Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
ErgebnisseRace to DubaiKalender
ErgebnisseGeldranglisteKalender
Sport Live-Ticker
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Primera División
Live
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
02:15
Eishockey: Olympia 2018
04:10
Olympia: PyeongChang 2018
Ski Alpin: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018
Biathlon: Olympia 2018
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 23. Spieltag
Skispringen: Olympia 2018
Fußball: 3. Liga, 25. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 23. Spielt.
Fußball: tipico Bundesliga
Basketball: BBL Top Four
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 22. Spieltag
Handball: Champions League
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 23. Spielt.
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Basketball: BBL Top Four
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Tiger Woods erstmals seit 1996 nicht mehr in den Top 100

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
30. März 2015, 11:38 Uhr
Tiger Woods
Tiger Woods steht zum ersten Mal seit 1996 nicht mehr unter den Top 100

Der rasante Absturz von Superstar Tiger Woods in der Weltrangliste setzt sich fort. Der 14-malige Major-Gewinner, der wegen anhaltender Rückenschmerzen erneut pausiert, wird im neuen Ranking als 104. erstmals seit dem 23. September 1996 nicht mehr in den Top 100 geführt.

In jenem Jahr war der Kalifornier ins Profilager gewechselt. Nach seinem dritten Platz bei der B.C. Open in Endicott/New York lag Woods noch auf Position 221, doch mit seinem ersten Erfolg als Profi zwei Wochen später in Las Vegas zog der spätere Seriensieger als 75. erstmals in die Top 100 ein.



Auch danach ging es weiter kometenhaft nach oben. Nach seinem zweiten Triumph weitere zwei Wochen später in Lake Buena Vista/Florida war er bereits die Nummer 37. Erstmals die Nummer eins wurde er nach seinem US-Open-Triumph im Juni 1997. Insgesamt saß Woods 683 Wochen auf dem Golf-Thron, so lange wie bislang kein anderer Spieler.

Aktuelle Nummer eins ist weiter der Nordire Rory McIlroy vor dem Schweden Henrik Stenson und US-Profi Buba Watson. Bester Deutscher ist als 13. Martin Kaymer, der durch sein Scheitern am Cut beim Turnier in San Antonio um eine Position abrutschte. Nobody Marcel Schneider (Pleidelsheim) machte dagegen durch seinen neunten Platz beim Europa-Tour-Turnier in Agadir/Marokko 612 Plätze gut und zog als 937. in die Top 1000 ein.

zu "Tiger Woods erstmals seit 1996 nicht mehr in den Top 100"
0 Kommentare
Weitere Golf Top News
17.02. 11:33
Golf
spox
Golf-Superstar Tiger Woods ist beim US-Turnier im kalifornischen Pacific Palisades am Cut gescheitert. weiter Logo
16.02. 11:22
Golf
spox
Golf-Superstar Tiger Woods liegt bei seiner Comeback-Tour zum Auftakt des US-Turniers im kalifornischen Pacific Palisades im Mittelfeld. weiter Logo
07.02. 23:41
Golf
spox
Schläger statt Ei: Der frühere Quarterback Tony Romo wird nächsten Monat sein Debüt auf der Profi-Golftour geben. Romo, der seine Football-Karriere vergangenes Jahr beendete, nimmt... weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team