Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Motorsport: DTM
Radsport: Tour de France
Tennis: Wimbledon
Fußball: WM
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
17
Jul
Radsport: Tour de France
14:00
18
Jul
Baseball: MLB
02:00
Radsport: Tour de France
14:00
19
Jul
Golf: British Open
10:00
Radsport: Tour de France
13:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
WM 2018
  • Frankreich
  • 4:2
  • Kroatien
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Test-Wettkämpfe ohne Zuschauer: Rotstift in Rio kreist weiter

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
22. Januar 2016, 10:47 Uhr
Rio de Janeiro
In Rio de Janeiro finden dieses Jahr die Olympischen Sommerspiele statt

Knapp 200 Tage vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro setzen die Organisatoren immer rigoroser den Rotstift an. Neueste Einsparmaßnahme: Dutzende Testwettkämpfe sollen entgegen ursprünglicher Planungen ohne Zuschauer stattfinden. "Testevents mit öffentlichem Publikum sind teuer", sagte Mediendirektor Mario Andrada.

Insgesamt 45 Testwettkämpfe waren unter dem Titel "Aquece Rio" ("Erwärme Rio") geplant. Doch laut der Tageszeitung Estado de São Paulo können nur noch beim Weltcup der Wasserspringer (19.-24. Februar) und dem Probelauf der Kunstturner (16.-24. April) die heimischen Fans diesem Motto folgen. Olympischen Vorgeschmack bekommen sie sonst nur noch bei Wettkämpfen unter Federführung nationaler oder internationaler Verbände.

"Wir gehen davon aus, dass diese Anzahl für die Vorbereitung auf die Spiele angemessen ist. Das ist Rationalisierung", sagte Andrada. Die Organisatoren dürfen die 7,4 Milliarden Real des Comitê-Etats, derzeit umgerechnet rund 1,68 Milliarden Euro, u.a. für den operativen Bereich der Spiele sowie Transport und Unterbringung von Delegationen und Journalisten, nicht überschreiten.



Im Zeitplan zurück

Erst am Donnerstag, eine Woche nach dem Vertragsbruch mit dem für die Errichtung des olympischen Tenniscenters zuständigen Bau-Konsortiums, hatte die Stadtregierung von Rio auch dem Bau-Unternehmer am Reitpark gekündigt. Obwohl an beiden Wettkampfstätten für die Olympischen Sommerspiele bereits Testevents stattfanden, liegen die beauftragten Firmen im Zeitplan zurück.

Laut der städtischen Olympiagesellschaft EOM sind am Centro Olímpico de Tênis im Stadtteil Barra da Tijuca, das ursprünglich im vergangenen September fertiggestellt sein sollte, erst 90 Prozent der Bauarbeiten vollendet. Zum Pferdesportzentrum im Stadtteil Deodoro, das lediglich für die Anforderungen der Spiele umgebaut wird, gibt es keine offiziellen Zahlen zum Bau-Fortschritt.

Die für die Reitanlage zuständige Firma Ibeg, die zudem eine Strafe von umgerechnet 2,3 Millionen Euro zahlen soll, klagt ihrerseits die zuständige Stadtbehörde an, Pläne nicht zu genehmigen und mit Zahlungen im Rückstand zu sein. Ibeg bildet auch mit den Firmen Tangran und Damini das für das Tenniszentrum verpflichtete Bau-Konsortium (ITD).

zu "Test-Wettkämpfe ohne Zuschauer: Rotstift in Rio kreist weiter"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
22.04. 14:06
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Das Comeback von Weltrekordler Dennis Kimetto ist missglückt, der Kenianer musste am Sonntag beim Wien-Marathon kurz nach der halben Distanz aussteigen. Den Sieg beim 35. VCM holte sich... weiter Logo
11.04. 14:49
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der frühere deutsche Weltklasse-Stabhochspringer Tim Lobinger kämpft weiter gegen den Krebs. Der 45-Jährige bestätigte, dass eine "leicht mutierte Form" von Blutkrebs zurückgekehrt... weiter Logo
10.03. 18:22
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Diskus-Olympiasieger Christoph Harting und die ehemalige Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor haben ihre ersten Chancen zur Qualifikation für die Heim-EM in Berlin (7. bis 12.... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team