Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Fußball: Ligue 1
19:00
Eishockey: DEL, 41. Spieltag
19:30
Basketball: Euroleague
20:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 23. Spieltag
  • West Brom
  • 2:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 0:0
  • Leicester
  • Cr. Palace
  • 1:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:4
  • West Ham
  • Watford
  • 2:2
  • Southampt.
  • Newcastle
  • 1:1
  • Swansea
  • Tottenham
  • 4:0
  • Everton
  • Bournemth
  • 2:1
  • Arsenal
  • Liverpool
  • 4:3
  • Man City
  • Man United
  • 3:0
  • Stoke
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Serie A TIM, 18. Spieltag: Rom verschenkt zwei Punkte

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
06. Januar 2016, 16:58 Uhr
Alberto Paloschi
Alberto Paloschi (l.) traf in einer umkämpften Partie für Chievo

Am 18. Spieltag der Serie A TIM ist der AS Rom bei Chievo Verona nicht über ein Unentschieden hinaus gekommen. Mit 3:3 (2:1) trennte sich die Roma nach Treffern von Sadiq Umar (7.), Alessandro Florenzi (37.) und Iago Falque (71.) von Verona. Für Chievo erzielten Alberto Paloschi (44.), Dario Dainelli (58.) und Simone Pepe (85.) die Tore.

Chievo Verona - AS Rom 3:3 (1:2)

Tore: 0:1 Umar (7.), 0:2 Florenzi (37.), 1:2 Alberto Paloschi (44.), 2:2 Dainelli (58.), 2:3 Falque (71.), 3:3 Pepe (85.)

Fünf Minuten vor Schluss kam Chievo beim stand von 2:3 noch einen Freistoß zugesprochen. Der gerade eingewechselte Simone Pepe trat an und setzte den Ball gegen den Pfosten. Vor dort sprang er gegen den Rücken von AS-Schlussmann Wojciech Szczesny, überquerte aber wohl nicht im vollen Umfang die Torlinie. Trotzdem entschied der Schiedsrichter unter Protesten der Gäste auf Tor.

Die ersten Augenblicke der Partie gehörten den Hausherren, die engangiert zur Werke gingen und die Roma mit ihrer offensiven Spielweise in Verlegenheit bringen konnten. Doch die Überraschung bei den Gästen hielt nicht lange an. Bereits nach sieben Minuten gelang die Führund durch Sadiq Umar, der nach einer starken Einzelleistung von Gervinho nur noch abstauben musste. Insgesamt entwickelte sich eine muntere Partie, in der Rom mit der zweimaligen Führung zu fahrlässig umging.

Für das 2:0 sorgte Alessandro Florenzi, der nach gutem Zuspiel zielstrebig auf das Tor zuging und aus 14 Metern unhaltbar einschoss. Doch die Gastgeber ließen sich nicht entmutigen und kamen kurz vor dem Pausenpfiff zum wichtigen Anschlusstreffer durch Alberto Paloschi. Nach einem Pfostentreffer verwertete Paloschi den Abpraller. Und auch beim Ausgleichstreffer durch Dario Dainelli musste der Torschütze nicht viel tun. Nach einer Ecke drückte Dainelli den Ball aus drei Metern über die Linie. Kurz zuvor hatte die Roma die riesen Gelegenheit zum 3:1 ausgelassen. 

Die Hauptstädter verpassen damit den Anschluss an die Champions-League-Plätze, während Chievo sich weiter im Niemandsland der Tabelle wiederfindet.

 

zu "Serie A TIM, 18. Spieltag: Rom verschenkt zwei Punkte"
0 Kommentare
Weitere International Top News
16.01. 09:46
Fußball | International
spox
Seit über 20 Jahren ist Gianluigi Buffon im Geschäft, für kommenden Sommer plant er sein Karriereende. Wenn es nach Juventus-Vizepräsident Pavel Nedved geht, könnte der langjährige... weiter Logo
16.01. 09:36
Fußball | International
spox
Aus Sicherheitsgründen musste am Montagabend das Spiel zwischen GD Estoril und dem FC Porto beim Stand von 1:0 in der Halbzeitpause abgebrochen werden. weiter Logo
16.01. 09:03
Fußball | International
spox
Beim SSC Neapel ist man weiter auf der Suche nach Verstärkungen für die offensiven Außenbahnen. Wie Sky Sport Italia berichtet, ist man dabei auf Lucas Moura gestoßen. Der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team