Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: ÖFB-Cup
Live
Eishockey: DEL, 5. Spieltag
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
Live
Fußball: Primera División
Live
Handball: HBL, 6. Spieltag
kommende Live-Ticker:
22
Sep
Tennis: Laver Cup
13:00
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
19:00
Fußball: Ligue 1
19:00
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
19:00
Tennis: Laver Cup
19:00
Eishockey: DEL, 5. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
20:30
Tennis: Laver Cup
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
Straßen-Rad WM 2017 Bergen, 20.09.2017, Einzelzeitfahren Männer
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • T. Dumoulin
  • 44:41.00
  • 2
  • P. Roglic
  • +57.79
  • 3
  • C. Froome
  • +1:21.25
  • 4
  • N. Oliveira
  • +1:28.52
  • 5
  • W. Kirijienka
  • +1:28.75
  • 6
  • G. Moscon
  • +1:29.49
  • 7
  • W. Kelderman
  • +1:34.33
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Spanien muss Roberto Heras 720.000 Euro zahlen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
01. Februar 2016, 19:27 Uhr
Roberto Heras
Roberto Heras bekommt einen Ausgleich für seiner unrechten Sperre

Der spanische Staat muss Roberto Heras (42) rund 720.000 Euro Entschädigung zahlen. Der oberste Gerichtshof in Madrid sprach dem viermaligen Vuelta-Sieger diese Summe zu, die seinem Verdienst während einer fälschlich verhängten Dopingsperre in den Jahren 2006 bis 2008 entsprochen hätte.

Nach einem positiven Test auf das Blutdopingmittel EPO im September 2005 wurde Heras auch der kurz zuvor errungene Gesamtsieg bei der Spanien-Rundfahrt zunächst aberkannt, woraufhin der damals 31 Jahre alte Bergspezialist seine Karriere beendete.

Nach einem Prozessmarathon erklärte 2012 ein Gericht die Sperre wegen Unregelmäßigkeiten im Dopingverfahren als nichtig, Heras wurde auch der Vuelta-Sieg 2005 wieder zugesprochen.

 

zu "Spanien muss Roberto Heras 720.000 Euro zahlen"
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
21.09. 15:14
Radsport
spox
Sinnvolles Radsponsoring kostet jährlich so viel wie die Brust des FC Bayern. Radteams werden zunehmend zu Spielbällen von Mäzenen, weshalb der Weltverband die Einführung eines... weiter Logo
21.09. 13:33
Radsport
spox
UCI-Präsident Brian Cookson ist bei der Wahl zum Vorsitzenden des Radsport-Weltverbandes entmachtet worden. Der Brite erlitt beim turnusmäßigen Kongress am Rande der Straßenrad-WM im... weiter Logo
20.09. 18:24
Radsport
spox
Auf den steilen Straßen zur Spitze des Fløyen kämpfte Tony Martin gegen die schwindenden Medaillenhoffnungen, doch der Berg forderte seinen Tribut. Der deutsche Radprofi hat im... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team