Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
ErgebnisseRace to DubaiKalender
ErgebnisseGeldranglisteKalender
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Nord. Kombi: Olympia 2018
11:00
Biathlon: Olympia 2018
12:15
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Ligue 1
18:30
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
03:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:30
Olympia: PyeongChang 2018
Skispringen: Olympia 2018
Fußball: Bundesliga, 23. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

US Masters: Regen und Sturm in Augusta - Vorteil für Routiniers

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
06. April 2017, 12:26 Uhr
Augusta
Das Wetter in Augusta sorgt für schwierige Umstände

Beim prestigeträchtigsten Golf-Masters des Jahres in Augusta sind die Wetterkapriolen das bestimmende Thema vor Beginn des ersten Wettkampftages. Es gab sogar Tornadowarnungen. Die unbeständigen Bedingungen gelten als klarer Vorteil für die erfahrenen Spieler. Phil Mickelson erklärt, warum.

Das Wetter sorgte bereits dafür, dass die Verantwortlichen die Trainingsrunde am Mittwoch streichen mussten - zum ersten Mal in der langen Geschichte des Masters.  Zudem sind die Temperaturen im Keller, es könnte das kälteste Masters seit zehn Jahren werden.

"Das Wetter wird die Fehleranzahl einer Vielzahl an Spieler erheblich ansteigen lassen", erklärte der dreifache Sieger Phil Mickelson ESPN.  Wichtig sei daher,  den Platz und seine Tücken in Gänze zu kennen. "Wichtig ist, dass der Ball auf der richtigen Seite landet. Dann kann man mit einem Schlag auch mal kräftig daneben liegen", beschreibt Mickelson die Taktik.

Klar ist: Die erfahrenen Spieler wie Mickelson, er ist zum 25. Mal dabei, haben durch das Wetter einen noch größeren Vorteil als ohnehin schon. Für Donnerstag werden Windböen bis zu 60 Stundenkilometern erwartet.

Martin Kaymer  wird die ersten beiden Runden des US Masters in Augusta/Georgia an der Seite von Ex-Champion Jordan Spieth (USA) und dem Engländer Matthew Fitzpatrick absolvieren. Am Donnerstag geht das Trio um 16.34 Uhr deutscher Zeit auf den Kurs an der legendären Magnolia Lane.



Altmeister Bernhard Langer, der das erste und prestigeträchtigste Major des Jahres 1985 und 1993 gewonnen hatte, spielt an der Seite von Alex Noren (Schweden) und Patrick Reed (USA). Langer hatte im vergangenen Jahr bewiesen, was Erfahrung in Augusta ausmacht und lag zwischenzeitlich sensationell auf Siegkurs.

zu "US Masters: Regen und Sturm in Augusta - Vorteil für Routiniers"
0 Kommentare
Weitere Golf Top News
19.02. 08:21
Golf
spox
Martin Kaymer hat beim US-Turnier im kalifornischen Pacific Palisades ein versöhnliches Ergebnis verpasst. weiter Logo
18.02. 20:10
Golf
spox
Der Düsseldorfer Golfprofi Maximilian Kieffer hat das Europa-Tour-Turnier in Maskat/Oman als bester Deutscher auf Rang 23 abgeschlossen. weiter Logo
17.02. 11:33
Golf
spox
Golf-Superstar Tiger Woods ist beim US-Turnier im kalifornischen Pacific Palisades am Cut gescheitert. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team