untersuchungsberichts zum Skandal in der Leichtathletik soll nächste Woche in München veröffentlicht werden.

zu "WADA: Younger fordert bessere Bedingungen"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
19.01. 12:55
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die umstrittene Regel zum Hyperandrogenismus des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF bleibt weitere sechs Monate ausgesetzt. Das teilte am Freitag der Internationale Sportgerichtshof CAS... weiter Logo
18.01. 16:02
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die zweimalige Speerwurf-Olympiasiegerin Barbora Spotakova erwartet ihr zweites Baby und wird ihre Karriere bis zum Herbst unterbrechen weiter Logo
17.01. 10:29
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Johannes Vetter (Offenburg) und die deutsche Hindernis-Rekordlerin Gesa Felicitas Krause (Trier) sind Deutschlands Leichtathleten des Jahres weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team