Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Tim Wiese: 'Markus Gisdol Spezialist für kaputte Truppen'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
01. Oktober 2016, 09:35 Uhr
Tim Wiese
Tim Wiese glaubt an Markus Gisdol und dessen Aufgaben beim HSV

Tim Wiese glaubt, dass Markus Gisdol genau der richtige Trainer für den Hamburger SV sein könnte. Der 34-Jährige lobt den Coach als guten Psychologen und rät Dietmar Beiersdorfer, sich einfach mal selbst rauszuwerfen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

"Ich bin überzeugt, in jedem steckt ein kleiner Masochist. Nur wer sich selbst gerne quält, setzt sich beim HSV auf die Bank. Wer sonst tut sich diese Schmerzen freiwillig an"", schrieb Wiese in seiner Kolumne bei der Bild.

Und der zukünftige Wrestler weiter: "Vielleicht ist Gisdol aber tatsächlich mal die richtige Wahl für diese Situation. Er ist ein Spezialist für kaputte Truppen. Ich habe ihn 2012 in Hoffenheim erlebt, als letzten von vier Trainern. Gisdol ist ein guter Psychologe. Er hat die Mannschaft damals zusammengeschweißt und Ruhe in den Klub bekommen. Am Ende hat er Hoffenheim über die Relegation in der Liga gehalten. Das war ein kleines Wunder."

 

"Wer zahlt, liegt oben"

 Grundsätzlich ist Wiese vom HSV aber nicht überzeugt. Zumal Gisdol bereits der 14. Trainer seit 2009 bei den Hamburgern ist. Deshalb kritisierte der gebürtige Bergisch Gladbacher den Vorstandsvorsitzenden Dietmar Beiersdorfer scharf.

"Der angebliche Boss des HSV, Didi Beiersdorfer, sollte lieber mal hinterfragt werden. Immer nur Trainer rauswerfen ist ein bisschen wenig für die persönliche Bilanz. Vielleicht sollte er zur Abwechslung einfach mal sich selbst rauswerfen", so Wiese.

Die permanente Einmischung von Investor Klaus-Michael Kühne findet er derweil völlig okay: "Der ist ein 6er im Lotto für den HSV. Ohne die Kühne-Kohle wären die längst in der 2."Liga. So läuft das nicht nur auf der Reeperbahn: Wer zahlt, liegt oben."

zu "Tim Wiese: 'Markus Gisdol Spezialist für kaputte Truppen'"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team