Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 23. September 2012, 19:23 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa
Diskussion: 3 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
14:00
Tennis: ATP Halle
17:30
Fußball: WM
20:00
kommende Live-Ticker:
21
Jun
Fußball: WM
14:00
22
Jun
Formel 1: GP von Frankreich
12:00
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

VfB Stuttgart erkämpft sich ein 2:2 bei Werder Bremen

Werder Bremen,
Werders Kevin De Bruyne (l) kämpft gegen Stuttgarts Serdar Tasci um den Ball.

Werder Bremen hat den zweiten Saisonsieg verpasst. Trotz starken Beginns kam die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf über ein 2:2 (2:0) gegen den VfB Stuttgart nicht hinaus. Kevin de Bruyne (23. Minute) und Zlatko Junuzovic (34.) trafen für die Gastgeber. Die Schwaben steigerten sich nach der Pause deutlich: Der frühere Bremer Martin Harnik (50.) und Cacau (81.) sicherten dem VfB einen verdienten Punkt und bewahrten ihr Team vor dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz. Bremen ist nach dem 4. Spieltag mit vier Punkten Elfter. In der Schlussphase wurde es noch einmal hektisch: Erst sah VfB-Torschütze Harnik in der 88. Minute die Gelb-Rote Karte, dann musste der Bremer Assani Lukimya mit glatt Rot in der Nachspielzeit vom Feld.

zu "VfB Stuttgart erkämpft sich ein 2:2 bei Werder Bremen"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
GuitarJim schrieb am 24.09.2012 08:40
Nach diesen zwei Spielen bezeichnest du das schon als Trend? Ist ein absoluter Zufall würde ich eher sagen.

Zum Spiel: Ich könnt langsam echt platzen, wenn ich die Kommentare von Bruno Labbadia und Co KG ansehe...

Der VfB Cheftrainer Bruno Labbadia: "Wir wollten über den Fight kommen, das haben wir im Verbund sehr gut gemacht. Wir haben uns viele Torchancen erarbeitet. Schade, dass wir am Ende nicht als Sieger vom Platz gegangen sind, aber wir sind froh, dass wir uns zumindest zum Teil belohnt haben. Generell müssen wir effizienter werden, am besten schon am Mittwoch."

Der Typ hat im Traineramt nichts verloren, sondern sollte als Pressesprecher und Psychologe arbeiten...
Weitere Bundesliga Top News
19.06. 23:39
Fußball | Bundesliga
spox
Der VfB Stuttgart hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Borussia Dortmunds Gonzalo Castro. Nach Informationen der Bild ist der 31-Jährige für fünf bis sieben Millionen... weiter Logo
19.06. 11:34
Fußball | Bundesliga
spox
Gladbachs Yann Sommer ist gleich bei mehreren international renommierten Klubs im Gespräch. Die Fohlen selber arbeiten derweil weiter an einem Bundesliga-erprobten Neuzugang für die... weiter Logo
19.06. 09:39
Fußball | Bundesliga
spox
Lewis Holty geht mit großen Ambitionen in das erste Zweitliga-Jahr des Hamburger SV. Ein Talent dagegen will den Weg nicht mitmachen und entschied sich zum Wechsel. Hier gibt's... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team