Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Datum: 28. März 2012, 11:06 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 9 Kommentare
Sport Live-Ticker
Schach: WM
16:00
Fußball: UEFA Nations League
18:00
Fußball: U21-Länderspiel
18:30
Handball: HBL, 13. Spieltag
18:30
Fußball: UEFA Nations League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 11. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Schiri zeigt nach Massenschlägerei fünf Mal rot in Kabine

Eigentlich deutete alles auf ein friedliches Shake-Hands hin. Doch dann flogen plötzlich die Fäuste, als die Spieler nach dem englischen Viertligaspiel zwischen Bradford City und Crawley Town den Platz verlassen wollten. Aus einem kleinen Disput entwickelte sich eine heftige Massenschlägerei. Schiedsrichter Ian Williamson zückte daraufhin fünf Rote Karten - allerdings nicht auf dem Platz, sondern in der Kabine. "Ich kann es nicht fassen, dass so etwas passiert ist", sagte der konsternierte Bradford-Trainer Phil Parkinson der BBC. Gleich drei seiner Spieler sahen im Anschluss an die Bradforder 1:2-Heimpleite rot. "Ich habe so etwas noch nicht erlebt: Der Schiedsrichter kam in unsere Kabine, holte die Spieler raus und zeigte ihnen anschließend die Rote Karte", berichtete Parkinson weiter. (dpa)

zu "Schiri zeigt nach Massenschlägerei fünf Mal rot in Kabine"
9 Kommentare
Letzter Kommentar:
fgtim schrieb am 28.03.2012 15:18
Deswegen sag ich ja, dass es zumindest bei uns so ist. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass das anderswo genauso gehandhabt wird.
Ich meine....irgendwann muss die Entscheidungskraft des Schiedsrichters enden. Ich kann ihn ja nicht am Abend des Spieltags anrufen, beleidigen und er gibt mir noch Rot...überspitzt formuliert.

Man könnte noch mit dem Vereinsgelände argumentieren, aber auch das hielte ich eigentlich schon für übertrieben. Steht man nach dem Spiel in der Vip-Lounge beim Essen und möchte dem vorbeilaufenden Schiri verbal noch was mitgeben, wird er dafür auch nicht mehr Rot zücken.

Das mit dem Innenbereich halte ich für am sinnvollsten und vermutlich auch am weitverbreitetsten.
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 16:39
Fußball | DFB-Team
spox
Ein Foto führt zum Nationalmannschaftsrücktritt und einer Rassismus-Debatte. Was ist da rund um Mesut Özil geschehen? Eine neue Folge des Rasenfunk-Podcasts beschäftigt sich mit der... weiter Logo
25.07. 16:22
Fußball | DFB-Team
spox
Der Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft zieht weiter seine Kreise. Nun hat sich auch sein Bruder Mutlu zu den Geschehnissen der letzten Wochen geäußert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team