Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Tennis: ATP-Turnier in Basel
19:00
Tennis: ATP-Turnier in Wien
19:00
Eishockey: DEL, 16. Spieltag
19:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
20:45
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga West
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Wien, 1. Runde
A. Zverev
6
4
6
V. Troicki
3
6
4
G. Simon
6
6
E. Gulbis
3
3
D. Dzumhur
R. Berankis
K. Khachanov
J. Tsonga
P. Carreno Busta
G. Pella
D. Schwartzman
F. Fognini
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Tennisstars lesen Nick Kyrgios die Leviten: 'Gibt Dinge, die sich nicht gehören'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
14. August 2015, 13:27 Uhr
Nick Kyrgios
Nick Kyrgios zeigte sich gegen Wawrinka wieder von seiner schlechten Seite

Nach seinem bösen Ausraster im Match gegen French-Open-Sieger Stan Wawrinka hat die Tennis-Elite dem australischen Jungstar Nick Kyrgios öffentlich die Leviten gelesen. "Er ist bestraft worden, und das hat er wirklich verdient", sagte der Weltranglistenerste Novak Djokovic: "Er muss wohl seine Lektion auf die harte Tour lernen."

Der 20 Jahre alte Kyrgios hatte bei seinem Zweitrunden-Aufgabesieg beim ATP-Turnier in Montreal im zweiten Satz gut hörbar aufgefangen vom Platzmikrofon verkündet, dass sein Aussie-Kollege Thanasi Kokkinakis mit Wawrinkas Flamme Donna Vekic ins Bett gestiegen sei. Wawrinka, der wegen Rückenschmerzen aufgeben musste, hatte dies erst nach dem Match erfahren. Kyrgios, der eine Runde später mit 5:7, 3:6 an John Isner (USA) scheiterte, war von der ATP mit einer Strafe von 10.000 Dollar (8995 Euro) belegt worden. Später kamen weitere 2500 Dollar für unsportliches Verhalten gegenüber einem Balljungen dazu.

"Ich verstehe ja, dass jeder Spieler emotionale Höhen und Tiefen durchmacht", sagte der Serbe Djokovic: "Aber dass man seine Wut am Gegner auslässt, dafür gibt es keine Entschuldigung." Auch Olympiasieger Andy Murray hob den Zeigefinger. "Es gibt im Tennis Dinge, die sich einfach nicht gehören. Das war eines davon", sagte der Schotte: "Das Wichtigste ist jetzt, dass er aus der Geschichte lernt."

Der neunmalige French-Open-Sieger Rafael Nadal nahm sich Kyrgios ebenfalls zur Brust: "Als Profi bist du jede Woche mit deinen Kollegen in der Umkleide. Das Leben ist dann viel leichter und fröhlicher, wenn du zu ihnen eine gute Beziehung hast", sagte der Spanier.

Kyrgios selbst, der künftig auf Bewährung und unter besonderer Aufsicht der ATP auf der Tour unterwegs ist, zeigte sich reumütig. "Ich habe Wawrinka getroffen, und verständlicherweise war er echt sauer", sagte Kyrgios: "Ich habe mich öffentlich und privat bei ihm entschuldigt. Ich hoffe, die Sache ist damit erledigt. Mit den Folgen muss ich nun klar kommen."

 

zu "Tennisstars lesen Nick Kyrgios die Leviten: 'Gibt Dinge, die sich nicht ..."
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team