Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP Lyon
14:30
Formel 1: GP von Monaco
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
Fußball: Champions League
20:45
Formel 1: GP von Monaco
kommende Live-Ticker:
27
Mai
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
28
Mai
Fußball: Länderspiel
21:00
 
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Genf, Finale
M. Fucsovics
P. Gojowczyk
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Vier Monate vor Olympia: Brasiliens Sportminister verliert Amt nach Parteiwechsel

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
31. März 2016, 09:21 Uhr
George Hilton
George Hilton wechselte von zwischen den Parteien PRB zur PROS

Gut vier Monate vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) hat Brasiliens Staatspräsidentin Dilma Rousseff mit der Benennung eines neuen Sportminister das Possenspiel um den repräsentativen Regierungsposten beendet. Amtsinhaber George Hilton hatte sich letztlich mit dem Schachzug eines Parteiwechsel selbst ins Abseits gestellt.

 

Der 44-Jährige Theologe hatte vor gut zwei Wochen die Brasilianische Republikaner-Partei (PRB) nach deren Rückzug aus der Regierung verlassen und sich der erst 2010 gegründeten Partei PROS angeschlossen, um im Ministeramt zu bleiben. Die PRB schloss jedoch wenig später wieder Frieden mit Rousseff und Hilton geriet nun selbst aufs politische Abstellgleis.

Interimsmäßig übernahm am Dienstag Ricardo Leyser, seit 2003 im Ministerium und zuletzt Staatssekretär für Hochleistungssport, das Amt. Leyser gilt im Gegensatz zu Hilton als Fachmann, wirkte in der Bewerbungsphase Rios für die Sommerspiele entscheidend mit und kontrollierte zwischenzeitlich als Exekutiv-Sekretär den Förderetat der brasilianischen Elite-Athleten sowie einen Teil der Gelder für den Bau der olympischen Wettkampfstätten.

zu "Vier Monate vor Olympia: Brasiliens Sportminister verliert Amt nach ..."
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
22.04. 14:06
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Das Comeback von Weltrekordler Dennis Kimetto ist missglückt, der Kenianer musste am Sonntag beim Wien-Marathon kurz nach der halben Distanz aussteigen. Den Sieg beim 35. VCM holte sich... weiter Logo
11.04. 14:49
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der frühere deutsche Weltklasse-Stabhochspringer Tim Lobinger kämpft weiter gegen den Krebs. Der 45-Jährige bestätigte, dass eine "leicht mutierte Form" von Blutkrebs zurückgekehrt... weiter Logo
10.03. 18:22
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Diskus-Olympiasieger Christoph Harting und die ehemalige Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor haben ihre ersten Chancen zur Qualifikation für die Heim-EM in Berlin (7. bis 12.... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team